Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Kein Brot im Haus? Schnell selber backen


Bild der Frau - Gut kochen & backen - epaper ⋅ Ausgabe 5/2018 vom 24.08.2018

Kinderleicht und superfix fertig: Diese 3 Rezepte gelingen auch an einem gemütlichen Sonntagmorgen im Handumdrehen


Artikelbild für den Artikel "Kein Brot im Haus? Schnell selber backen" aus der Ausgabe 5/2018 von Bild der Frau - Gut kochen & backen. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Foto: Matthias Liebich

Tomaten-Käse-Brot

raffiniert

Zutaten (für ca. 12 Scheiben)
225 g Vollkornmehl
225 g Weizenmehl
2 Prisen Salz
1 TL Zucker
350 ml Buttermilch
50 g getrocknete Tomaten
2 Zweige Rosmarin
1 TL Natron
50 g geriebener Parmesan

1 Backofen vorheizen(E-Herd: 220 °C, Umluft: 200 °C, Gas: Stufe 4). Einen ofenfesten Topf mit Deckel hineinstellen ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bild der Frau - Gut kochen & backen. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 5/2018 von Liebe Leserin und lieber Leser: Heißer Herbst nach kalter Küche. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin und lieber Leser: Heißer Herbst nach kalter Küche
Titelbild der Ausgabe 5/2018 von AKTUELL: Alles erntefrisch: Saison für Genießer. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AKTUELL: Alles erntefrisch: Saison für Genießer
Titelbild der Ausgabe 5/2018 von Ab in die Pilze. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ab in die Pilze
Titelbild der Ausgabe 5/2018 von Geschmort, gebacken, gebraten: Jetzt wird’s Wild!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Geschmort, gebacken, gebraten: Jetzt wird’s Wild!
Titelbild der Ausgabe 5/2018 von Birnen in Bestform. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Birnen in Bestform
Titelbild der Ausgabe 5/2018 von TITEL-THEMA: Hurra, heute gibt’s Hack!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TITEL-THEMA: Hurra, heute gibt’s Hack!
Vorheriger Artikel
Herrlich, wie der duftet! Dieser Tee kommt aus der Pfalz
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Klassisch oder neu gerollt: Wir lieben Klöße
aus dieser Ausgabe

1 Backofen vorheizen(E-Herd: 220 °C, Umluft: 200 °C, Gas: Stufe 4). Einen ofenfesten Topf mit Deckel hineinstellen und darin erwärmen. Beide Mehlsorten mit Salz, Zucker und Buttermilch in einer Küchenmaschine ca. 15 Minuten zu einem glatten Teig kneten.

2 Tomaten fein würfeln. Rosmarin waschen und trocken schütteln, Nadeln abzupfen und hacken. Natron, Tomaten, Rosmarin und Parmesan zum Teig geben, kurz unterkneten. Aus dem Teig einen runden Fladen formen.

3 Den heißen Topf aus dem Ofen nehmen und den Boden mit etwas Mehl bestäuben. Teigfladen in den Topf geben, Deckel auflegen und ca. 30 Minuten backen. Anschließend herausnehmen und auskühlen lassen.

Zubereitung: ca. 20 Minuten.
Backzeit:
ca. 30 Minuten.
Pro Scheibe (ca. 50 g):
ca. 140 kcal, 2 g F, 27 g KH, 6 g E.

Schnelles Baguette

Foto: Stockfood

preiswert

Zutaten (für 3 kleine Baguettestangen)
1 Würfel Hefe
500 g Mehl
30 ml Öl
1 Prise Zucker
2 TL Salz

1 Hefe in 350 ml lauwarmem Wasser auflösen. Übrige Zutaten zugeben und alles in ca. 2 Minuten zu einem glatten Teig verrühren. Teig auf bemehlter Fläche in 3 Portionen teilen, jede davon zu einer Baguettestange (ca. 5 cm ø) rollen. Auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen, Oberfläche jeweils 2–3-mal quer einschneiden und an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen.

2 Brot mit wenig Wasser befeuchten und mit wenig Mehl bestäuben. Im heißen Ofen(E-Herd: 200 °C, Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Zubereitung: ca. 15 Minuten + 15 Minuten Gehzeit.
Backzeit:
ca. 25 Minuten.
Pro Scheibe (ca. 20 g):
ca. 45 kcal, 0 g F, 9 g KH, 1 g E.

Extra-Tipp

Noch einfacher gelingt das Backen mit einem speziellen Baguette-Blech (im Haushaltswarengeschäft): Auf dem fein gelochten Blech verteilt sich die Wärme optimal, Feuchtigkeit kann entweichen, es entsteht eine perfekte Knusper-Kruste.

Quarkbrötchen mit Kürbis, Sesam und Mohn

einfach

Zutaten (für 12 Stück)
250 g Dinkelmehl
250 g Weizenmehl
1 EL Backpulver
1 EL Salz
1 Prise Zucker
250 g Magerquark
2 Eier (M)
120 ml Öl
1–3 EL Milch
1–2 TL Mohnsamen
2 TL Sesamsamen
2 EL Kürbiskerne

1 Beide Mehlsorten, Backpulver, Salz und Zucker mischen. Quark mit Eiern und Öl glatt rühren. Zur Mehlmischung geben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Nach Bedarf etwas Milch zugeben. Teig zur Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 15 Minuten kalt stellen.

2 Teig zu einem Strang formen, diesen in ca. 12 Stücke teilen. Jedes davon zu einem runden Brötchen formen und auf ein Blech mit Backpapier legen. Je längs einmal einschneiden und mit wenig Wasser bestreichen. Je 4 Brötchen mit Mohn, Sesam und Kürbiskernen bestreuen. Im heißen Ofen(E-Herd: 200 °C, Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Zubereitung: ca. 15 Minuten + ca. 15 Minuten Kühlzeit.
Backzeit:
ca. 20 Minuten.
Pro Brötchen:
ca. 280 kcal, 14 g F, 31 g KH, 8 g E.

Foto: Stockfood