Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 5 Min.

Kochen: Rezepte für jeden Tag: Die neue Veggie -Küche – frisch, schnell & vielseitig


TV neu - epaper ⋅ Ausgabe 25/2019 vom 13.06.2019

PLUS Toller Extra-Tipp und eineSUSSE IDEE


Sahne-Linguine mit Spargel-Soße

Artikelbild für den Artikel "Kochen: Rezepte für jeden Tag: Die neue Veggie -Küche – frisch, schnell & vielseitig" aus der Ausgabe 25/2019 von TV neu. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: TV neu, Ausgabe 25/2019

Für 4 Portionen • 500 g Spargel • Salz • 400 g Linguine • 100 g veganer Speck • 2 EL Butterschmalz (z.B. Butaris) • 150 g TK-Erbsen • Pfeffer • Zucker • 300 g Sahne • 85 g Parmesan • 4 Stiele Kerbel

1. Spargel schälen, in kochendem Salzwasser 8-10 Min. bissfest garen. Linguine nach Packungsanweisung zubereiten. Speck in Streifen schneiden. Schmalz erhitzen, Speck darin braten. Erbsen 2 Min. vor Garende zu den Nudeln geben.
2. Spargel in Stücke schneiden, im heißen Fett ca. 3 Min. anbraten, mit Salz, Pfeffer, Zucker würzen, mit ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von TV neu. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 25/2019 von Jetzt kann der Sommer kommen: Sonnige Urlaubs grüße aus dem Fernsehen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Jetzt kann der Sommer kommen: Sonnige Urlaubs grüße aus dem Fernsehen
Titelbild der Ausgabe 25/2019 von Crime-Geschichte: Wer schützt uns vor den brutalen: Messer-Attacken? Der Notfall-Plan der Polizei. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Crime-Geschichte: Wer schützt uns vor den brutalen: Messer-Attacken? Der Notfall-Plan der Polizei
Titelbild der Ausgabe 25/2019 von Reise: Island bezaubert. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Reise: Island bezaubert
Titelbild der Ausgabe 25/2019 von Gesundheit: Gesundheits-Kicks: für ein starkes Herz. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Gesundheit: Gesundheits-Kicks: für ein starkes Herz
Titelbild der Ausgabe 25/2019 von Ratgeber: Das große Reise-Spezial: So gibt’s Traum-Urlaub zum Schnäppchen-Preis. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ratgeber: Das große Reise-Spezial: So gibt’s Traum-Urlaub zum Schnäppchen-Preis
Titelbild der Ausgabe 25/2019 von Horoskop: Venus sorgt für Partylaune. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Horoskop: Venus sorgt für Partylaune
Vorheriger Artikel
Ratgeber: Das große Reise-Spezial: So gibt’s Traum-Ur…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Horoskop: Venus sorgt für Partylaune
aus dieser Ausgabe

1. Spargel schälen, in kochendem Salzwasser 8-10 Min. bissfest garen. Linguine nach Packungsanweisung zubereiten. Speck in Streifen schneiden. Schmalz erhitzen, Speck darin braten. Erbsen 2 Min. vor Garende zu den Nudeln geben.
2. Spargel in Stücke schneiden, im heißen Fett ca. 3 Min. anbraten, mit Salz, Pfeffer, Zucker würzen, mit Sahne ablöschen. Käse hobeln, ca. ¾ davon in die Soße rühren. Nudeln, Erbsen, Speck zur Soße geben. Nudeln in tiefen Tellern anrichten, mit Kerbelblättchen und restlichem Käse bestreuen.

Zubereitung: 35 Min.
Kalorien: 830 pro Portion
6,7 BE, 81 g KH, 41 g F, 33 g E

Vegane Spinat-Quiche mit Tomaten

Für 12 StückeTeig: • 250 g Mehl • 150 g Pflanzenmargarine laktosefrei & vegan (z.B. Flora) • ½ TL Jodsalz •Belag: • 600 g Spinat (oder 1 Pckg. TK-Spinat, 450 g) • 2 Knoblauchzehen • 1 Zwiebel • 2 EL Pflanzenmargarine laktosefrei & vegan • Jodsalz • Pfeffer • ½ TL gemahlene Muskatnuss • 100 g rote und gelbe Kirschtomaten •Guss: • 200 ml Hafer-Kochcreme vegan • 30 g Speisestärke • 1 EL Sojamehl

1. Mehl, Pflanzenmargarine, Salz und 2 EL Wasser mit den Knethaken des Handrührgerätes krümelig rühren. Mit den Händen kurz zu einem glatten Teig verkneten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwas größer als die Quicheform (28 cm Ø) ausrollen. Form mit Pflanzenmargarine ausfetten. Teig hineingeben und den Rand andrücken. Mit einer Gabel mehrmals einstechen und für 30 Minuten kühlen.
2. Frischen Spinat putzen und waschen. Tiefgekühlten Spinat auftauen. Knoblauch und Zwiebel schälen und hacken. Pflanzenmargarine in einer Pfanne zerlassen und Zwiebeln und Knoblauch glasig dünsten. Spinat zugeben, aufgetauten Spinat vorher ausdrücken und mit andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Tomaten halbieren. Für den Guss Kochcreme mit Speisestärke und Sojamehl glatt rühren.
3. Quicheboden im vorgeheizten Ofen (Elektro: 200 Grad) ca. 15 Minuten vorbacken. Herausnehmen und Spinatfüllung auf dem Boden verteilen. Guss darübergießen. Tomaten darauf verteilen. Im Backofen weitere 30 Minuten backen.

Zubereitung: 40 Min.
Kalorien: 215 pro Portion
1,5 BE, 19 g KH, 13 g F, 4 g E

Arme-Ritter-Knödel mit Salat

Für 4 Portionen • 4 Semmelknödel vom Vortag • 2 Eier • 500 ml Milch • Salz • Pfeffer aus der Mühle • 100 g Butter • 1 Btl. Salatmix • 1 EL Essig • 2 EL Öl • 1 TL Zitronensaft • Salatkräuter

1. Die Knödel in Scheiben schneiden. Eier und Milch verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Knödelscheiben darin einweichen.
2. Die Butter in einer Pfanne zerlassen. Die Knödelscheiben in der Butter goldbraun braten, bis sie von beiden Seiten knusprig sind. Den Salat in eine Schüssel geben. Aus Essig, Öl, Zitronensaft und Salatkräutern eine Vinaigrette anrühren, über den Salat geben.

Zubereitung: 15 Min.
Kalorien: 565 pro Portion
3 BE, 37 g KH, 38 g F, 17 g E

Guter Tipp

Für klassische Vinaigrette die Gewürze mit Essig und Zitronensaft verrühren, dann erst das Öl unterschlagen.

Auberginen-Rollen Mit Pesto-Creme

Für 4 Portionen • 2 Auberginen • 3 Zucchini • Salz • 6-8 EL Olivenöl • 50 g getrocknete Tomaten in Öl • 2 TL rotes Pesto • Pfeffer • 200 g Frischkäse • 1 EL „Alles Liebe Gewürz-Blüten-Zubereitung“ (z. B. Sonnentor)

1. Auberginen und Zucchini längs in 12 dünne Scheiben schneiden, salzen und in einer beschichteten Pfanne von beiden Seiten in heißem Olivenöl anbraten, bis die Scheiben weich genug sind zum Rollen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen, mit Pfeffer bestreuen.
2. Tomaten abtropfen, würfeln, mit dem Pesto unter den Frischkäse rühren. Mit Pfeffer und Gewürz-Blüten abschmecken.
3. Zucchini auf die Auberginen legen, mit der Füllung bestreichen, aufrollen, in eine Auflauf-Form legen. Röllchen im heißen Ofen (Elektro: 160 Grad) ca. 15 Min. backen.

Zubereitung: 25 Min.
Kalorien: 438 pro Portion
3 BE, 36 g KH, 41 g F, 15 g E

Kartoffelwaffeln mit pochiertem Ei

Für 4 Portionen • 200 g Kartoffeln • 1 Zwiebel • 1 EL Mehl • Butterschmalz • 60 g Butter • 2 Eier • Muskat • 1 TL Salz • 120 ml Milch • 80 g Mehl • 3 EL Petersilie • 1 TL Backpulver • 4 EL Guacamole • 1 EL Essig • 4 Eier

1. Kartoffeln weich garen. Zwiebel in Streifen schneiden. Mit 1 EL Mehl vermischen.
2. Butterschmalz erhitzen, Zwiebeln darin goldbraun braten und beiseite stellen. Butter, Eier, Muskat, Salz verrühren. Mehl und Milch unterrühren. Kartoffeln pellen, zerdrücken.
3. Petersilie hacken. Kartoffelstampf, Petersilie, 1 EL Backpulver unter den Teig rühren. Geröstete Zwiebeln unterheben. Teig im heißen Waffeleisen goldgelb backen.
4. Je einen Klecks Guacamole auf die Waffeln geben. Eier in Essigwasser 4 Min. pochieren, auf den Waffeln anrichten.

Zubereitung: 40 Min.
Kalorien: 445 pro Portion
2 BE, 24 g KH, 31 g F, 16 g E

Bulgursalat mit Pinienkernen

Für 4 Portionen • 100 g Bulgur • Gemüsebrühe • 50 g Pinienkerne • 50 g getrocknete Tomaten in Öl • ½ Bund Basilikum • 1 Bund Rucola • 50 ml Olivenöl (z. B. Naturata) • 5 EL Balsamico • Salz • Pfeffer • Thymian

1. Den Bulgur nach Packungsanleitung mit der Gemüsebrühe kochen, abkühlen lassen.
2. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl gleichmäßig anrösten. Getrocknete Tomaten und Basilikumblätter in Streifen schneiden. Den Rucola waschen und beiseite stellen.
3. Den Bulgur mit einer Gabel auflockern und die Tomaten, Pinienkerne und ¾ Basilikum untermischen.
4. Mit Olivenöl, Balsamico, Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken. Zum Schluss den Rucola unter den Salat mischen. Mit den restl. Basilikumstreifen garnieren.

Zubereitung: 20 Min.
Kalorien: 333 pro Portion
2,1 BE, 26 g KH, 22 g F, 6 g E

Paprika-Tortilla mit feurigen Chili

Für 4 Portionen • 2 rote Paprika • 650 g Kartoffeln • 150 g Zwiebeln • 50 g Lauchzwiebeln • 2 rote Chilischoten • 2-3 Knoblauchzehen • 4 EL Olivenöl • 1 Bund Thymian • 1 Bund Petersilie • 6 Eier • Salz • Pfeffer • 1 TL Paprikapulver

1. Backofen vorheizen (Elektro: 220 Grad). Paprika, Kartoffeln, Zwiebeln, Lauchzwiebeln, Chili in feine Streifen schneiden. Knoblauch hacken.
2. Alles in 3 EL Olivenöl 10 Min. braten. Kräuter hacken. Eier verquirlen, salzen, pfeffern, mit Kräutern, Paprikapulver, Kartoffel-Mix mischen.
3. 1 EL Öl erhitzen, Kartoffelmasse darin 5 Min. stocken lassen und wenden.

Zubereitung: 35 Min.
Kalorien: 385 pro Portion
2,3 BE, 28 g KH, 22 g F, 16 g E

Verführerische Pfirsich-Torte mit Pistazien

Zutaten für 16 St.: • 1 Wiener Boden • 3 EL Pfirsichkonfitüre • 11 Bl. Gelatine • je 1 Dose Mango und Pfirsiche • 500 g Quark • 1 Pck. Vanillezucker • 100 g Zucker • 200 ml Prosecco • 450 ml Sahne • 1 EL geh. Pistazien

1 Den Wiener Boden mit Konfitüre bestreichen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mango und Pfirsiche abtropfen lassen. Die Hälfte der Früchte pürieren. 3 Blatt Gelatine ausdrücken, auflösen und unter das Fruchtpüree rühren. Quark, Vanillezucker und Zucker glatt rühren. Prosecco zufügen und unterrühren.2 8 Blatt Gelatine ausdrücken, auflösen und mit etwas Creme verrühren. Zur restlichen Crème geben und unterrühren. 250 ml Sahne steif schlagen, unterheben. Die Hälfte der Creme auf dem Boden verstreichen.3 Hälfte Fruchtpüree in Klecksen daraufgeben und mit einer Gabel durchziehen. Mit restlicher Creme und Püree diesen Vorgang wiederholen. 3-4 Stunden kalt stellen. Die restlichen Pfirsiche in Spalten schneiden. Restliche Mango in Würfel schneiden.4 200 ml Sahne steif schlagen und in einen Spritzbeutel füllen. Den Tortenring lösen und die Torte mit Sahnetuffs, Pfirsichspalten und Mangowürfeln verzieren. Mit Pistazienkernen bestreuen.
Zubereitung: 40 Min.
Pro Stück: 340 kcal
BE: 3, KH: 36 g, F: 16 g, E: 10 g

KH: Kohlenhydrate, F: Fett, E: Eiweiß, BE: Broteinheiten

Gaumengenüsse ohne Fleisch

* Ob einzelne Tage oder eine ganze Woche fleischlos – vegetarische Jeden-Tag-Rezepte sind abwechslungsreich, lecker und gesund. Lassen Sie sich doch von unseren kreativen Gerichten inspirieren.


Fotos: Butaris, Knorr, Naturata, Sonnentor, ORD Photo-Art (4)