Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Kleine Landhaus-Idylle


bauen - epaper ⋅ Ausgabe 9/2021 vom 17.07.2021

Artikelbild für den Artikel "Kleine Landhaus-Idylle" aus der Ausgabe 9/2021 von bauen. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: bauen, Ausgabe 9/2021

Für Familie Scherer waren sowohl Wohngesundheit als auch kostengünstiges Bauen wichtig: Entstanden ist ein kleines, aber feines, qualitativ hochwertiges und urgemütliches Landhäuschen – ein Raumwunder, das gesundes Wohnen, Freiraum für Kreativität und Platz für kostbare Zeit mit der Familie bereithält.

Die Lese-, Kuschel- und Fernsehecke grenzt ofen an den Essbereich an, die Küche liegt übereck zum Essplatz. Bodentiefe Glastüren führen auf eine Lounge-und eine Frühstücksterrasse.

Großzügigkeit erfahren die Kinderzimmer trotz Schräge durch den hohen Kniestock von 1,65 Metern. So kann hier nach Herzenslust getobt, gebastelt und gespielt werden .

Auch das Schlafzimmer der Eltern und ein geräumiges Familienbad sind im oberen Geschoss untergebracht. Die dezent-frischen Farbakzente unterstreichen das freundliche Ambiente.

Bunte Wände und Farblächen ziehen sich durchs ganze Haus: Vom blauen Flur im EG, ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 4,49€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von bauen. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 9/2021 von Das perfekte Zuhause – für Groß und Klein!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Das perfekte Zuhause – für Groß und Klein!
Titelbild der Ausgabe 9/2021 von made in spain. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
made in spain
Titelbild der Ausgabe 9/2021 von Sanfte Naturtöne. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Sanfte Naturtöne
Titelbild der Ausgabe 9/2021 von Bei jedem Neubezug Raumluftklima prüfen und entsprechend lüften. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Bei jedem Neubezug Raumluftklima prüfen und entsprechend lüften
Titelbild der Ausgabe 9/2021 von Warm und wohlig. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Warm und wohlig
Titelbild der Ausgabe 9/2021 von Reich der Sinne. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Reich der Sinne
Vorheriger Artikel
Auszeit vvom Alltag
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Viel Leben in der Bude
aus dieser Ausgabe

... über Gelb im Wohnzimmer bis hin zu frischem Grün im Familienbad.

Eine gemütliche Paletten-Lounge, ein Grill aus einer alten Waschmaschinentrommel, piige Regale und ein selbstgebauter Holzscheiben-Couchtisch sind nur einige Beispiele für die seit dem Hausbau realisierten DIY-Einrichtungsideen. Denn Heidi und Norbert Scherer haben seit sie bei dem Bau ihres Hauses tatkräftig Eigenleistungen einbrachten, ihre Leidenschaft fürs Handwerken entdeckt. Damals haben sie die Wände ihres neuen Zuhauses tapeziert und gestrichen – nun geben sie diesem mit rainiertem, selbstgebautem Mobiliar eine wohnliche und ganz persönliche Note. Es ist schon etwas her, seit die Familie in ihr kleines Landhaus gezogen ist, doch sie genießen ihr neues Zuhause noch immer voll und ganz. Vor allem im Vergleich zur früheren Wohnung: In der Drei-Zimmer-Wohnung, die erst nachträglich gedämmt wurde, hatten sie oft Schimmel-Probleme: „Selbst im Kinderzimmer war er überall: hinter den Schränken, an den Wänden...“, erzählt die Heilerziehungsplegerin Heidi Scherer. Umso wichtiger war es ihr, im neuen Haus auf eine gesunde Bauweise zu achten, um derartige Gesundheitsgefährdungen zu vermeiden.

Wohngesund im Budget

So punktet das neue Haus mit einer sehr guten Dämmung und verfügt außerdem über eine kontrollierte Wohnraumlüftung, die frische Luft ansaugt und Schadstofe nach außen leitet. Die Familie muss sich also in ihrem neuen Haus um Schimmel überhaupt keine Sorgen mehr machen. Und „wir haben deutlich weniger Staub als zuvor im Haus und die Luft ist einfach immer frisch und sauber“, sagt Norbert Scherer. Dass die Lüftungsanlage gleichzeitig als Heizung fungiert, ist doppelt gut. So verteilt sich die Wärme optimal im ganzen Haus und „die Heizkosten sind dank der Wärmerückgewinnung der Anlage sehr gering“, stellt der berulich als Drucker arbeitende Familienvater zufrieden fest.

Dabei waren die Scherers vorher skeptisch bezüglich Optik und Qualität eines Fertighauses. Erst als sie bei Freunden in deren Schwörer- Haus zu Besuch waren, schwanden ihre Bedenken: „Das Raumklima war einfach toll“, erinnert sich Heidi Scherer. Entsprechend glücklich ist die zweifache Mutter heute über ihr eigenes Schwörer-Haus. Die kurze Bauzeit, durch Eigenleistung Baukosten zu senken und alles aus einer Hand zu bekommen, kam der Familie entgegen. Dazu die freie und individuelle Planung, bei der sogar die Küche aus der vorherigen Wohnung optimal untergebracht wurde und der Tipp des Architekten, eine Speisekammer einzuplanen ist „Gold wert“ gewesen.

Buntes Familienleben

Richtig happy sind auch der elfjährige Lorenz und die drei Jahre jüngere Marie. Beide bewohnen heute ihr jeweils eigenes großzügiges Reich: dank des hohen Kniestocks im Obergeschoss mit viel Bewegungsfreiheit, Raum zum Freunde trefen, Herumalbern und Toben. Noch dazu bietet der Garten den Kids zusätzlichen Platz zum Spielen. Und auch die Eltern nutzen ihre grüne Oase als Rückzugsort – auf dem dem Wohnbereich vorgelagerten Freisitz oder der Frühstücksterrasse, die an den Essbereich grenzt.

Der große Wohn-Ess-Kochbereich nimmt als L-förmige Einheit den Löwenanteil der Erdgeschossläche ein. Ergänzt wird er lediglich durch eine Garderobe im Eingang, ein Gäste-WC und das Treppenhaus. Somit ist das Erdgeschoss als ofener Familienbereich klar dem Zusammensein gewidmet, das Obergeschoss bietet für alle Familienmitglieder persönliche Rückzugsbereiche. Die insgesamt 111 Quadratmeter Wohnläche wirken ausgesprochen geräumig. Alles ist ofen und hell gestaltet und mit bunten Farbakzenten aufgelockert. Ein Zuhause, das fröhliche Stimmung ausstrahlt und so bunt ist wie das Familienleben der Vier selbst.

• cm

ERDGESCHOSS

OBERGESCHOSS

DATEN + FAKTEN Kundenhaus Scherer

WOHNFLÄCHE:

EG 59,5 m 2 , OG 52,5 m

BAUWEISE: Holzverbundkonstruktion, 32 cm Wandstärke, 24 cm mineralische Dämmung, Putz-Fassade EG, Stülpschalung DG, U-Wert Außenwand 0,15 W/m²K, Kunststofffenster mit Dreifachverglasung, Ug-Wert 0,6 W/m²K, Satteldach mit 28 Grad Neigung, U-Wert Dach 0,146 W/m²K

TECHNIK:

Schwörer Frischluftheizung: Luft-Luft-Wärmepumpe, kontrollierte Be-und Entlüftung und Wärmerückgewinnung

ENERGIEBEDARF:

Primärenergiebedarf: 35,3 kWh/m 2 a Endenergiebedarf: 19,6 kWh/m a KfW-Effizienzhaus 55

HERSTELLER:

Schwörer Haus, Hans-Schwörer-Straße 8 72531 Hohenstein-Oberstetten, Tel. 07387/16-0 www.schwoererhaus.de

PREIS:

Fast-Fertig-Version Edition-Extra Ausstattung, laut Bau-und Ausstattungsbeschreibung 01/2021., ab Oberkante Bodenplatte 240 813 Euro

UNTERNEHMEN & PORTFOLIO:

Schwörer Haus bietet Einfamilien-, Doppel-und Mehrfamilienhäuser, Geschosswohnungsbauten in Holzfertig-und Hybridbauweise, Gewerbebauten sowie u. a. Beton-Fertiggaragen und Fertigteilkeller an. Zum Service des Familienunternehmens gehören eine eigene Möbelschreinerei, ein Küchenstudio, umfangreicher Kundendienst und Modernisierungsservice. 1950 gegründet, beschäftigt die Schwörer-Unternehmensgruppe heute rund 1 850

Mitarbeiter*innen an sieben Standorten

LIEFERRADIUS:

international

Weitere Infos zum Hersteller und ausgewählte Entwürfe finden Sie unter www.HausbauHelden.de/ hersteller/schwoerer

Das Freiluft-Wohnzimmer auf der Zweit-Terrasse lädt mit der selbstgebauten Paletten-Lounge zum gemütlichen Entspannen ein.