Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 1 Min.

Keine Antenne und keinen SDR-Stick? Ist das ein Problem?


TecTime Magazin - epaper ⋅ Ausgabe 10/2019 vom 01.07.2019

In der vorigen Story muss man davon ausgehen, dass die Hardware vorhanden ist. Doch nun hat nicht jeder eine Antenne oder die Installation ist verboten. Auch einen SDR-USB-Stick ist vielleicht gerade nicht greifbar. Wir zeigen Ihnen wie es auch ohne geht.


Artikelbild für den Artikel "Keine Antenne und keinen SDR-Stick? Ist das ein Problem?" aus der Ausgabe 10/2019 von TecTime Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: TecTime Magazin, Ausgabe 10/2019

Als erstes muss die bereits in der ersten Story ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,49€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von TecTime Magazin. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 10/2019 von Schnell, schneller … DREAMBOX ONE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Schnell, schneller … DREAMBOX ONE
Titelbild der Ausgabe 10/2019 von Kann er es, oder sieht er nur gut aus? HIMEDIA Q5 Pro. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kann er es, oder sieht er nur gut aus? HIMEDIA Q5 Pro
Titelbild der Ausgabe 10/2019 von Taotronics TT-BH060 mit ANC TEST. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Taotronics TT-BH060 mit ANC TEST
Titelbild der Ausgabe 10/2019 von Eierlegende Wollmilchsau RAV Power Filehub. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Eierlegende Wollmilchsau RAV Power Filehub
Titelbild der Ausgabe 10/2019 von Das Podcaster Mikro Yeti Nano TEST. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Das Podcaster Mikro Yeti Nano TEST
Titelbild der Ausgabe 10/2019 von Sofortbild trifft AR Digitale Sofortbildkamera und mobiler Hosentaschendrucker. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Sofortbild trifft AR Digitale Sofortbildkamera und mobiler Hosentaschendrucker
Vorheriger Artikel
Inmarsat Kommunikation mitlesen
aus dieser Ausgabe

... beschriebene Software auf https://airspy.com/download/runtergeladen und ausgepackt werden. In der File-Liste wählen wir die Anwendung SDR Sharp.exe und starten das Programm. Oben links wird unter „Source Spy Server Network“ in dem kleinen Kasten darunter „Spy Server Network“ gewählt. Wiederum darunter ist rechts neben dem „C“ ein kleiner Kasten. Der wird angeklickt und schon erscheint eine Weltkarte mit aktiven SDR Stationen. Links sind die einzelnen Anbieter aufgelistet. Sind die rot markiert, dann ist der Empfänger besetzt. Grün bedeutet, dass man Zugang hat. In den Daten zu den einzelnen Stationen stehen der Empfangsbereich und die verwendeten Antennen. Hier sucht man sich das passende heraus. Ein erster Test sollte man mit der SDR-Station vom Paul M. in England (sdr:// 80.229. 173.194:55556) machen.

Paul ist ein ausgewiesener Fachmann, wenn zum Thema Satcom kommt. Für die US-Militärsatelliten „UHF-Follow On“ hat er die richtige Antenne und hier kann man dann auch die Piraten hören, die seit vielen Jahren die militärische Kommunikation stören.

Genau wie in unserer vorherigen Story ist auch der Empfang und die Dekodierung von AERO Classic auf Inmarsat möglich. Hierfür sollte man in der Stationsliste weiter oben nach der zweiten Station von Paul M. suchen, da diese mit den notwenigen Inmarsat-Antennen ausgerüstet ist. Einige Stationen bieten auch den Zugang zum neuen Amateurfunk-Satelliten ES Hailsat 2 an.

Dem Empfang sind kaum Grenzen gesetzt. Ob es nun Telefon via Satellit, Flugfunk aus San Francisco oder die Kommunikation der Narcos in Mexiko sein soll, alles geht! Nur Geduld brauchts´.

Bitte die Gaststationen nicht übertrieben lange benutzen, da auch andere Zugang haben möchten.