Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 4 Min.

Jungpflanzenbetriebe auf der IPM :Erfrischender Mehr-Wert


Deutsche Baumschule - epaper ⋅ Ausgabe 3/2019 vom 08.03.2019

Frischen Wind ins Sortiment kann eine Reihe neuer und besonderer Sorten bringen, die Jungpflanzenbetriebe in Essen vorstellten.


Artikelbild für den Artikel "Jungpflanzenbetriebe auf der IPM :Erfrischender Mehr-Wert" aus der Ausgabe 3/2019 von Deutsche Baumschule. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Deutsche Baumschule, Ausgabe 3/2019

Blaues Laub als Kontrast: Spiraea ‘Blue Kazoo‘


Vielfältiger Einsatz:Potentilla ‘Lemon Meringue‘


Aus Japan: Hydrangea macrophylla ‘Love‘


Abelia ‘Pinky Bells‘ zielt auf den Impulsverkauf.


D urchgängig steht der Mehrwert im Mittelpunkt, zumeist konzentriert auf die Bepflanzung von Gefäßen für Balkon und Terrasse sowie kleine Gärten. Doch auch für Gärten und öffentliches Grün können einige attraktive Sorten eine Bereicherung sein. Viele der neuen Angebote zeichnen sich nicht nur durch ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 14,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Deutsche Baumschule. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 3/2019 von Wintertagung des BdS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wintertagung des BdS
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von BMEL fördert Torfersatz. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
BMEL fördert Torfersatz
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von Landesverbände Sachsen und Thüringen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Landesverbände Sachsen und Thüringen
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von Landesverband Württemberg. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Landesverband Württemberg
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von BdB-Mitgliederversammlung Schleswig-Holstein. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
BdB-Mitgliederversammlung Schleswig-Holstein
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von Termine. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Termine
Vorheriger Artikel
Internationale Pflanzenmesse 2019 in Essen: Wir Gärtner k&ou…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Obstgehölze auf der IPM :Obst und bio – wer kann da ne…
aus dieser Ausgabe

D urchgängig steht der Mehrwert im Mittelpunkt, zumeist konzentriert auf die Bepflanzung von Gefäßen für Balkon und Terrasse sowie kleine Gärten. Doch auch für Gärten und öffentliches Grün können einige attraktive Sorten eine Bereicherung sein. Viele der neuen Angebote zeichnen sich nicht nur durch besondere Eigenschaften aus – sie haben sich bereits bewährt.

Das betrifft etwa Sorten der USMarke „Proven Winners®“, die in den Vorjahren mit Sorten wieBuddleja ‘Blue Chip’® oder jüngst mitChaenomeles speciosa ‘Mango Storm’® die Aufmerksamkeit auf sich zog.

Bei Kordes Jungpflanzen (Bilsen) umfasst das Sortiment dieser Marke inzwischen rund 30 Sorten, Tendenz steigend, „neue Sorten mit echtem Mehrwert“, unterstreicht Günter Kordes.

Vermarktet unter dem Label Proven Winners® würden ausschließlich innovative Neuheiten, die für Erfolg in der Kultur, im Endverkauf und beim Konsumenten stehen. In den USA ist die Marke weithin bekannt, auch wegen der Werbung im Fernsehen, in Deutschland entwickele sie sich noch. Doch die Kunden würden vermehrt nachfragen, erklärte Kordes in Essen.

MitAbelia ‘Pinky Bells’® etwa, die von Juni bis September pinkviolette Glockenblüten („die größten der Gattung“) trägt, kündigt Kordes einen schönen Sommerblüher für den Impulskauf an.

Buddleja ‘Miss Pearl’®_ blüht reinweiß, mit duftenden, lang- und reichblühenden Blütenrispen. Ebenfalls nicht invasiv, aber bienenfreundlich ist die Schwester der magentarotenBuddleja ‘Miss Ruby’®: ŋ‘Miss Violet’®,_ nur 1,5 m in Höhe und Breite, reich und lange blühend, mit duftenden, violetten Blütenrispen.

Bei den Double Play-Spiraea (Spiraea media Double Play) spielen Laub und Blüteneigenschaften ein doppeltes Spiel. Bei ‘Blue Kazoo’ etwa steht das blau gefärbte Laub in attraktivem Kontrast zu den weißen Blüten – ein interessantes Landschafts- und Gartengehölz.

Proven Winners® unterstützen den schnellen Abverkauf im Handel mit einer Website, Print-Material, Etiketten und Dekor-Topf.Hydran gea ‘Cotton Candy’ (PV) sieht Günter Kordes als ideal für Fläche und Kübel an, aufgrund der langen Blütezeit und der Winterhärte: „mein Favorit“. UndDeutzia ‘Yuki Cherry Blossom’ „läuft wie verrückt.“ Die erste rosa blühende Deutzie ‘Nikko’ glänze mit ihrer Blütenfülle und schönen Herbstfärbung und werde nur 30 bis 60 Zentimeter hoch.

Eine weitere Marke

Weitere „Top-Marke“ bei Kordes ist „First Editions®“. Die US-Pflanzenmarke biete ein herausragendes Sortiment an ganzjährig attraktiven Gehölzen sowie ständige Neueinführung getesteter Sorten.

Diervilla sessilifolia ‘Cool Splash’®ŋ beschreibt Kordes als erste buntlaubigeDiervilla – für wirkungsvolle flächige Pflanzungen in Garten und Landschaft.

Die reichblühende, kompaktePotentilla fruticosa ‘Lemon Meringue’, eine Züchtung aus Kanada mit hellgelben Doppelblüten, eigne sich für den Balkon ebenso wie für Garten und Landschaft.

Nandina domestica ‘Obsessed‘


Sycoparrotia semid. ‘Purple Haze‘


Magnolienveredlungen als Magnet


Physocarpus opulifolius ‘Tiny Wine Gold’® mit goldgelbem Laub sei pflegeleicht, gesund, sehr winterhart, trockenheitsresistent und für alle Standorte geeignet.

Über die amerikanischen Brands hinaus bietet Kordes weitere Neuheiten an:

Ilex meserveae ‘ Little Pirate’ war beste Gehölzneuheit bei der IPM 2018 und zunächst exklusiv bei Helmers erhältlich, ist jetzt aber im freien Verkauf. Der neue Zwerg-Ilex sorge durch Laub und Blattstruktur ganzjährig für immergrüne Akzente.

Die reichblühende, kompakte Hachmann-ZüchtungPotentilla fruticosa ‘ Bella Bianca’ sticht mit ihren strahlend weißen Blüten hervor.

Unter den fünf Hortensien-Neuheiten, die Kordes für den Impulskauf anbietet, istH. macrophylla ‘Love’ aus Japan: mit doppelt rosettenartigen Blüten, hell- bis dunkelrosa, in großen, ballförmigen Blütenständen am alten und neuen Holz, gut winterhart; ausgezeichnet mit einer Goldmedaille der National Plant Show (UK) und einer Silbermedaille der Plantarium in Boskoop.

Die Messe laufe gut, einiges sei knapp, weg oder nicht verfügbar, hieß es am Stand bei Kordes. „Von der Besucherseite her etwas ruhiger, aber mit hoher Qualität“.

Magnolien als Magnet

Ähnlich lautete das Urteil am Stand der Barmstedter Jungpflanzenbetriebe Spilkers und Heinrich. Die IPM sehen sie als Plattform für internationale Kontakte, beispielsweise nach Südkorea, Aserbaid - schan, Belgien, Ungarn, Frankreich, England und in die Niederlande. Die Magnolienveredlung von Spilkers Jungpflanzen erweise sich dabei oft als Magnet. Darüber kämen viele neue Kontakte zustande, berichtete Udo Haltermann. 75 veredelte Sorten, auch neue, umfasst inzwischen dieses Sortiment. „Wir testen viel, werfen Sorten wieder hinaus.“

Zu den Neuheiten im Sortiment für kleine Gärten gehörtSycoparrotia semidecidua ‘ Purple Haze’ – „eine schöne Pflanze mit besonderen Eigenschaften“ erklärte „Entdecker“ Thiemo Haltermann. Diese besondere Kreuzung ausParrotia undSycopsis wachse im Gegensatz zuParrotia persica sehr schwach und strauchartig, erreiche nur 1,5 m Wuchshöhe. Der halbimmergrüne Strauch zeichne sich durch leuchtend rote, lange anhaltende Herbstfärbung aus.

Am Stand wurden einige „Laubschöne“ präsentiert, etwa die hübscheStyrax japonicus ‘Evening Light’ und die erfolgreiche rotlaubigeDiervilla splendens ‘Diva’. Der Heilige BambusNandina domestica ‘Obsessed’ aus Irland punkte mit dem kräftigen Rot seiner zierlichen Blätter. Er ist von gedrungenem Wuchs, baue sich schön auf, auch ohne Schnitt, und sei gesund. Eingepflanzt schaffe er bis –18 °C im Kübel dagegen brauche er Winterschutz.

Einiges sei knapp dieses Jahr, berichteten auch die Jungpflanzenbetriebe aus Barmstedt. Bei Jungpflanzen betreffe das viele Bereiche, etwa Kirschlorbeer, Magnolienveredlungen, Hortensien und einige SortenTaxu s.

Buntlaubige Diervilla ‘Cool Splash‘


Winterharte ‘Elly’

Eine gute neue Sorte hob die Jungpflanzen- Baumschule A. Eberts OHG (Tangstedt) plakativ am Stand hervor: Den straff aufrecht wachsendenPrunus laurocerasus ‘ Elly’ beschreibt Wilfried Eberts als kompakte Alternative zu ‘Caucasia’. ‘Elly’ gilt als winterhart bis – 25 °C.

Die im vergangenen Jahr präsentiertenPotentilla -Züchtungen von Hachmann kämen gut an. Die weiße, blühfreudige, gesunde ‘Bella Bianca’ blühe wie ein Teppich, lobte Eberts. Neben der leuchtend pinkfarbenen ‘Belissima’ und neben ‘Bella Sol’ (gelb-orange) fehle nun noch eine rote Sorte – die sei Mangelware.


Werkfotos

Fotos: S. Müller (2)/ Werkfoto

Werkfoto