Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 6 Min.

KAUFBERATUNG: P REISHITS Objektive des Jahres


CanonFoto - epaper ⋅ Ausgabe 2/2019 vom 25.01.2019

Anfang des Jahres schlägt die Stunde der Schnäppchenjäger. Denn Kameras und Objektive von und für Marktführer Canon sind teils so günstig wie nie zuvor. Wir sagen Ihnen, bei welchen Modellen sich das Zuschlagen richtig lohnt und wie Sie die besten und seriösesten Angebote finden.


49 Kameras & Objektive

Artikelbild für den Artikel "KAUFBERATUNG: P REISHITS Objektive des Jahres" aus der Ausgabe 2/2019 von CanonFoto. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: CanonFoto, Ausgabe 2/2019

Objektive zeigen sich zwar gegenüber Kameras eher preisstabil, dennoch lassen sich echte Schnäppchen finden. Die gesamte Preisübersicht finden Sie auf Seite 102.


– 43 %

Canon EOS M5


– 26 %

Canon EOS 5D Mark IV


Vollformatkameras liegen derzeit im Trend. Umso schöner, wenn die Modelle besonders günstig zu haben ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 6,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von CanonFoto. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 2/2019 von HEFT-DOWNLOAD. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
HEFT-DOWNLOAD
Titelbild der Ausgabe 2/2019 von EOS MAGAZIN: Eindrucksvolle Bilder. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
EOS MAGAZIN: Eindrucksvolle Bilder
Titelbild der Ausgabe 2/2019 von EOS MAGAZIN NEWS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
EOS MAGAZIN NEWS
Titelbild der Ausgabe 2/2019 von WINTERLANDSCHAFTEN: TRAUMHAFTE WINTERLANDSCHAFTEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
WINTERLANDSCHAFTEN: TRAUMHAFTE WINTERLANDSCHAFTEN
Titelbild der Ausgabe 2/2019 von WINTERLANDSCHAFTEN: BERGE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
WINTERLANDSCHAFTEN: BERGE
Titelbild der Ausgabe 2/2019 von WINTERLANDSCHAFTEN: KÜSTENLANDSCHAFTEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
WINTERLANDSCHAFTEN: KÜSTENLANDSCHAFTEN
Vorheriger Artikel
INTERVIEW: Wilde, weite Landschaften
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel OBJEKTIVE: Standard-Juwel
aus dieser Ausgabe

... sind. Etwa die Canon EOS 5D Mark IV mit über 1.000 Euro Ersparnis gegenüber dem ursprünglichen Preis. Ein spiegelloser „Schnapper“: die EOS M5 mit 43 Prozent Ersparnis!

Die besten Preise lassen sich bequem vom Sofa aus finden. Hier helfen Preissuchmaschinen wie www.idealo.de oder www.geizhals.de. Doch Vorsicht: Achten Sie auf seriöse Angebote, und vermeiden Sie Käufe per Vorkasse.


– 21 %

Canon EF 24-105mm f/4L IS II USM


Das Canon-Standardzoom mit durchgehender Lichtstärke ist um 21 Prozent im Preis gesunken.

Zum Jahresbeginn kurbeln die Händler ihren Absatz noch einmal mit Hilfe von Rabatt- und Sonderaktionen kräftig an. Ideale Voraussetzungen, um ein echtes Schnäppchen zu schlagen. Insbesondere bei Spiegelreflex- und Systemkameras aus den letzten Jahren. Damit Sie zum richtigen Modell greifen – und dabei auch noch viel Geld sparen – haben wir uns für Sie Canon-Kameras und Objektive der vergangenen Jahre angesehen und gegenwärtige Preise im Internet recherchiert. Dabei haben wir die ursprüngliche Preisempfehlung mit dem momentanen Marktpreis verglichen – und Preisnachlässe bis zu 58 % entdeckt. Je nach Kamera lassen sich zum Beispiel 479 Euro ersparen. In diesem konkreten Fall bei der Canon EOS M5. Sie geht aktuell für rund 579 Euro über die Ladentheke statt vormals für 1.098 Euro. Macht einen Rabatt von satten 47 %! Dabei ist die spiegellose Systemkamera noch nicht einmal alt, sondern kam erst 2017 auf den Markt. Allerdings ist sie durch die Markteinführung der ähnlich ausgestatteten EOS M50 drastisch im Preis gefallen. Zu ihren Vorzügen zählen ein großes, hochauflösendes Touchdisplay und ein schneller Dual Pixel-CMOS-Autofokus mit 49 Messfeldern. Auf 4K-Video muss man verzichten, dieses Feature hat erst die EOS M50 in der M-Serie an Bord. Unser damaliges Testurteil von 87,50 % hat also auch anno 2019 noch seine Gültigkeit. Zum Vergleich: Die EOS M50 kostet aktuell 559 Euro und kommt im Testlabor auf 91,20 %. Sollten Sie zwischen den Modellen schwanken, empfehlen wir Ihnen allerdings trotz der Ersparnis bei der M5 die M50, da sie eine noch bessere Bildqualität mitbringt.

Generell wichtig bei der Preissuche: Achten Sie auf seriöse Kaufangebote und Händler. Teils verlocken allzu schön anmutende Sonderpreise zum unbedarften Kauf – verbunden mit viel Ärger. Stichwort: Grauimporte. Dabei handelt es sich um Modelle, die nicht für den deutschen Markt bestimmt sind, sondern beispiels-weise für Großbritannien. Mit entsprechend großen Preisnachlässen werden die Kameras dann in den Preissuchmaschinen oder auf speziellen Websites angeboten. Doch Obacht: Gerade beim Kauf per Vorkasse kann es immer wieder vorkommen, dass Sie die bestellte Kamera nie zu Gesicht bekommen – und Ihr Geld ist weg. Daher unser Rat: Wählen Sie nie Vorkasse, sondern nutzen Sie im Idealfall sichere Bezahlsysteme wie etwa Paypal. Diese bieten Ihnen einen entsprechenden Käuferschutz, meist gegen eine kleine Gebühr, und helfen Ihnen im Bedarfsfall. Weitere Ratschläge zum bedenkenlosen Online-Kauf finden Sie im Info-Kasten unten links.

VORSICHT, FALLEN! DARAUF SOLLTEN SIE ACHTEN!

Kaufen Sie Ihre Wunschkamera gern zu günstigen Preisen im Internet? Wenn ja, dann sollten Sie auf einige Dinge unbedingt achten.

1 Einige günstige Online- und Ebay-Händler verkaufen Kameras, die vom Hersteller eigentlich nicht für den deutschen Markt bestimmt sind, sogenannte Grauimporte. Das kann zu Problemen führen, falls Sie die Herstellergarantie in Anspruch nehmen wollen. Diese wird oftmals nämlich nur auf Produkte gewährt, die für den deutschen Markt bestimmt sind.

2 Bestellen Sie grundsätzlich keine Kameras im Internet gegen Vorkasse. Auch nicht bei Händlern, die ihre Ware auf renommierten Seiten wie Amazon und Ebay anbieten. Auch hier treiben nämlich etliche schwarze Schafe ihr Unwesen, die mit günstigen Preisen locken, aber nicht liefern!

3 Bewahren Sie unbedingt die Rechnung auf, denn diese benötigen Sie, falls die Kamera in der Gewährleistungs- oder Garantiezeit einen Defekt aufweist. Insbesondere die Hersteller von Objektiven bieten für ihre Produkte eine lange Garantiezeit.

4 Nutzen Sie das 14-tägige Widerrufsrecht, um die Kamera oder das Objektiv auf Herz und Nieren zu testen. Innerhalb dieser Zeitspanne können Sie im Internet gekaufte Produkte zurückschicken und Ihr Geld zurückfordern, falls Sie nicht zufrieden sind. Bei manchen Händlern müssen Sie nicht einmal die Rücksendekosten tragen.

5 Überprüfen Sie, ob Canon für Ihre Wunschkamera möglicherweise eine Cashback-Aktion anbietet. Damit sparen Sie beim Kauf bares Geld. Aktuelle Aktionen finden Sie auf der Canon-Webseite. Allerdings sind diese Aktionen in der Regel auf bestimmte Modelle beschränkt.


WIR HABEN FÜR SIE PREISE ZU KAMERAS UND OBJEKTIVEN AB 2014 RECHERCHIERT – MIT NACHLÄSSEN VON BIS ZU 58 PROZENT!


Benjamin Lorenz, stv. Chefredakteur DigitalPHOTO

Spiegelreflex ab 333 Euro

Auf dieser Seite finden Sie alle Spiegelreflexund Systemkameras unserer Recherche im Überblick. Angefangen bei sehr preisgünstigen Einsteigermodellen wie der Canon EOS 1300D oder der EOS 4000D über semiprofessionelle Kameras wie der EOS 80D bis hin zu Flaggschiffen wie der Canon EOS 5D Mark IV oder der EOS R. Und in der Regel lässt sich bei allen Geld einsparen. Einen großen Nachlass bietet momentan die EOS 5D Mark IV. Statt für 4.065 Euro geht sie momentan für 2.999 Euro über die Ladentheke. Das macht über 1.000 Euro Preisnachlass beziehungsweise einen Rabatt von satten 26 %.

Wer unter 600 Euro ausgeben möchte, sollte einen Blick auf die Canon EOS 800D werfen. Sie kostet momentan 590 Euro (31 % Rabatt) und bietet 24 Megapixel Auflösung, Dual-Pixel-Autofokus sowie ein flexibles dreh- und schwenkbares Display. Unser Testurteil: 88,5 Prozent, sehr gut!

Richtig sparen lässt sich auch beim Einstieg ins Canon-Vollformatsegment: die EOS 6D Mark II (Testurteil 91,3 %) kostet zurzeit 1.529 Euro, 570 Euro weniger als ihre ehemalige unverbindliche Preisempfehlung.

Bis zu 58 % bei Systemkameras

Gegenüber den klassischen Spiegelreflexkameras winken bei den spiegellosen Pendants noch höhere Rabatte. Den höchsten bietet, wie bereits erwähnt, die EOS M5. Empfehlenswerter ist allerdings die M50, die rundum besser ausgestattet ist. Ebenfalls eine Überlegung wert – zumindest für Einsteiger: die EOS M100, Canons aktuell preiswerteste spiegellose M-Kamera. Sie schlägt die Brücke zwischen Smartphone und Wechselobjektivkamera und zeichnet sich insbesondere durch ihre sehr einfache Bedienung aus. Über das um 180 Grad klappbare Touchdisplay lässt sich per Fingertipp alles regulieren und an die Situation anpassen. Zum direkten Teilen, etwa in den sozialen Netzwerken, stehen WLAN, NFC und Bluetooth bereit. Zudem lassen sich über die kostenlose Canon-Camera-Connect-App (erhältlich für Android und iOS) Bilder direkt auf das Smartphone übertragen. Praktisch, um sie zum Zeigen immer dabeizuhaben. Fotografiert wird mit einem 24,2 Megapixel CMOS, automatisch fokussiert über einen Dual Pixel CMOS AF. Nachteil: die Bildqualität. Sie kommt im Labortest nur auf 79 %. Schwächen offenbarte sie dabei insbesondere in schlechten Lichtsituationen. Bei Tageslicht lässt sich indes prima fotografieren oder in Full HD filmen.

GEBRAUCHTWARE

Wer beim Kamerakauf sparen möchte, kann natürlich bei Ebay und Co. nach gebrauchten Geräten Ausschau halten. Darauf sollten Sie dabei achten.

Wenn Sie eine Kamera gebraucht kaufen, steht Ihnen grundsätzlich ein gesetzliches Gewährleistungsrecht zu. Allerdings können private Verkäufer diese Gewährleistung explizit ausschließen. Gewerbliche Händler hingegen können dies nicht. Unabhängig davon haben Sie jedoch immer einen Anspruch darauf, dass die Kamera so beschaffen ist, wie es in der Artikelbeschreibung angegeben wurde. Ansonsten können Sie Nachbesserung verlangen und, da das selten möglich sein wird, vom Kauf zurücktreten. Garantie wiederum ist eine freiwillige Leistung des Herstellers.

Tipps für den Objektivkauf

Bei unserer Preisrecherche in den Kategorien Standardzoom und Telezoom gibt es viele Modelle, bei denen sich nur wenig – oder gar nichts – sparen lässt. Hier zeigen sich Objektive gegenüber Kameras deutlich preisstabiler. Nichtsdestotrotz lassen sich auch hier Schnäppchen ausmachen. Etwa das hervorragende Sigma 24-35mm f/2 DG HSM Art (92,26 %, Testurteil super). Dieses flexible Weitwinkelzoom ist um 23 % gesunken und beläuft sich auf 889 Euro statt 1.149 Euro. Das Objektiv lässt sich an allen Kameras mit Canon-EF-Anschluss** nutzen. Dies gilt übrigens für alle rechts aufgeführten Objektive von Sigma und Tamron. EF-S-Fotografen können wir hingegen das Canon EF-S 18-135mm 1:3,5-5,6 IS USM Nano ans Schnäppchenherz legen. Es kostet aktuell 150 Euro weniger und ist ein ordentliches „Immer drauf“. Über 600 Euro können Sie beim Kauf des Tamron SP 150-600mm f/5-6,3 Di VC USD G2 sparen. Statt 1.599 Euro werden nun 989 Euro verlangt. Zugegeben, zwei eher hochpreisige, wenn auch lohnenswerte Tipps. Sparfüchse sollten indes das Canon EF 55-250mm f/4-5,6 IS STM ins Auge fassen. Es kostet momentan schmale 175 Euro! (bl)

Canon Foto FAZIT

Wer im Vorfeld ein wenig Zeit in die Preisrecherche investiert und sich an unseren Kauftipps orientiert, kann kräftig sparen. Sowohl bei Kameras als auch bei Objektiven. Die größten Ersparnisse winken dabei vor allem bei spiegellosen Modellen wie der EOS M5. Dank der Nachfolgekamera EOS M50 ist das M-Flaggschiff deutlich im Preis gefallen, auch wenn es immer noch hervorragende Bilder liefert. Doch auch im DSLR-Bereich lassen sich Schnäppchen ergattern. Vom Einsteiger bis zu Profi. Wir wünschen Ihnen in jedem Fall viel Spaß und Erfolg bei der Preisjagd.

Sparfüchse sollten das Canon EF 55-250mm f/4-5,6 IS STM ins Auge fassen. Es kostet momentan 175 Euro!


Objektiv für Natur, Sport und Action. Für 989 Euro ist es zu haben, über 600 Euro günstiger.



Fotos: Hersteller, Adobe Stock

Fotos: Hersteller, Adobe Stock / *Günstigster im Internet gefundener Preis, Stand 04.01.19; **Nur im Kit erhältlich

Fotos: Hersteller; **Canon EF-Objektive sind vollformattauglich, Canon EF-S-Objektive sind für APS-C-Kameras konzipiert