Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 6 Min.

KARIBIK: INSEL-GUIDE: DER INSEL-GUIDE FÜR DIE: KARIBIK


TAUCHEN - epaper ⋅ Ausgabe 110/2018 vom 12.10.2018

Die Sehnsuchtsziele mittürkisfarbenem Wasser und endlosen Stränden sind einzigartige Mikrokosmen. Jede Insel ist anders und begeistert mit bunten Korallenriffen oder Begegnungen mit großen Haien. Dazu die relaxten Bewohner, die mit kreolischer Küche, Rum-Cocktails und Reggae- und Soca-Beats das Leben zelebrieren – das gibt’s nur hier!


Wenn Taucher interessiert sind, auf eigene Faust zu tauchen, sind die ABC-InselnBonaire undCuraçao perfekt: einfach die Tauchflaschen auf den Pick-up laden, einen der markierten Spots ansteuern und abtauchen. Auf Curaçao ist mehr los, Bonaire ist ruhiger. Die ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 4,49€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von TAUCHEN. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 110/2018 von TOP-SHOT: ELEGANTER GLEITER. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TOP-SHOT: ELEGANTER GLEITER
Titelbild der Ausgabe 110/2018 von DAS GROSSE: GEWINNSPIEL. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DAS GROSSE: GEWINNSPIEL
Titelbild der Ausgabe 110/2018 von EXKLUSIVE: MALEDIVEN-SAFARI. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
EXKLUSIVE: MALEDIVEN-SAFARI
Titelbild der Ausgabe 110/2018 von AWARD: TAUCHEN AWARD 2019: DIE GROSSE LESERUMFRAGE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AWARD: TAUCHEN AWARD 2019: DIE GROSSE LESERUMFRAGE
Titelbild der Ausgabe 110/2018 von ABSTIMMEN UND PREISE IM WERT VON 14 000 EURO GEWINNEN!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ABSTIMMEN UND PREISE IM WERT VON 14 000 EURO GEWINNEN!
Titelbild der Ausgabe 110/2018 von MALEDIVEN: HONDAAFUSHI: Der heilige Gral. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MALEDIVEN: HONDAAFUSHI: Der heilige Gral
Vorheriger Artikel
ABSTIMMEN UND PREISE IM WERT VON 14 000 EURO GEWINNEN!
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel MALEDIVEN: HONDAAFUSHI: Der heilige Gral
aus dieser Ausgabe

Wenn Taucher interessiert sind, auf eigene Faust zu tauchen, sind die ABC-InselnBonaire undCuraçao perfekt: einfach die Tauchflaschen auf den Pick-up laden, einen der markierten Spots ansteuern und abtauchen. Auf Curaçao ist mehr los, Bonaire ist ruhiger. Die besten Strände der drei hatAruba , wo aber nur mit Guide getaucht werden darf. Sehr authentisch sindTobago undGrenada . Tobago bietet relaxte Rifftouren in der Karibik und fauchende Driftdives auf der Atlantikseite. Grenada hat mit der „Titanic der Karibik“, der „Bianca C.“, einen Top-Spot zu bieten. Unverfälschte Natur bietetDominica . Beim Whale-Watching gibt es Pottwale zu sehen. Hier wurden, wie aufSt. Vincent , Szenen der „Fluch der Karibik“-Filme gedreht.

AufBarbados , denBritish Virgin Islands (BVI) undAntigua sind die Strände besonders schön. Auf Barbados gibt es viele Wracks in geringen Tiefen zu erkunden. Auch dieCayman-Islands bieten gute Wrack-Spots.

DieBahamas sind in puncto Traumstrände kaum zu toppen. Wer dazu Hammer-, Tiger,-Zitronen- und Riffhaie hautnah bei Fütterungen erleben möchte, findet kein besseres Ziel. Die Jardines de la Reina aufKuba sind großartig, um mit Riff-, Seidenhaien, Goliath-Groupern und Krokodilen zu tauchen. Havanna muss man gesehen haben. DieDominikanische Republik ist ein Allrounder für Taucher. In der Bucht von Samaná kann man von Januar bis März Buckelwale beim Whale-Watching beobachten. Auch auf denTurks & Caicos lassen sich die Meeressäuger blicken. „Reggae“-InselJamaika arbeitet nach Überfischung mit Marineparks an guten Tauchspots. Rund um die markanten Vulkanhügel (Pitons) hat auchSaint Lucia viele gute Tauchplätze.

„Très français“ sindGuadeloupe undMartinique . Kulinarisch nicht zu übertreffen, begeistern unter Wasser der Cousteau-Marinepark und Top-Spot Sec Pâté auf Guadeloupe sowie das „Roraima“-Wrack auf Martinique. Urig sindRoatan und BackpackerzielUtila : Vor der Insel lassen sich regelmäßig Walhaie blicken. Einzigartig ist das Island-Hopping-TrioSaba ,St. Eustatius undSt. Maarten. Sabas Riffe und Regenwälder sowie die vielen Stachelrochen auf St. Eustatius begeistern. Die Anrainerländer, allen voranMexiko , aber auchBelize ,Costa Rica ,Panama ,Kolumbien undNicaragua bieten einzigartige Spots.

ARUBA

Die kleinste der ABC-Inseln ist zwar als Strandurlaubsziel bekannt, aber die Tauchspots sind keinen Deut schlechter als auf Bonaire oder Curaçao. Nur das eigenständige Tauchen ist hier nicht erlaubt. Die „Antilla“, ein 120 Meter langer deutscher Frachter aus dem Zweiten Weltkrieg, liegt anfängertauglich in 18 Metern Tiefe und ist der beliebteste Tauchplatz Arubas.

TOP-SPOTS

Anfänger: „Antilla“/WrackFortgeschrittene: Shallow Reef www.aruba.com

BARBADOS

Britischer Lifestyle in der Karibik. Barbados hat Bilderbuch-Sandstrände und bietet auch einige Leckerbissen für Taucher in kristallklarem Wasser. Im Carlisle Bay Marine Park kann man gleich sechs Wracks in einer Tiefe von 7 bis 15 Metern Tiefe in einem Tauchgang erkunden. Fortgeschrittene Taucher finden die „S.S. Stavronikita“ in 36 Metern Tiefe.

TOP-SPOTS

Anfänger: Carlisle Bay Marine ParkFortgeschrittene: „S.S. Stavronikita“ www.visitbarbados.org

CURAÇAO

Bonbonfarbene Kolonialbauten, Kakteenlandschaften und türkisgrünes Wasser. Mit dem Non-Limit-Shore-Diving-Paket kann man unbegrenzt mit seinem Buddy tauchen. Hier weisen rote Steine Tauchern den Weg zu den Spots.

TOP-SPOTS

Anfänger: Alice in WonderlandFortgeschrittene: „Superiour Producer“ www.action-sport.de, www.curacao-divers.com

BONAIRE

Die Insel verströmt ein Gefühl von Freiheit – nicht nur wegen der lässigen Tauchtouren mit dem Pick-up. Bekannt ist Bonaire für die Unterwasser-Wunderwelt und die Unabhängigkeit beim Tauchen. Die Spots sind mit gelben Steinen markiert. Die „Hilma Hooker“ in 30 Metern Tiefe ist der Top-Spot.

TOP-SPOTS

Anfänger: Boca BartolFortgeschrittene: „Hilma Hooker“ www.buddydive.com

ANTIGUA

Die Insel ist auch unter Wasser wunderschön und bietet bunte Korallengärten und fischreiche Spots.

TOP-SPOTS

Anfänger: Carpenter’s RockFortgeschrittene: Sunken Rock www.visitantiguabarbuda.com

BAHAMAS

Traumstrände und Haie! Riffhaie (Nassau), Tiger- und Zitronenhaie (Grand Bahama), Hammerhaie (Bimini) und die schwimmenden Schweine (Exumas) sind Top-Ziele.

TOP-SPOTS

Anfänger: Stuart-Cove-Hausriff (Nassau)Fortgeschrittene: Tiger Beach (Grand Bahama) www.wirodive.de, www.rcf-tauchreisen.de

BVI

Die British Virgin Islands sind ein beliebtes Seglerziel und auch für Tauchanfänger und Fortgeschrittene interessant. Highlight für Taucher ist die Wreck Alley vor Cooper Island. Hier wurden in einer Tiefe von 20 bis 30 Metern vier Wracks als künstliche Riffe versenkt.

TOP-SPOTS

Anfänger: Painted WallsFortgeschrittene: Wreck Alley www.nautilus-tauchreisen.de

CAYMAN ISLANDS

Touristenmagnet für Schnorchler ist Stingray City. Die fast 80 Meter lange „Kittiwake“ ist ideal für Anfänger und liegt in glasklarem Wasser in 20 Metern Tiefe. Fortgeschrittene finden beim Spot Black Forest häufig Adlerrochen.

TOP-SPOTS

Anfänger: „ Kittiwake“-WrackFortgeschritten: Black Forest www.belugareisen.de

GRENADA

Das „Spice Island“ ist bei Tauchern durch die „Bianca C.“, der „Titanic der Karibik“, und den bekannten Sculpture-Park beliebt.

TOP-SPOTS

Anfänger: Sculpture ParkFortgeschrittene: „ Bianca C.“ www.puregrenada.com

DOMINICA

Naturschönheit mit wildem Dschungel, heißen Quellen und Pottwal-Sichtungen beim Whale-Watching.

TOP-SPOTS

Anfänger: Champagne ReefFortgeschrittene: Whale Shark Reef www.discoverdominica.com

DOMINIKANISCHE REPUBLIK

Beliebte Urlaubsinsel – auch für Taucher: Im Nationalpark von Montecristi liegen mehr als 50 alte Piratenschiffe. Von Januar bis März kann man Buckelwale nahe der Halbinsel Samaná beobachten.

TOP-SPOTS

Anfänger: La Cueva (Punta Cana)Fortgeschrittene: The Wall (Catalina Island) www.tauchen-weltweit.de

GUADELOUPE

Die schmetterlingförmige Insel begeistert mit französischem Flair. Der rauhe Teil Basse Terre bietet Dschungellandschaften und ist bei Trekking- und Canyoning-Fans beliebt. Grand Terre ist ideal für Strandurlauber. UW-Highlights sind der Jaques-Cousteau-Marine-Park und Sec Paté, der als einer der 100 besten Spots der Welt zählt.

TOP-SPOTS

Anfänger: Jacques-Cousteau-Marine-ParkFortgeschrittene: Sec Paté www.guadeloupe-inseln.com

JAMAIKA

Reggae-Flair und Tauchen mit Zukunft. Wegen starker Überfischung wurden in den vergangenen Jahren mehr als 20 Marineparks eingerichtet, in denen der Fischfang verboten ist. Erste Erfolge sind sichtbar und sollen Jamaika wieder für Taucher attraktiver machen.

TOP-SPOTS

Anfänger: Blue LagoonFortgeschrittene: „Texas“ www.visitjamaica.com

MARTINIQUE

Traumstrände und üppige Regenwälder mit französischem Savoir-vivre. Beim Vulkanausbruch vor 100 Jahren wurden unzählige Schiffe versenkt. Das größte ist die 120 Meter lange „Roraima“, die in einer Tiefe von bis zu 50 Metern liegt.

TOP-SPOTS

Anfänger La CitadelleFortgeschrittene: „Roraima“ www.martinique.org

KUBA

Legendäre Karibikinsel mit schönen Stränden und fischreichen Spots. Im Naturparadies Jardines de la Reina gibt es zahlreiche Begegnungen mit Großfischen und Krokodilen.

TOP-SPOTS

Fortgeschrittene: Speyside (Atlantikseite)Anfänger: Crown Point (Karibikseite) www.nautilus-tauchreisen.de

SABA: ST. EUSTATIUS: ST. MAARTEN

Saba: Kleines Märchenland. Nur eine Stra

ße, keine Strände. Schöne UW-Landschaften mit Pinnacles und Haien.Sint Eustatius: Sieht aus wie in Schottland – nur mit besserem Wetter. Viele Schildkröten und Stachelrochen.St. Maarten/St. Martin: Niederländisch/französische Koexistenz. Der holländische Teil wirkt wie eine Duty-Free-Meile, hat aber schöne Ecken. St. Martin bietet Top-Restaurants und Strände. Haitauchgänge werden angeboten.

TOP-SPOTS

Anfänger: Babylon (Saba), Charlie Brown (St. Eustatius)Fortgeschrittene: Third Encounter (Saba), Dooby’s Crack (St. Eustatius), Shark Diving (St. Maarten/St. Martin)
www.sabatourism.com, www.statia-tourism.com,
www.visitstmaarten.com, www.stmartinisland.org

ST. VINCENT

Die Vulkaninsel und die 32 schönen Inseln der Grenadinen sind ein Geheimtipp. St. Vincent ist für pechschwarzen Sand bekannt. Wer die Insel besucht, sollte die Tobago Cays ansteuern. Sie bestehen aus einem Marinepark mit fünf kleinen unbewohnten Inseln, die von einem hufeisenförmigen Korallenriff, dem Horseshoe Reef, umgeben sind.

TOP-SPOTS

Anfänger: Ship’ s SternFortgeschrittene: West Cay Wall www.svgtourism.com

TURKS & CAICOS

Fischreiche Spots mit Adlerrochen und Haibegegnungen. Der Columbus Landfall von Grand Turk lockt mit mehr als 20 Tauchplätzen. Zwischen Januar und März sind am French Cay Buckelwale zu sehen.

TOP-SPOTS

Anfänger: AmphitheatreFortgeschrittene: G-Spot, French Cay www.turksandcaicostourism.com

TRINIDAD & TOBAGO

Tobago ist wunderschön und herrlich unaufgeregt. Die Lage zwischen zwei Meeren ermöglicht relaxte Karibiktauchgänge und Drift-Dives im Atlantik. Von April und August lassen sich Lederschildkröten am Turtle-Beach bei der Eiablage beobachten.

TOP-SPOTS

Anfänger Crown Point (Karibikseite)Fortgeschrittene: Speyside (Atlantik) www.orca.de, www.rcf-tauchreisen.de

UTILA & ROATAN

Unkonventionelle Tauchziele vor der Küste Honduras: Highlights von Backpackerziel Utila sind Walhaie. Vor Roatan kann man mit Riffhaien tauchen.

TOP-SPOTS

Anfänger: Lighthouse-Reef (Utila), Fish Soup (Roatan)Fortgeschrittene: Turtle Harbour (Utila), Mary’s Place (Roatan) www.aboututila.com, www.tourismroatan.com

UND DIE ANRAINER:

NICARAGUA

Wer in Nicaragua Tauchen möchte, sollte auf jeden Fall die Corn Islands besuchen. Authentische Karibik mit Traumstränden und bunter UW-Welt.

TOP-SPOTS

Anfänger: Jake’s PlaceFortgeschrittene: Blowing Rock www.erlebe-mesoamerica.com

MEXIKO

Mexiko ist bekannt für Großkaliber im Pazifik. Cozumel, Cancun und die Cenoten auf Yucatan sind attraktive Top-Ziele auf der Karibikseite.

TOP-SPOTS

Anfänger: CancúnFortgeschrittene: Cenoten www.extratour-tauchreisen.de

PANAMA

Die Lage zwischen Karibik und wildem Pazifik ist ideal: Panamas Gewässer beherbergen tropische Fische, Wal- und Tigerhaie. Die Riffe vom Backpackerziel Bocas del Toro bieten einige der besten Hartund Weichkorallen in der Karibik.

TOP-SPOTS

Anfänger Airport PointFortgeschrittene: Tiger Rock www.visitpanama.com

BELIZE

Belize liegt vor dem zweitgrößten Barriereriff der Welt und hat viele abwechslungsreiche Tauchplätze.

TOP-SPOTS

Anfänger: Ambergris CayeFortgeschrittene: Blue Hole www.belugareisen.de

KOLUMBIEN

Farbenfrohes Unterwasserleben findet man in der kolumbianischen Karibik.

TOP-SPOTS

Anfänger: Tayrona National ParkFortgeschrittene: Islas del Rosario www.colombia.travel/de