Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 1 Min.

KATIE HOLMES : Bye -bye, Ja mie ! Es hat sich AUSGEFOXXT


Grazia - epaper ⋅ Ausgabe 16/2019 vom 11.04.2019

Nach sechs Jahren Beziehung und Heimlichtuerei reicht’s Katie Holmes: Sie plant ihre Zukunft ohne Jamie Foxx – dafür aber mit einem Geschwisterchen für Tochter Suri!


10 HOT STORIES DIE THEMEN DER WOCHE

Artikelbild für den Artikel "KATIE HOLMES : Bye -bye, Ja mie ! Es hat sich AUSGEFOXXT" aus der Ausgabe 16/2019 von Grazia. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Grazia, Ausgabe 16/2019

Gemeinsame Auftritte von Katie Ho lmes und Jamie Foxx wie bei der Pre-Grammy-Gala 2018 (Foto unten) waren die Ausnahme. Inzwischen ist die Schauspielerin ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Grazia. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 16/2019 von FASHION CHARTS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FASHION CHARTS
Titelbild der Ausgabe 16/2019 von ECHT JETZT?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ECHT JETZT?
Titelbild der Ausgabe 16/2019 von TITELSTORY : STREIT UMS SATC REVIVAL. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TITELSTORY : STREIT UMS SATC REVIVAL
Titelbild der Ausgabe 16/2019 von START DER LEDERSHORTS-SEASON. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
START DER LEDERSHORTS-SEASON
Titelbild der Ausgabe 16/2019 von 3 WIRD SIE JEMALS WIEDER GESUND?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
3 WIRD SIE JEMALS WIEDER GESUND?
Titelbild der Ausgabe 16/2019 von 4 CRUISE-TOCHTER BELLA : MIT OFFENEN AUGEN INS VER DERBEN?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
4 CRUISE-TOCHTER BELLA : MIT OFFENEN AUGEN INS VER DERBEN?
Vorheriger Artikel
TITELSTORY : STREIT UMS SATC REVIVAL
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel START DER LEDERSHORTS-SEASON
aus dieser Ausgabe

... nur noch mit Tochter Suri unterwegs


1MÖGLICH, DASS KATIE HOLMES DURCH IHR LIEBESWIRRWARR ZULETZT SELBST nicht mehr durchblickte und deshalb nun ihr eigenes Ding macht. Im Februar verkündete Katies (inoffizieller) Lover Jamie Foxx (51), er sei Single – und grub bei den Oscars quasi alles an, was zwei Beine hatte und auf Stilettos unterwegs war. Erfolg hatte er, laut Augenzeugen, schließlich bei Schauspielerin Jessica Szohr (34). Sie verließen die Party gemeinsam … Früher hätte Katie angesichts solcher News wahrscheinlich ihre „Dawson’s Creek“-Flunsch gezogen und Jamie die Hölle heiß gemacht. Heute gab sich die Ex-Frau von Tom Cruise (56) gleichgültig. „Sie will ihr Glück nicht länger von einem Mann abhängig machen“, so eine enge Vertraute von Holmes. „Katie konzentriert sich ab sofort ganz auf sich selbst – und Jamie spielt, wenn überhaupt, eine Nebenrolle.“ Verständlich, denn wer will schon einen Partner, der nicht zu einem steht, weil er nicht weiß, was er will? Am Anfang mögen die heimlichen Dates ja noch ganz aufregend gewesen sein. Aber nach sechs Jahren dürfte Katie das Versteckspiel nur noch nerven.

Gemeinsam mit Tochter Suri (12) besuchte die Schauspielerin zuletzt ein Flüchtlingscamp auf der griechischen Insel Lesbos – selbstverständlich ohne Jamie! „Dort ist ihr bewusst geworden, wie gut es ihr geht. Und wie nebensächlich ihre eigenen Probleme sind“, so eine Vertraute von Katie. Statt sich über einen Kerl, der sich nicht entscheiden kann, den Kopf zu zerbrechen, soll die 40-Jährige nun sogar mit dem Gedanken spielen, ein Kind zu adoptieren. „Suri wäre gern eine große Schwester“, verrät die Bekannte. Möglich also, dass Katie den Beispielen ihrer Kolleginnen Angelina Jolie (43) und Charlize Theron (43) folgt und ihr Leben künftig ohne festen Partner, dafür mit Adoptivkind plant. „Katie sortiert ihr Leben neu“, betont die Freundin. „Alles ist möglich.“ ■


FOTOS: DANA PRESS, DDP IMAGES, GETTY IMAGES