Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Kochen: Diese Braten & Rouladen sind eine Wucht


TV neu - epaper ⋅ Ausgabe 47/2019 vom 14.11.2019

Herzhafte Glücksmomente aus dem Ofen


Artikelbild für den Artikel "Kochen: Diese Braten & Rouladen sind eine Wucht" aus der Ausgabe 47/2019 von TV neu. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: TV neu, Ausgabe 47/2019

Gefüllte Schweinebrust

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN:

• 1,3 kg dicke Rippe • Salz • Pfeffer • 200 g Lauch • 2 Knoblauchzehen • 1 rote Paprika • 150 g Frischkäse • 2 EL Butterschmalz • 300 g Champignons • 2 Zwiebeln • 2 Bund Schnittlauch • 250 ml Weißwein • 100 g Crème fraîche

1. Eine Tasche ins Fleisch einschneiden, von innen und außen salzen und pfeffern. Lauch in Ringe schneiden. Knoblauch durchpressen. Paprikaschote halbieren, entkernen, würfeln.
2. Lauch, Knoblauch und Paprikawürfel mit dem Frischkäse verrühren, würzen, in die Fleischtasche füllen, Tasche mit ...
3. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und den Schweinebraten darin von allen Seiten ca. 8 Min.anbraten, würzen. Champignons putzen. Zwiebeln in schmale Spalten, Schnittlauch in Stücke schneiden. Zwiebeln zum Fleisch geben, Weißwein angießen. ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von TV neu. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 47/2019 von Das wird die Woche der Super- Premieren. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Das wird die Woche der Super- Premieren
Titelbild der Ausgabe 47/2019 von Crime-Geschichte: Zeigt das Fahndungsfoto gar nicht die echte Rebecca?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Crime-Geschichte: Zeigt das Fahndungsfoto gar nicht die echte Rebecca?
Titelbild der Ausgabe 47/2019 von Reise: Malediven. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Reise: Malediven
Titelbild der Ausgabe 47/2019 von Gesundheit: Alles für die beste Erholung über Nacht. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Gesundheit: Alles für die beste Erholung über Nacht
Titelbild der Ausgabe 47/2019 von Ratgeber: Diese Fernseher sind die besten. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ratgeber: Diese Fernseher sind die besten
Titelbild der Ausgabe 47/2019 von Luise Bähr: Immer auf der Suche nach dem EXTRA-KICK. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Luise Bähr: Immer auf der Suche nach dem EXTRA-KICK
Vorheriger Artikel
Ratgeber: Diese Fernseher sind die besten
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Luise Bähr: Immer auf der Suche nach dem EXTRA-KICK
aus dieser Ausgabe

1. Eine Tasche ins Fleisch einschneiden, von innen und außen salzen und pfeffern. Lauch in Ringe schneiden. Knoblauch durchpressen. Paprikaschote halbieren, entkernen, würfeln.
2. Lauch, Knoblauch und Paprikawürfel mit dem Frischkäse verrühren, würzen, in die Fleischtasche füllen, Tasche mit Rouladennadeln fixieren.
3. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und den Schweinebraten darin von allen Seiten ca. 8 Min.anbraten, würzen. Champignons putzen. Zwiebeln in schmale Spalten, Schnittlauch in Stücke schneiden. Zwiebeln zum Fleisch geben, Weißwein angießen.
4. Alles bei milder Hitze ca. 50 Min.ziehen lassen. Dann die Champignons dazugeben und weitere 6 Min.ziehen lassen. Die Crème fraîche unter den Bratfond rühren.
Zubereitung: 45 Min.
Kalorien: 711 pro Portion 4,7 BE, 57 g KH, 50 g F, 56 g E

SO WIRD’S AUSSEN herrlich knusprig

Für eine tolle Kruste die Schwarte mit einem scharfen Messer rautenförmig einritzen. 1 TL Salz in 150 ml Wasser auflösen, in einen Gefrierbeutel füllen. Das Fleisch mit der Hautseite nach unten darin über Nacht ziehen lassen.

Raffiniert anders

Rinderrouladen mit Schafskäse

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN:

• 4 Rinderrouladen • 2 rote Paprikaschoten • 1 gelbe Paprikaschote • 100 g Schafskäse • 4 Zweige Thymian • 2 Zweige Oregano • 300 g Zwiebeln • Salz • Pfeffer • 4 EL Olivenöl • 2 EL Tomatenmark • 1 EL Mehl • 400 ml Rotwein • 600 ml Gemüsefond (Glas)

1. Backofen vorheizen (Elektro: 100 Grad). Fleisch waschen. Paprika halbieren, entkernen, Hälften in Streifen schneiden. Schafskäse in 4 fingerdicke Streifen schneiden. Kräuterblättchen abzupfen.
2. Zwiebeln in dünne Streifen schneiden. Rouladen mit Salz und Pfeffer würzen. Paprikastreifen und je 1 Käsestück darauf verteilen. Mit Thymian und Oregano bestreuen. Die Seiten einschlagen, aufrollen, fixieren, salzen und pfeffern.
3. 3 EL Olivenöl erhitzen, Rouladen darin ca. 5 Min.anbraten und herausnehmen. Restl. Öl mit den Zwiebeln in den Topf geben und 2 Min.braten. Das Tomatenmark einrühren, mit Mehl bestäuben und 2 Min.braten. Mit einem Schuss Rotwein ablöschen, die Flüssigkeit vollständig einkochen. Den Vorgang 2-mal wiederholen.
4. Restl. Rotwein und Gemüsefond dazugießen, die Rouladen einlegen und aufkochen. Abgedeckt im Ofen ca. 3 ½ Std.garen. Mit Bandnudeln servieren.
Zubereitung: 45 Min.
Kalorien: 545 pro Portion 1 BE, 12 g KH, 27 g F 42 g E

Guter Tipp

Ist die Soße zu salzig, rühren Sie am besten einen Schuss Orangensaft, eine geschälte Orange in Scheiben, 2 getrocknete Pflaumen oder eine rohe, fein geriebene Kartoffel ein. Oder Sie fügen flüssige Sahne zu, kochen die Soße aber nicht mehr auf.

Butterzart und mild

Fotos: GU/Martina Görlach, Liebes Land/Picture Press, ORD Photo-Art

Puten-Milchbraten mit Mangold

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN:

• 1 kg Putenbrust • Salz • Pfeffer • 1 EL Butterschmalz • ½ l Milch • 2 TL gekörnte Hühnerbrühe • 1 Döschen Safranpulver (0,1 g) • 1 EL Speisestärke • Gemüse: • 500 g Mangold • 2 EL Olivenöl • 1 Knoblauchzehe • 1 EL Zitronensaft

1. Die Putenbrust salzen und pfeffern. Mit Küchengarn zu einem runden Braten binden und im heißen Schmalz in einem Schmortopf anbraten. Mit der Milch ablöschen, Hühnerbrühe und Safran dazugeben und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 1 Std.schmoren. Anschließend ca. 30 Min.in den heißen Ofen stellen (Elektro: 120 Grad).
2. Den Mangold in einzelne Blätter teilen, putzen, waschen und abtropfen lassen. Stiele und Blätter in Streifen schneiden. Die Mangoldstiele im heißen Öl andünsten. Den Knoblauch dazupressen, kurz mitdünsten. Die Mangoldstreifen zugeben und so lange mitdünsten, bis sie zusammengefallen sind. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer würzen.
3. Den Braten aus dem Ofen nehmen. Das Garn entfernen und das Fleisch zugedeckt warm halten. Die Soße durch ein Sieb gießen, aufkochen. Stärke mit wenig kaltem Wasser anrühren und die Soße damit binden. Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit der Safransoße und dem Mangold anrichten. Dazu schmecken Bratkartoffeln.
Zubereitung: 40 Min.
Kalorien: 374 pro Portion 1,1 BE, 14 g KH, 25 g F, 69 g E