Lesezeit ca. 6 Min.
arrow_back

KLEIDER MACHEN HASEN


Logo von Anna
Anna - epaper ⋅ Ausgabe 3/2022 vom 02.02.2022

Artikelbild für den Artikel "KLEIDER MACHEN HASEN" aus der Ausgabe 3/2022 von Anna. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

STRICKEN HÄKELN

Hase mit Eierkleid

GRÖßE: ca 34 cm hoch

MATERIAL:

• „Tissa“ (100% Baumwolle gekämmt, LL = ca 80 m/100 g):

A = 100 g braun (Fb 0026)

B = 50 g oder 1 Rest dunkelbraun (Fb 0067)

C = 100 g hellgelb (Fb 0049)

D = 50 g dunkelviolett (Fb 0180)

E = 50 g rosenholz (Fb 0166)

F = 50 g violett (Fb 0012)

von LANGYARNS

• 1 Nadelspiel Nr 4

• 1 kurze Rundstricknd Nr 4

• 1 Häkelnd Nr 4

• 4 verschließbare Maschenmarkierer

von Pony

• Füllwatte, Art 99.497.04

von buttinette

• je 3 Blütenknöpfe, 15 mm Ø in Rosa und Gelb, Art 26533

• je 1 Blütenknopf, 11 mm Ø in Rosa und Gelb, Art 26533

von Union Knopf

• 15 x 15 cm Moosgummi oder stabile Pappe zur Stabilisierung des Bodenteils

aus Privatbestand

ALLGEMEINES: Glatt re; in Rd: Stets re M str.

Kraus re; in R: Hin-und Rückr re M.

Kleines Perlmuster: 1M re, 1M li im Wechsel, die M nach jeder Rd versetzt str.

Maschenprobe: Glatt re sind 22 M und 28 R = 10 x 10 cm. ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 4,99€
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Anna. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 3/2022 von Liebe Leserin, lieber Leser,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin, lieber Leser,
Titelbild der Ausgabe 3/2022 von Wir feiern natürlich Ostern!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wir feiern natürlich Ostern!
Titelbild der Ausgabe 3/2022 von Lässiger Hingucker. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Lässiger Hingucker
Titelbild der Ausgabe 3/2022 von Hereinspaziert!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Hereinspaziert!
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Kräftige Lehm- & Ziegeltöne
Vorheriger Artikel
Kräftige Lehm- & Ziegeltöne
Tierisch warm
Nächster Artikel
Tierisch warm
Mehr Lesetipps

...

STRICKEN: Kopf: In der vord Mitte beginnen. 4M in A anschl, die M gleichmäßig auf 4 Nd verteilt zur Rd schließen und gl re str. Für jede Zun 1 M re verschr aus dem Querfaden zun, für jede Abn 2M re zusstr und alle Zun und Abn stets gleichmäßig auf die gesamte Rd verteilen. 1. + 2. Rd: Je 4M zun = 12 M. 3. Rd: 6 M zun = 18 M. 4. Rd: Re M. 5. - 10. Rd: 3. und 4. Rd stets wdh = 36 M. 11. Rd: 4M zun = 40 M. 12. + 13. Rd: Re M. 14. Rd: 5M zun = 45 M. 15. - 25. Rd: Re M. 26. Rd: 5M abn = 40 M. 27. Rd: Re M. 28. - 33. Rd: 26. und 27. Rd stets wdh = 25 M. Kopf mit Füllwatte ausstopfen. 34. - 36. Rd: Je 5M abn = 10 M. Faden lang abschneiden und durch die M der letzten Rd ziehen. Evtl noch etwas Füllwatte nachstopfen und die M zusziehen. Faden vernähen. Augen und Schnäuzchen lt Foto mit Platt-und Spannstichen in B aufsticken.

Körper: Von unten nach oben str. 60 M in A anschl, die M gleichmäßig auf 4 Nd verteilt zur Rd schließen und gl re str. Zun und Abn wie beim Kopf str. 1. - 3. Rd: Für die Randblende im Perlmuster str. 4. - 13. Rd: Re M. 14. Rd: Li M, dabei die ersten beiden M jeder Nd li zusstr = 56 M. 15. - 17. Rd: Re M. 18. Rd: Wie 14. Rd = 52 M. 19. - 22. Rd: Re M. 23. Rd: Wie 14. Rd = 48 M. 24. - 28. Rd: Re M. 29. Rd: Wie 14. Rd = 44 M. 30. - 39. Rd: Re M. 40. Rd: Wie 14. Rd = 40 M. 41. - 50. Rd: Re M. 51. Rd: Wie 14. Rd = 36 M. 52. - 56. Rd: Re M. 57. Rd: Li M, dabei die ersten und letzten beiden M jeder Nd li zusstr = 28 M. 58. Rd: Re M. 59. Rd: Re M, dabei die ersten und letzten beiden M jeder Nd re zusstr = 20 M. 60. Rd: Re M, dabei die ersten beiden M jeder Nd re zusstr = 16 M. 61. Rd: Wie 60. Rd = 12 M. Den Faden zum späteren Aufnähen des Kopfes lang abschneiden und die M der letzten Rd damit zusziehen.

Ohr (2x arb): Von unten nach oben str. 7M in A anschl und mit 2 Nd des Nd-Spiels kr re str, dabei stets die Rdm als Knötchenrand str. 1. R: Re M. 2. R: Nach der 2. M und vor der vorletzten M je 1M re verschr aus dem Querfaden zun = 9 M. 3. R: Re M. 4. R: Nach der 3. M und vor der 3.letzten M je 1M re verschr aus dem Querfaden zun = 11 M. 5. R: Re M. 4. R: Nach der 4. M und vor der 4.letzten M je 1M re verschr aus dem Querfaden zun = 13 M. 7. - 20. R: Kr re str. 21. R: Nach und vor der Rdm je 2M re zusstr = 11 M. 22. + 23. R: Kr re str. 24. R: Wie 21. R = 9 M. 25. + 26. R: Kr re str. 27. R: Wie 21. R = 7 M. 28. R: Re M. 29. R: Wie 21. R = 5 M. 30. R: Re M. 31. R: Rdm, 3M re zusstr, Rdm = 3 M. 32. R: 3M re zusstr. Faden abschneiden, durchziehen und vernähen.

Ohren an der Anschlag-Kante doppelt legen und lt Foto an den Kopf nähen.

Arm (2x arb): Von unten nach oben str. 6M in A anschl und gl re str. Zun und Abn wie beim Kopf str. 1. Rd: Re M. 2. Rd: 5M zun = 11 M. 3. Rd: Re M. 4. Rd: 2M zun = 13 M. 5. - 11. Rd: Re M. 12. Rd: 3M abn = 10 M. 13. - 32. Rd: Re M, dabei das Teil nach und nach mit Füllwatte ausstopfen. 33. Rd: 3M abn = 7 M. Faden lang abschneiden und die M der letzten Rd damit zusziehen, dabei evtl noch etwas Füllwatte nachstopfen. Faden zum späteren Annähen hängen lassen.

Kleid: Von oben nach unten str. 34 M in D anschl, die M gleichmäßig auf 4 Nd verteilt zur Rd schließen und wie folgt str, dabei liegt der Rd-Anfang in der rückw Mitte: 1. Rd: Li M. Die 6., 12., 23. und 29. M der Rd mit je 1 Maschenmarkierer kennzeichnen und gl re weiterstr. 2. Rd (in C arb): Re M, dabei für die Raglan-Schrägungen jeweils vor und nach jeder markierten M je 1M re verschr aus dem Querfaden zun = 42 M. 3. Rd: Re M. 4. + 5. Rd (in E arb): Wie 2. und 3. Rd = 50 M. 6. + 7. Rd (in C arb): Wie 2. und 3. Rd = 58 M. 8. + 9. Rd (in F arb): Wie 2. und 3. Rd = 66 M. In C weiterarb. 10. + 11. Rd: Wie 2. und 3. Rd = 74 M. 12. Rd: Wie 2. Rd = 82 M. 13. Rd: 12 M re, 17 M li, 24 M re, 17 M li, 12 M re. 14. Rd: 12 M re, 17 M re abk (= im Tragen re Ärmelrand), 24 M re, 17 M re abk (= im Tragen li Ärmelrand), 12 M re. Über die verbleibenden 48 M wieder in Rd gl re weiterstr. 15. - 17. Rd: Re M. 18. Rd: Gleichmäßig verteilt 24x je 1M re verschr aus dem Querfaden zun = 72 M. Wird dabei die M-Zahl für das Nd-Spiel zu groß, auf die Rundstricknd wechseln. 19. Rd: Re M. 20. Rd: Gleichmäßig verteilt 9x je 1M re verschr aus dem Querfaden zun = 81 M. 21. - 25. Rd: Re M. 26. Rd: Wie 20. Rd = 90 M. 27. - 48. Rd: Re M. 49. Rd: Li M. 50. Rd: Re M. Alle M re abk. Faden abschneiden und vernähen.

Taschenteil: 90 M mit der Rundstricknd in C anschl, zur Rd schließen und wie folgt str, der Rd-Anfang liegt dabei in der rückw Mitte: 1. Rd: Li M. 2. Rd (in E arb): 1M li, 13 M re, * 2 M li, 13 M re, ab * noch 4x wdh, 1M li = 90 M. 3. Rd: M str, wie sie erscheinen, jedoch innerhalb der je 13 re M stets vor und nach der mittl re M je 1M re verschr aus dem Querfaden zun = 102 M. 4. + 5. Rd (in C arb): 1M li, 15 M re, * 2M li, 15 M re, ab * noch 4x wdh, 1M li = 102 M. 6. + 7. Rd (in F arb): Wie 4. und 5. Rd. 8. + 9. Rd (in C arb): Wie 4. und 5. Rd. 10. Rd (in D arb): Wie 4. Rd. 11. Rd: M str, wie sie erscheinen, jedoch innerhalb der je 15 re M stets vor und nach der mittl re M je 2M re zusstr = 90 M. 12. Rd (in C arb): Wie 2. Rd. 13. Rd: Li M. Alle M re abk. Faden zum Annähen lang abschneiden.

HÄKELN:

Boden: In einen Fadenring in A in Rd fe M häkeln. Am Anfang jeder Rd 1 Lftm zusätzlich arb. Jede Rd mit 1 Kettm in die 1. fe M schließen. Für eine Zun 2 fe M in eine Einstichstelle häkeln. Die Zun stets gleichmäßig auf die gesamte Rd verteilen. 1. Rd: 6 fe M. 2. - 10. Rd: Je 6 fe M zun = 60 fe M. Faden nicht abschneiden.

Häkelband: In D eine ca 60 cm lange Lftm-Kette arb und mit 1R Kettm behäkeln.

FERTIGSTELLEN: Körper mit Füllwatte ausstopfen. Aus Moosgummi oder Pappe einen Kreis in der Größe des Bodenteils ausschneiden. Ausgeschnittenen Kreis auf die Bodenöffnung des Körpers legen. Gehäkelten Boden darauf legen und mit dem hängengelassenen Faden und 1 Rd fe M an den Anschlag-Rand des Körpers häkeln, dabei stets 1 fe M des Bodens und 1 Anschlag-M des Körpers zushäkeln. Den Kopf auf den Körper nähen. Die Arme beids je ca 3 cm unterhalb des Kopfs an den Körper nähen. Knöpfe lt Foto auf das Kleid und das Taschenteil nähen. Taschenteil li auf re über den unteren Rand des Kleides ziehen und annähen, dabei jeweils entlang der li M jeweils die einzelnen Eiertaschen abnähen. Häkelband auf Höhe der 18. Rd rundum in das Kleid einziehen. Das Kleid anziehen, das Häkelband festziehen und in der vord Mitte zur Schleife binden.

TIPP:

Sind die Eier aufgegessen, eignen sich auch kleine Naschereien, um sie in den Taschen unterzubringen.