Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 4 Min.

Kochen mit Freude: Kugelrunde Klassiker Knödel & Klöße


Lisa - epaper ⋅ Ausgabe 6/2019 vom 30.01.2019
Artikelbild für den Artikel "Kochen mit Freude: Kugelrunde Klassiker Knödel & Klöße" aus der Ausgabe 6/2019 von Lisa. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Lisa, Ausgabe 6/2019

Unser Rezept der Woche für den Thermomix®

Jede Woche kreiert unsere Thermomix®- Expertin Isabell Picker ein neues, exklusives Rezept für Sie


Mein Tipp:

Damit der Dampf im Varoma besser zirkulieren kann, die Knödel auf einen Apfelteiler legen.

Serviettenknödel mit PilzsoßeSchneller fertig als von Hand gemacht

Für 4 Portionen: • 300 g altbackene Brötchen • 1 kleine rote Zwiebel in Hälften • 50 g Butter • 250 g Milch • 2 Eier •2 EL gehackte Petersilie • Salz • Pfeffer • 1 Zwiebel in Würfeln • 600 g TK-Pfifferlinge • 150 ml Weißwein • 350 g Kirschtomaten • 200 g Sahne •Muskat

1 Brötchen in 1 cm dicke Scheiben ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lisa. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 6/2019 von Liebe Leserin: Was uns im Alltag wirklich ärgert. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin: Was uns im Alltag wirklich ärgert
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von Zehn Jahre Unterschied. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Zehn Jahre Unterschied
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von Menschen, die uns bewegen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Menschen, die uns bewegen
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von Stilvoll gefaltet: Plisseeröcke. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Stilvoll gefaltet: Plisseeröcke
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von Wie das leuchtet! Der Frühling trägt Neonfarben. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wie das leuchtet! Der Frühling trägt Neonfarben
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von Happy Style: 5 Mode-Tipps für gute Laune. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Happy Style: 5 Mode-Tipps für gute Laune
Vorheriger Artikel
Kochen mit Freude: Köstlichkeiten aus der Asia-Küche
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Das Leser-Rezept der Woche: Rinderfilet mit Trüffelgratin
aus dieser Ausgabe

1 Brötchen in 1 cm dicke Scheiben schneiden. In den Mixtopf geben. Mithilfe des Spatels 10 Sek./Stufe 6 zerkleinern. Umfüllen. Rote Zwiebel 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern. 25 g Butter dazugeben und 3 Min./ 120 Grad/Stufe 2 andünsten. Brötchen, Milch, Eier, Petersilie, Salz, Pfeffer 20 Sek./ Linkslauf/Stufe 2 vermengen.
2 Knödelmasse aus dem Mixtopf nehmen. Zu 2 Rollen (Ø 5 cm) formen. Auf 2 gefettete Bögen Frischhaltefolie legen. Einwickeln, Enden zudrehen. Mixtopf ausspülen. Mit 600 g Wasser füllen. Varoma aufsetzen. Die Knödel ca. 40 Min./Varoma/ Stufe 1 garen.
3 Zwiebelwürfel 5 Min. mit Pilzen in 25 g Butter anbraten. Wein angießen, einkochen. Tomaten putzen. Mit Sahne zugeben. Ca. 5 Min. bei kleiner Hitze garen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen. Mit in Scheiben geschnittenen Knödeln anrichten.
Zubereitung: ca. 55 Min.
Pro Portion: ca. 600 kcal, 32 g F, 51 g KH, 19 g E

Klöße-GratinFeine Variante des Klassikers

Für 4 Portionen: • 1 kg mehligkochende Kartoffeln • Salz • 80 g Butter • 3 Eigelb • 50 g Kartoffelstärke •Muskat • 50 g Mehl • 500 ml Milch • Pfeffer •80 g Emmentaler

1 Kartoffeln 20–25 Min. in Salzwasser gar kochen. Ausgedampft pellen, fein stampfen. 50 g Butter schmelzen, mit Eigelben, Stärke, Salz, Muskat zufügen. Alles glatt verkneten. Teig zu Knödeln formen. Diese in ca. 20 Min. in siedendem Salzwasser gar ziehen lassen. Entnehmen. Abgekühlt in Scheiben teilen. Diese in eine Gratinform schichten.
2 Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Für die Béchamelsoße 30 g Butter zerlassen. Das Mehl darin anschwitzen. Milch einrühren. Aufkochen, dann ca. 5 Min. köcheln. Die Soße mit Pfeffer, Salz, Muskat abschmecken, auf die Knödelscheiben gießen. Käse daraufreiben. Gratin 20–25 Min. backen.
Zubereitung: ca. 1 3/4 Std.
Pro Portion: ca. 620 kcal, 32 g F, 63 g KH, 19 g E

Tipp:

Beim Zubereiten der Béchamelsoße heißt es gut rühren, um Klümpchen zu vermeiden.

Gefüllte KlopseDazu passt eine deftige Soße

Für 4 Portionen: • 800 g mehligkochende Kartoffeln • Salz •300 g Hack •2 EL Semmelbrösel • 1 Eigelb • 1 TL Senf • Pfeffer • je 60 g Kartoffelstärke, Mehl • 1 Ei •Muskat •200 g Räucherspeck • 300 g Zwiebeln (Würfel) • 400 ml Brühe • 3 EL Sauerrahm

1 Kartoffeln 20–25 Min. in Salzwasser garen. Inzwischen das Hack mit Bröseln, Eigelb, Senf, Salz und Pfeffer verkneten. Die Masse zu Bällchen formen.
2 Kartoffeln abgießen, pellen, durchpressen. Stärke, Mehl mischen. Mit Ei, Salz, Muskat unter die Kartoffelmasse kneten. Teig in tennisballgroße Portionen teilen. Jede flach drücken, um 1 Hackbällchen zum Kloß formen. Die Klöße ca. 20 Min. in Salzwasser gar ziehen lassen.
3 Speck würfeln, ausbraten. Zwiebel in dem Fett andünsten. Brühe zufügen. Salzen, pfeffern. Ca. 10 Min. köcheln. Klöße aus dem Garwasser heben und mit Specksoße, Sauerrahm anrichten.
Zubereitung: ca. 1 Std.
Pro Portion: ca. 690 kcal, 35 g F, 61 g KH, 33 g E

So wird’s perfekt

Ruck, zuck geformt

Alles eine Frage der Übung – oder kleiner Tricks: So lassen sich Klöße aus Kartoffelteig leichter formen, wenn man die Hände zuvor bemehlt. Leber-, Semmel-, Grieß- und Markklöße hingegen geraten schön rund, wenn man sie zwischen angefeuchteten Händen rollt.

Platz da, bitte!

Beim Garen sollten Klöße nicht übereinanderliegen. Also nur so viele in den Topf mit kochendem Salzwasser geben, wie darin nebeneinander frei schwimmen können. Gegart wird in siedendem Wasser. Die Klöße sind fertig, sobald sie an der Wasseroberfläche „tänzeln“.

Aufgeknüpft

Wer einen Serviettenknödel klassisch garen möchte, rollt die Masse in Klarsichtfolie und diese Rolle in ein angefeuchtetes Küchentuch. Enden gut fixieren wie bei einem Bonbon. Rolle mit Küchengarn an einen Kochlöffelstiel knüpfen. Knödel ca. 25 Min. frei hängend in siedendem Wasser garen, damit er ringsherum gleichmäßig Hitze bekommt.

Parmesan-BällchenItaliens kreativer Beitrag zur Kloß-Küche

Für 4 Portionen: • 120 g altbackenes Weißbrot • ½ Bund Petersilie • 4 Eier • 400 g geriebener Parmesan • Pfeffer • Salz • 2 Selleriestangen •1 Möhre • 1 Zwiebel • 2 EL Öl • 800 g stückige Tomaten •½ grüne Paprika (sehr feine Streifen) • 250 g Frittierfett • 2 EL Tomatenmark

1 Brot entrinden, einweichen. Petersilienblätter fein hacken. Brot ausdrücken, zerpflückt mit Petersilie, Eiern, Parmesan, Pfeffer und wenig Salz verkneten. Teig ca. 4 Std. kühlen.
2 Sellerie putzen. Möhre schälen. Zwiebel abziehen. Alles fein würfeln, im Öl andünsten. Tomaten zufügen. Salzen, pfeffern, ca. 20 Min. offen köcheln. Nach 10 Min. Paprika zufügen.
3 Teig zu ovalen Bällchen formen. Diese im Frittierfett knusprig bräunen. Auf Küchenpapier teilentfetten. Soße mit Mark, Salz, Pfeffer verfeinern. Bällchen ca. 5 Min. darin ziehen lassen.
Zubereitung: ca. 50 Min. Pro Portion: ca. 720 kcal, 48 g F, 24 g KH, 48 g E

Kartoffelklöße mit SpeckBestes Soulfood für kalte Tage

Für 4 Portionen: • 1 kg mehligkochende Kartoffeln • 3 Zwiebeln • 1 EL Butter • 1 Eigelb • 100 g Mehl • Salz • Pfeffer •Muskatnuss • je 200 g Räucherspeck, Sahne • 200 ml Brühe • 150 g Schmand

1 Kartoffeln ca. 25 Min. in Salzwasser garen. Pellen, ausgekühlt durchpressen. 1 Zwiebel abziehen, würfeln, in Butter andünsten.1 /2 mit Eigelb, Mehl, Salz, Pfeffer, Muskat unterkneten. Teig in 12 Portionen teilen. 50 g Speck würfeln, mit übrigen Zwiebelwürfeln anbraten. Teigportionen um je etwas Speck-Mix zu Klößen formen. Ca. 15 Min. in siedendem Salzwasser garen.
2 2 Zwiebeln abziehen, wie 150 g Speck in Streifen schneiden. Speck auslassen. Zwiebeln darin andünsten. Sahne, Brühe, dann Schmand einrühren. Würzen. Mit Klößen anrichten.
Zubereitung: ca. 1 Std. Pro Portion: ca. 810 kcal, 61 g F, 52 g KH, 12 g E

Pilzknödel-MuffinsNicht rund, aber ein rundum delikater Snack!

Für 4 Portionen: • 200 g altbackenes Weißbrot •400 g gemischte Pilze •1 Bund Lauchzwiebeln • 1 EL Butter • Salz • Pfeffer aus der Mühle • 3 TL Thymianblättchen •4 EL gehackte Petersilie • 200 ml Milch • 6 Eier • 40 g geriebener Parmesan • 60 g Mehl • 1 TL Backpulver

1 Ofen auf 150 Grad (Umluft 130 Grad) vorheizen. Brot klein würfeln. Ca. 10 Min. auf einem Blech im Ofen rösten.
2 Pilze, Zwiebeln putzen, klein schneiden. Pilze 5–8 Min. in der Butter braten. Salzen, pfeffern. Zwiebeln, Thymianblättchen zufügen, ca. 3 Min. mitdünsten. Petersilie unterrühren.
3 Milch, Eier, Käse, Salz, Pfeffer verquirlen. Mehl, Backpulver mischen. Mit Pilz-Mix, Brotwürfeln unterheben. Den Teig auf 12 gefettete Muffinmulden verteilen. Ca. 20 Min. backen.
Zubereitung: ca. 45 Min. Pro Portion: ca. 410 kcal, 17 g F, 40 g KH, 25 g E


Fotos: StockFood (6)