Lesezeit ca. 2 Min.

Keine Experimente


PC Welt - epaper ⋅ Ausgabe 11/2021 vom 01.10.2021

Artikelbild für den Artikel "Keine Experimente" aus der Ausgabe 11/2021 von PC Welt. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: PC Welt, Ausgabe 11/2021

Was war im Vorfeld der neuen Apple-Geräte nicht alles spekuliert worden: Das neue iPhone würde Satellitentelefonie unterstützen, das Design der Apple Watch wäre radi-kal neu und manches Gerücht mehr. Nichts davon hat sich bei der Vorstellung der neuen Produkte Mitte September bewahrheitet, hinterher ist man bekanntlich immer schlauer. Trotzdem warten das iPhone 13, die Apple Watch Series 7 und die beiden iPad-Modelle mit einigen Neuerungen auf. Äußerlich ändert sich am iPhone als dem für Apple wichtigsten Produkt praktisch nichts, Abmessungen, Design und Bildschirmdiagonale stimmen mit dem Vorgänger überein: 6,1 Zoll beim iPhone 13, 5,4 Zoll beim iPhone 13 Mini. Bei den Pro-Modellen sind es 6,1 beziehungsweise 6,7 Zoll (Max).

Im Innern aber arbeitet mit dem A15-Chip ein stärkerer Prozessor, die Bildschirme der Pro-Geräte haben nun eine Bildwiederholrate von 120 Hertz und die Kameras wurden mit größeren Sensoren sowie neuer Bildstabilisierung ausgestattet. Die soll auch dann für scharfe Bilder sorgen, wenn man das Gerät beim Fotografieren bewegt. Die Objektive im iPhone Pro sind inklusive optischem Tele-Dreifachzoom völlig neu, die Ultraweitwinkel-Kamera kann sogar Motive in zwei Zentimeter Entfernung fokussieren. Insgesamt verspricht Apple mehr Schärfe und bessere Belichtung bei Dunkelheit.

Cinematic Mode: iPhone stellt Vorder- oder Hintergrund scharf

Zudem bietet der neue „Cinematic Mode“ in den Smartphones die Möglichkeit, den Fokus automatisch auf den Vorder- oder den Hintergrund scharf zu stellen. Der Kinomodus erkenne, wenn sich ein wichtiges neues Motiv dem Bildausschnitt nähert, und fokussiere es automatisch, sobald es ins Bild kommt. Weil all das mehr Speicher benötigt, starten die neuen iPhones mit minimal 128 GByte. Die neuen Telefone sind bereits im Handel, das iPhone Mini gibt es ab 799 Euro, das normale iPhone 13 ab 899 Euro, das Pro-Gerät ab 1149 Euro und das Pro Max ab 1249 Euro – mit einem TByte Speicher verlangt Apple dafür 1829 Euro. Die übrigen Geräte im Überblick: Die Apple Watch Series 7 bekommt ein um 20 Prozent größeres Display, ist besser gegen Staub und Wasser geschützt, erkennt Radtrainings automatisch und bietet eine Minitastatur. Die Uhr erscheint erst später im Herbst. Zudem wurden zwei neue iPads angekündigt: Das iPad Mini bekommt die gleiche A15-CPU wie die iPhones (Preis ab 549 Euro), das „normale“ iPad den A13-Bionic-Chip. Dieses Tablet ist bereits ab 379 Euro erhältlich. Die neuen Betriebssystemversionen schließlich, also iOS 15 und iPad-OS 15, stehen schon seit dem 20. September zur Verfügung.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 11/2021 von Windows 11 für jeden PC. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Windows 11 für jeden PC
Titelbild der Ausgabe 11/2021 von Windows 11 fertig, keine Android-Apps. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Windows 11 fertig, keine Android-Apps
Titelbild der Ausgabe 11/2021 von EU plant Energielabel und fünf Jahre Update - Pflicht für Smartphones. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
EU plant Energielabel und fünf Jahre Update - Pflicht für Smartphones
Titelbild der Ausgabe 11/2021 von Audials One 2022. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Audials One 2022
Titelbild der Ausgabe 11/2021 von Sofort startklar: Windows 11 im Browser kennenlernen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Sofort startklar: Windows 11 im Browser kennenlernen
Titelbild der Ausgabe 11/2021 von Leichte und kompakte Systemkamera. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Leichte und kompakte Systemkamera
Vorheriger Artikel
EU plant Energielabel und fünf Jahre Update - Pflicht fü…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Audials One 2022
aus dieser Ausgabe