Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

KOCHEN: 7 x Nudelglück


Bild der Frau - epaper ⋅ Ausgabe 25/2018 vom 15.06.2018

Fettuccine mit Räucherforelle und Parmesan

Artikelbild für den Artikel "KOCHEN: 7 x Nudelglück" aus der Ausgabe 25/2018 von Bild der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bild der Frau, Ausgabe 25/2018

Aus dem Ofen, als Salat oder mit feiner Soße. Pasta ist einfach immer eine gute Idee


Zutaten (für 4 Personen)
• 2 Zucchini
• 2 Knoblauchzehen
• 1 rote Peperoni
• 400 g Fettuccine (Bandnudeln)
• Salz
• 4 EL Olivenöl
• Pfeffer
• 200 g Räucherforellenfilet (Kühlregal)
• 50 g geriebener Parmesan

1Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und längs zunächst in Scheiben, dann in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Peperoni waschen, halbieren, entkernen und sehr fein würfeln.
2Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,09€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bild der Frau. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 25/2018 von Kommentar Sandra Immoor, Chefredakteurin: Auf die Grundeinstellung kommt’s an. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kommentar Sandra Immoor, Chefredakteurin: Auf die Grundeinstellung kommt’s an
Titelbild der Ausgabe 25/2018 von Themen der Woche. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Themen der Woche
Titelbild der Ausgabe 25/2018 von Verbraucher: Spart 5 Cent pro Liter: Clever tanken mit dem Handy. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Verbraucher: Spart 5 Cent pro Liter: Clever tanken mit dem Handy
Titelbild der Ausgabe 25/2018 von Gesundheits-Tipp: MÜDE, ERSCHÖPFT UND UNKONZENTRIERT? VITAMIN B12-MANGEL KANN DIE URSACHE SEIN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Gesundheits-Tipp: MÜDE, ERSCHÖPFT UND UNKONZENTRIERT? VITAMIN B12-MANGEL KANN DIE URSACHE SEIN
Titelbild der Ausgabe 25/2018 von Luftig-leicht: 10 Sommer-Frisuren. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Luftig-leicht: 10 Sommer-Frisuren
Titelbild der Ausgabe 25/2018 von MODETREND: Am liebsten Pink. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MODETREND: Am liebsten Pink
Vorheriger Artikel
IHR HOROSKOP: Für die Woche mit zunehmendem Viertelmond vom …
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel KOCHEN: Mamma mia - so lecker!
aus dieser Ausgabe

1Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und längs zunächst in Scheiben, dann in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Peperoni waschen, halbieren, entkernen und sehr fein würfeln.
2Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Knoblauch, Peperoni und Zucchini darin unter Schwenken 3–4 Minuten anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln abtropfen lassen und unterschwenken. Abschmecken und in tiefen Tellern anrichten.
3Forellenfilet in grob zerzupfen und auf den Nudeln verteilen. Mit Parmesan bestreuen und servieren.

Zubereitung: ca. 30 Min.
Pro Portion: ca. 580 kcal, 19 g F, 72 g KH, 29 g E.

Spaghetti Puttanesca

Zutaten (für 4 Personen)
• 2 Schalotten
• 2 Knoblauchzehen
• 1 rote Peperoni
• 80 g schwarze Oliven (ohne Stein)
• 4 EL Olivenöl
• 6–8 kleine Sardellenfilets (Dose, in Salzlake)
• 5 EL Weißwein
• 1 Dose geschälte Tomaten (425 ml)
• Pfeffer, 200 ml Gemüsebrühe
• 500 g Spaghetti, Salz
• 40 g Kapern (Glas)
• gehackte Petersilie zum Bestreuen
• geriebener Pecorino

1 Schalotten und Knoblauch schälen, beides fein würfeln. Peperoni waschen, putzen, nach Belieben entkernen und ebenfalls in feine Würfel schneiden. Oliven nach Belieben quer halbieren oder ganz lassen. Sardellen abtropfen lassen und grob würfeln.
2 Öl in einem Topf erhitzen. Schalotten- und Knoblauchwürfel darin unter Rühren glasig andünsten. Peperoni und Sardellenfilets zufügen, ca. 3 Minuten unter Rühren mit andünsten, bis die Sardellen weich sind. Mit Weißwein ablöschen und unter Rühren kurz köcheln lassen. Tomaten mitsamt Saft zufügen, etwas zerkleinern und mit Pfeffer würzen. Brühe angießen und alles weitere 10–15 Minuten köcheln lassen.
3 Spaghetti währenddessen in Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Kapern und Oliven in die Tomatensoße geben, weitere ca. 3 Minuten mitgaren. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4 Pasta abgießen, abtropfen lassen und mit der Soße mischen. Spaghetti in Teller verteilen, mit Pfeffer übermahlen und mit Petersilie bestreuen. Pecorino dazu servieren.

Zubereitung: ca. 40 Min.
Pro Portion: ca. 680 kcal, 24 g F, 90 g KH, 22 g E.

Penne mit Bohnen, Erbsen und Minze

Zutaten (für 4 Personen)
• 125 g Erbsen (frisch oder TK)
• 200 g Dicke Bohnenkerne (frisch oder TK)
• Salz
• 100 g durchwachsener Speck (in dünnen Scheiben)
• 1–2 Zucchini
• 1–2 Knoblauchzehen
• 3 Stiele Minze
• 4–5 EL Olivenöl
• 400 g Penne
• Pfeffer, etwas Zitronensaft
• 120 g Feta
• Minze und Kresse zum Garnieren

1 TK-Erbsen und Bohnen antauen lassen. Frische Bohnenkerne in Salzwasser 1–2 Minuten blanchieren, kalt abschrecken, etwas abkühlen lassen und aus den Häutchen drücken. Speck in Streifen oder kleine Würfel schneiden. Zucchini waschen, putzen, erst in Scheiben und dann in dicke Stücke schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Minze waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Große Blätter hacken, kleinere ganz lassen.
2 Zucchini in 2 EL heißem Öl in einer Grillpfanne braun anbraten. Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser bissfest garen. Ca. 3 Minuten vor Ende der Garzeit Bohnen und Erbsen dazugeben und mitgaren.
3 Speck in einer Pfanne knusprig auslassen. Knoblauch zugeben und mitbraten. Nudeln abgießen, kurz abtropfen lassen und unterschwenken. Zucchini und Minze sowie 2–3 EL Öl untermischen. Alles mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. In vorgewärmte Teller geben. Mit zerbröckeltem Feta, Minze und Kresse garnieren.

Zubereitung: ca. 35 Min. Pro Portion: ca. 630 kcal, 12 g F, 94 g KH, 36 g E.

Fotos: Stockfood (4), Stockfood Foodcollection, Fotolia (2)

Sobanudel-Salat mit Avocado, Sesam und Limette

Zutaten (für 4 Personen)
• 250 g Sobanudeln (asiatische Buchweizennudeln)
• 200 g Kirschtomaten
• 3–4 Stiele Minze
• 4 Lauchzwiebeln
• 4 EL Zitronensaft
• 1–2 EL Reisessig
• Salz, Pfeffer
• 1 TL flüssiger Honig
• 2 EL Traubenkernöl
• 1 Avocado
• 2 EL heller Sesam

1 Sobanudeln nach Packungsanweisung garen, abgießen, abschrecken und auskühlen lassen. Tomaten waschen, abtropfen lassen und halbieren. Minze waschen, trocken schütteln, die Hälfte der Blättchen abzupfen und hacken. Lauchzwiebeln putzen, waschen, schräg in Ringe schneiden.
2 Zitronensaft mit Essig mischen. Mit Salz, Pfeffer, Honig und Öl verrühren. Avocado halbieren, Kern entfernen, Fruchtfleisch aus den Schalen heben und in schmale Spalten schneiden. Nudeln in eine Schüssel geben. Tomaten mit gehackter Minze und 2/3 der Lauchzwiebeln mischen, mit der Marinade vermengen und auf den Nudeln verteilen. Avocado auflegen, alles mit Sesam bestreuen und mit übriger Minze sowie restlichen Lauchzwiebeln garniert servieren.

Zubereitung: ca. 30 Min. o. Wartezeit. Pro Portion: ca. 370 kcal, 15 g F, 20 g KH, 9 g E.