Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Klasse Ideen mit Kürbis: Hier leuchtet der Herbst


Bild der Frau kreativ - epaper ⋅ Ausgabe 2/2018 vom 24.08.2018

In diesen Wochen werden unsere Einkaufstaschen wieder ein ganzes Stück schwerer. Macht nichts, die orangen Riesen sind einfach wie geschaffen für herrlich fröhliche Deko


Schaurig schön

Artikelbild für den Artikel "Klasse Ideen mit Kürbis: Hier leuchtet der Herbst" aus der Ausgabe 2/2018 von Bild der Frau kreativ. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bild der Frau kreativ, Ausgabe 2/2018

Da staunt die kleine Hexe nicht schlecht! Ist nämlich gar kein Hexenwerk, einen Kürbis schaurig zu gestalten: Alles was Sie brauchen sind Messer, Löffel und etwas Geschick! Deckel vom Kürbis abschneiden und das Fruchtfleisch herauslöffeln. Das gewünschte ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bild der Frau kreativ. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 2/2018 von WILLKOMMEN: Ruhig mal stolz wie Bolle sein. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
WILLKOMMEN: Ruhig mal stolz wie Bolle sein
Titelbild der Ausgabe 2/2018 von LAUBSAMMELN MACHT SPASS: Girlande aus dem Blätterwald. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LAUBSAMMELN MACHT SPASS: Girlande aus dem Blätterwald
Titelbild der Ausgabe 2/2018 von Auf Balkon, Terrasse, Fensterbank: Farbenfroher Blüten-Zauber. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Auf Balkon, Terrasse, Fensterbank: Farbenfroher Blüten-Zauber
Titelbild der Ausgabe 2/2018 von Auch bei Tisch im Trend: Schön gedeckt mit Holz. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Auch bei Tisch im Trend: Schön gedeckt mit Holz
Titelbild der Ausgabe 2/2018 von ENTDECKEN: 5 Wohnstile, die glücklich machen: Kennen Sie Boho?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ENTDECKEN: 5 Wohnstile, die glücklich machen: Kennen Sie Boho?
Titelbild der Ausgabe 2/2018 von SELBERMACHEN MAGAZIN: TREND: Wieder zurück: Sofortbilder. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SELBERMACHEN MAGAZIN: TREND: Wieder zurück: Sofortbilder
Vorheriger Artikel
ENTDECKEN: 5 Wohnstile, die glücklich machen: Kennen Sie Boh…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel SELBERMACHEN MAGAZIN: TREND: Wieder zurück: Sofortbilder
aus dieser Ausgabe

... Motiv auf den Kürbis zeichnen, mit dem Messer entlangschnitzen. Für einen gefahrlosen Gruselspaß LED-Kerzen nehmen.

Reiche Ernte

Soll der Stil beim Kürbis dranbleiben, einfach den Boden abschneiden und von unten aushöhlen. Wichtig: Dann keine echten Kerzen, sondern LED-Lichter nehmen.

Erntedank an der Haustür

Die üppigen Geschenke der Natur auf einen Blick: Flaschenkürbis am Türrahmen, ein Ilex-Kranz an der Tür, dazu Efeu, Zieräpfel, Hagebutten, Artischocken, Kohl … Für die Kürbis-Kerzen nur oben ein Stückchen aushöhlen, damit ein Teelicht darin Platz hat. Auf geraden Stand achten.

Kunstvoll eingraviert

Für ein ausgefallenes Ergebnis brauchen Sie den Kürbis nicht komplett auszuhöhlen: Hier dient ein großes Ahornblatt als Schablone. Umrisse mit Bleistift auf den Kürbis zeichnen und mit einem scharfen Messer (besser: Schneidewerkzeug aus dem Bastelladen; siehe S. 32) das Muster vorsichtig einritzen.

In allen Formen und Größen: die bunte Kürbissammlung von Walburga umfasst bis zu 300 Sorten

Auf ihrem Hof wachsen sie alle „Ich liebe ihr Deko-Talent“

Sie haben so hübsche Namen wie Türkischer Turban, Blue Banana, Bischofsmütze, Chamäleon oder Gelber Zentner, sind orange, grün oder beige. Es gibt sie von klein bis groß, von gurkenschlank bis kugelrund. Egal wohin man auf dem Hofgut Sickertshofen (bei Dachau) schaut – überall nur Kürbisse. Inmitten dieser farbenfrohen Pracht begrüßt uns Walburga Loock, auch Kürbis-Königin genannt. „Ich liebe sie alle. Vor allem für ihr Deko-Talent.“ Als die Kinder der ausgebildeten Gymnasiallehrerin klein waren, wollte sie mit ihnen eine Maske schnitzen. Allerdings gab es in den 80er-Jahren nirgends Kürbis zu kaufen. Also machte sich Walburga im bayerischen Hinterland auf die Suche und fand schließlich einen Gelben Zentner – der Beginn einer großen Leidenschaft: Auf ihren Feldern züchtet die 60-Jährige mittlerweile bis zu 300 verschiedene Sorten und verrät ihren Besuchern: „Kürbis ist streng genommen kein Gemüse, sondern eine Beerenfrucht.“ Walburga sammelte Kürbissamen wie andere Leute Briefmarken. Eine Cousine schickte ein Samenpäckchen aus Kalifornien, Freunde schenkten Saatgut aus Japan. Heute hat Walburga Loock zwei Kochbücher herausgebracht, verkauft in ihrer Scheune auch geröstete Kürbissamen oder Schokolade mit Kürbiskern-Füllung und organisiert einmal im Jahr das große Hoffest „Kunst & Kürbis“.


Fotos: New Media images, Flora Press (2), Marion Vogel, i-stockphoto