Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 5 Min.

KOCHEN mit Spaß: Raffinierte Rezept-Ideen mit Huhn & Pute: Geflügel für Genießer


Lea - epaper ⋅ Ausgabe 7/2021 vom 10.02.2021

Wer hat Lust auf eine leckere Kostprobe? Mal mediterran inspiriert, mal kross gebacken. Oder vielleicht mit Salat? Keine leichte Entscheidung …


Zitronenhuhn mit Sardellen

Artikelbild für den Artikel "KOCHEN mit Spaß: Raffinierte Rezept-Ideen mit Huhn & Pute: Geflügel für Genießer" aus der Ausgabe 7/2021 von Lea. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Lea, Ausgabe 7/2021

Zutaten für 4 Portionen:
• 1 Poularde (ca. 1,5 kg, in 8 Teile zerlegt) • 3 Schalotten • 2 Knoblauchzehen • 3 Sardellenfilets in Öl, abgetropft) • Salz, Pfeffer • 3 EL Olivenöl • 200 ml Weißwein • 400 ml Hühnerbrühe • Rosmarin, Thymian • 80 g schwarze Oliven • 1 Bio-Zitrone

So wird’s gemacht:
1 Hähnchenteile trocken tupfen. Schalotten und den Knoblauch schälen und würfeln. Sardellen hacken.
2 Hähnchenteile mit Salz und Pfeffer würzen. ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lea. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 7/2021 von Liebe Leserin, lieber Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin, lieber Leser!
Titelbild der Ausgabe 7/2021 von Tschüss, wir ziehen aufs Land!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Tschüss, wir ziehen aufs Land!
Titelbild der Ausgabe 7/2021 von MODE News: Style-Coach: 1 Trend - 2 Größen: Leisure -Wear. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MODE News: Style-Coach: 1 Trend - 2 Größen: Leisure -Wear
Titelbild der Ausgabe 7/2021 von Neu in den SHOPS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Neu in den SHOPS
Titelbild der Ausgabe 7/2021 von Großes Umstyling: Muster machen Spaß!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Großes Umstyling: Muster machen Spaß!
Titelbild der Ausgabe 7/2021 von EXTRA Gefühle: Bücher - vom Klassiker bis zur Neuerscheinung: Hier steckt viel Liebe drin. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
EXTRA Gefühle: Bücher - vom Klassiker bis zur Neuerscheinung: Hier steckt viel Liebe drin
Vorheriger Artikel
GEFÜHLE Psychologie: Was uns wirklich glücklich macht: …
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel KOCHEN mit Spaß: Fitness-Salate Lecker, leicht und so richt…
aus dieser Ausgabe

... Portionsweise in heißem Öl von allen Seiten goldbraun und knusprig anbraten. Herausnehmen. Schalotten und den Knoblauch im heißen Bratfett andünsten. Mit Wein ablöschen, halb einkochen. Die Sardellen mit Brühe, etwas Rosmarin und Thymian zufügen. Alles aufkochen. Hähnchenteile und die abgetropften Oliven dazugeben. Zugedeckt und bei Mittelhitze ca. 30 Min. garen. Zitrone heiß waschen, in Spalten schneiden. Zum Hähnchen geben, noch einige Minuten mitgaren. Dazu passt z. B. Ciabatta.

Zubereitung: 25 Min.
Garen: 30 Min.
Pro Portion: 325 kcal, KH: 9 g, F: 12 g, E: 30 g

Putenfilet mit Kräuter-Kruste

Zutaten für 4 Portionen:
• 4 Putenbrustfilets • Salz • 1 EL Öl • 200 ml Sahne • 200 g Sahne-Schmelzkäse • 1 Bd. Kerbel • Pfeffer • 2 Scheiben Toastbrot • 2 EL Butter • 250 g Kirschtomaten • 50 g Kräuterbutter

So wird’s gemacht:
1 Die Filets trocken tupfen und salzen. In heißem Öl 2-3 Min. auf jeder Seite anbraten.
2 Die Sahne mit Schmelzkäse aufkochen. Kerbel abbrausen, gut trocken schütteln, fein hacken. Hälfte unter die Sahnesoße rühren. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Den Backofen vorheizen (Elektro: 200 Grad/Umluft: 180 Grad).
3 Toast entrinden, im Blitzhacker grob raspeln. Butter schmelzen. Beides mit ca. 3/4 vom übrigen Kerbel mischen. Tomaten waschen und halbieren. Mit Putenfilets in eine feuerfeste Form geben. Dann Soße darübergießen und Brotmischung darauf verteilen. Auf der Mittelschiene ca. 30 Min. überbacken.
4 Die Kräuterbutter in 4 Scheiben schneiden und ca. 5 Min. vor Ende der Garzeit auf der Kruste verteilen. Mit übrigem Kerbel garniert zu z. B. Spätzle servieren.

Zubereitung: 30 Min.
Backen: 30 Min.
Pro Portion: 640 kcal, KH: 14 g, F: 48 g, E: 36 g

Putenrollen mit Ziegenkäse

Zutaten für 4 Portionen:
• 5 EL Weinessig • Salz • Pfeffer • 2 EL Senf • 2 EL Honig • 5 EL Öl • 200 g gemischter Salat • 250 g Kirschtomaten • 4 Feigen • 4 Putenschnitzel • 4 TL Ziegenfrischkäse • 4 Scheiben Parmaschinken

So wird’s gemacht:
1 Für das Dressing Essig mit Salz, Pfeffer, Senf und dem Honig verrühren. 4 EL Öl unterschlagen. Den Salat putzen, waschen, trocken schleudern, zerpflücken. Tomaten waschen, halbieren. Feigen putzen und waschen. Die Hälfte in Spalten, den Rest in Scheiben schneiden.
2 Schnitzel trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Frsichkäse bestreichen. Schinken und die Feigenscheiben auflegen. Zusammenklappen und mit Holzspießchen feststecken.
3 Die Schnitzel bei mittlerer Hitze in 1 EL Öl 5 Min. je Seite braten. Herausnehmen und die Holzspieße entfernen. Dann die Schnitzel in Streifen schneiden.
4 Salat, Tomaten und Dressing mischen. Mit den Schnitzeln anrichten, mit den Feigenspalten garnieren. Dazu passen geröstete Weißbrotscheiben.

Zubereitung: 30 Min.
Braten: 10 Min.
Pro Portion: 370 kcal,
KH: 11 g, F: 18 g, E: 41 g

Paprika-Hähnchen mit Salbei

Zutaten für 4 Portionen:
• 1 Mais-Hähnchen • 4 Scheiben Parmaschinken • 1 Knoblauchzehe • Salbeiblätter • Edelsüßes Paprikapulver, Salz • 2 EL Öl • 400 g Kirschtomaten • Pfeffer

So wird’s gemacht:
1 Backofen vorheizen (Elektro: 200 Grad/Umluft: 180 Grad). Hähnchen trocken tupfen. Schinken in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben hobeln. Die Hälfte von Schinken und Knoblauchscheiben und einige Salbeiblättchen unter die leicht abgelöste Haut an der Hähnchenbrust und den Keulen schieben. Keulen mit Küchenzwirn zusammenbinden.
2 Etwas Paprikapulver und Salz mit dem Öl verrühren. Auf das Hähnchen pinseln, 75 Min. backen. Tomaten waschen. Nach 45 Min. Garzeit mit dem übrigen Schinken und Knoblauchscheiben und etwas Salbei darauf verteilen.

Zubereitung: 20 Min.
Backen: 75 Min.
Pro Portion: 900 kcal,
KH: 40 g, F: 54 g, E: 63 g

Saftiger Putenrollbraten mit gemischten Kräutern

Zutaten für 8 Portionen:
• 1 kg ausgelöste Putenkeule (für Rollbraten zugeschnitten) • Salz , Pfeffer • 200 g Emmentaler • 1 Bd. Lauchzwiebeln • 1 Bd. Kerbel • 1 Bd. Petersilie • 1 Eiweiß • 4 EL Öl • 100 ml Sherry • 200 ml Gemüsebrühe

So wird’s gemacht:
1 Den Backofen vorheizen (Elektro: 220 Grad/Umluft: 200 Grad). Das Putenfleisch trocken tupfen und beide Seiten mit Salz und Pfeffer würzen
2 Den Emmentaler fein reiben. Die Lauchzwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Kerbel, Petersilie abbrausen, trocken schütteln, hacken. Alles mit Eiweiß vermischen. 2/3 davon aufs Fleisch streichen. Fest aufrollen, mit Küchengarn verschnüren. In heißem Öl 8 Min. anbraten.
3 Sherry und die Gemüsebrühe zum Rollbraten gießen. In der Ofenmitte zugedeckt 75 Min. garen. Die übrige Käse-Kräutermasse oben auf den Braten streichen und offen ca. 15 Min. weitergaren. Nach Wunsch mit geschmortem Gemüse (z. B. Lauchzwiebeln, bunte Paprika und Zuckerschoten) und Reis-Widreis-Mix servieren.

Zubereitung: 45 Min.
Garen: 90 Min.
Pro Portion: 370 kcal,
KH: 1 g, F: 13 g, E: 31 g

Spieße auf Ingwer-Schmorgurken

Zutaten für 4 Portionen:
• 600 g Putenbrustfilet • 2 EL Honig • Cayennepfeffer, Koriander- und Kreuzkümmelpulver • 1-2 cm großes Stück Ingwer • 3 Knoblauchzehen • 1 Zwiebel • 600 g Schmorgurken • 2 EL Sesamöl • 2 EL Weinessig • 2 EL Öl • 1/2 Bd. Thai-Basilikum • 60 g geröstete Erdnusskerne

So wird’s gemacht:
1 Putenbrustfilets trocken tupfen, 3 cm groß würfeln. Den Honig, etwas Cayennepfeffer, Koriander, Kreuzkümmel verrühren. Filetwürfel darin wenden. Auf Spieße stecken.
2 Ingwer schälen und fein reiben. Knoblauch und die Zwiebel schälen und fein hacken. Danach die Schmorgurken schälen, längs vierteln und die Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Den Ingwer, Zwiebel und Knoblauch in Sesamöl bei mittlerer Hitze anschwitzen. Schmorgurken und Weinessig zufügen und alles bei kleiner Hitze ca. 10 Min. sanft köcheln lassen. Evtl. salzen.
3 Die Putenspieße in heißem Öl ca. 10 Min. von allen Seiten anbraten. Mit den Schmorgurken anrichten. Etwas Thai-Basilikum und die Erdnüsse darüberstreuen.

Zubereitung: 25 Min.
Köcheln: 10 Min.
Pro Portion: 350 kcal,
KH: 15 g, F: 18 g, E: 30 g

Hähnchen im Kartoffelmantel

Zutaten für 4 Portionen:
• 2 Fenchelknollen • 4 Tomaten • Salz, Pfeffer • 500 g mehligkochende Kartoffeln • 1 Ei • Muskat • 4 Hähnchenbrustfilets • 50 g Kräuter-Frischkäse • 2 EL Pesto (Glas) • 1-2 EL Zitronensaft • 100 ml Weißwein • 2 EL Butter • Thymian

So wird’s gemacht:

1 Fenchel putzen, Strunk entfernen. Die Tomaten waschen. Beides mundgerecht zerkleinern. In eine beschichtete Pfanne geben. Salzen, pfeffern. Kartoffeln waschen, schälen und fein reiben. Dann von Hand gut ausdrücken, das Ei untermischen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen.
2 Brustfilets gut trocken tupfen, waagerecht halbieren. Mit Salz und Pfeffer würzen, auf das Gemüse setzen. Mit dem Frischkäse, Pesto bestreichen. Mit dem Zitronensaft beträufeln, Kartoffelmasse andrücken. Wein angießen, ca. 40 Min. garen.
3 Die Butter schmelzen und mit etwas Thymian mischen. Den Ofengrill zuschalten. Thymianbutter über die Kartoffelmasse träufeln und ca. 5 Min. weiterbacken. Nach Wunsch mit etwas Aceto Balsamico beträufelt servieren.

Zubereitung: 55 Min.
Garen: 45 Min.
Pro Portion: 435 kcal,
KH: 28 g, F: 12 g, E: 49 g

Hühnerfrikassee mit Spargel

Zutaten für 4 Portionen:
• 1 Brathähnchen • Salz, Pfeffer • 1-2 EL Öl • 400 g grüner Spargel • 8 Karotten • 60 g Butter • 30 g Mehl • 400 ml Hühnerbrühe • 150 ml Sahne • 1-2 EL Weißwein • 1 Bd. gemischte Kräuter

So wird’s gemacht:
1 Backofen vorheizen (Elektro: 200 Grad/Umluft: 180 Grad). Hähnchen in 8 Stücke teilen. Jedes abtupfen, salzen, pfeffern, mit Öl bepinseln. Auf mit Backpapier belegtem Blech 40 Min. goldbraun backen.
2 Spargel waschen, putzen, im unteren Drittel schälen. Karotten schälen, längs halbieren. In kochendem Salzwasser 6 Min. garen. Spargel 4 Min. mitkochen. Das Gemüse abschöpfen, mit Hähnchen anrichten.
3 Butter erhitzen. Das Mehl unter Rühren darin anschwitzen. Brühe, dann Sahne unterschlagen. Unter Rühren 1 Min. kochen. Soße mit Salz, Pfeffer, Wein abschmecken. Kräuter hacken, 2/3 dazugeben. Pürieren, über Hähnchen, Gemüse träufeln. Mit übrigen Kräutern garnieren.

Zubereitung: 45 Min.
Backen: 40 Min.
Pro Portion: 715 kcal,
KH: 12 g, F: 64 g, E: 48 g


Fotos: ORD Photoart (3), Foto & Rezept: FOODkiss

Fotos: ORD Photoart (2), Deutsches Geflügel, ddp/FoodCentrale/Kramp + Gölling