Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Königin Letizia: Arroganter Auftritt So nicht, Majestät! Fotos: Getty Images, picture alliance ( 5)


Adel aktuell - epaper ⋅ Ausgabe 8/2019 vom 17.07.2019

Die feierliche Aufnahme in den Hosenbandorden


Artikelbild für den Artikel "Königin Letizia: Arroganter Auftritt So nicht, Majestät! Fotos: Getty Images, picture alliance ( 5)" aus der Ausgabe 8/2019 von Adel aktuell. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Wenn Blicke töten könnten – Königin Letizia hatte bei den Feierlichkeiten auf Schloss Windsor für jeden nur giftige Blicke parat


Letizias Mann Felipe wurde durch Königin Elizabeth große Ehre zuteil. Doch Letizia wusste die Zeremonie nicht zu schätzen


Auch die humorvolle Camilla hatte bei Letizia keinen Erfolg. Leti wandte sich einfach von ihr ab

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Adel aktuell. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 8/2019 von Prinz des Monats: Felix von Dänemark. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Prinz des Monats: Felix von Dänemark
Titelbild der Ausgabe 8/2019 von Monaco: Sensationelle Fotos Fürstin Charlene: So verzaubert sie ganz Monaco. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Monaco: Sensationelle Fotos Fürstin Charlene: So verzaubert sie ganz Monaco
Titelbild der Ausgabe 8/2019 von England: Harry und Meghan: Die 5 kleinen Geheimnisse von Archies Taufe. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
England: Harry und Meghan: Die 5 kleinen Geheimnisse von Archies Taufe
Titelbild der Ausgabe 8/2019 von Luxemburg: Stephanie und Guillaume: Bye-bye London: Zurück ins Rampenlicht!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Luxemburg: Stephanie und Guillaume: Bye-bye London: Zurück ins Rampenlicht!
Titelbild der Ausgabe 8/2019 von England: Blick hinter die Kulissen: Herzogin Camilla: Wer lässt sie so strahlen?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
England: Blick hinter die Kulissen: Herzogin Camilla: Wer lässt sie so strahlen?
Titelbild der Ausgabe 8/2019 von Virginia Oldoini Verasis di Castiglione. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Virginia Oldoini Verasis di Castiglione
Vorheriger Artikel
Virginia Oldoini Verasis di Castiglione
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Schweden: Kronprinzessin Victoria: Sofia ist wie eine Schwester f…
aus dieser Ausgabe


Sophie von Wessex, eine Schwiegertochter von Königin Elizabeth, versuchte vergeblich, Letizia aufzuheitern


Giftige Seitenblicke, die Lippen fest geschlossen – Königin Letizia von Spanien (46) tat mal wieder alles, um negativ aufzufallen.

Von Natürlichkeit und Charme keine Spur

Bei der feierlichen Verleihung des Hosenbandordens in Schloss Windsor stand sie stocksteif und schmollend neben Königin Elizabeth (93). Sicher war Letizias Verhalten auch ihrem Mann Felipe (51), der die hohe Auszeichnung von der Queen erhielt, äußerst unangenehm. Auch ihm entging natürlich nicht, wie gut sich König Willem-Alexanders (52) Frau Maxima (48) mit allen Mitgliedern des britischen Königshauses verstand. Sie war bei allen so beliebt, dass sie und Willem sogar zum Pferderennen „Royal Ascot“ eingeladen wurden.

Da war die unlustige Königin Letizia mit Felipe schon längst über alle Berge verschwunden.

Letizia ist als Königin wirklich kein Aushängeschild für die Spanier. Auch Königshaus-Experte Jaime Peñafiel kritisierte ihren arroganten Auftritt und ist der Meinung: „So nicht, Majestät!“. Er schimpfte: Letizia schaue auf ihre royalen Kolleginnen hochnäsig von oben herab. „Ihr fehlt jegliche Natürlichkeit im Umgang mit Royals, weil sie nicht herzlich und nicht spontan genug ist.“ Deshalb wirke sie so distanziert und unsympathisch.

Letizia könnte von Maxima einiges lernen

„Letizia fehlt die Fähigkeit, ihr royales Umfeld auf natürliche Art zu akzeptieren, so wie es Maxima getan hat, die von Herzen über sich selbst lachen kann.“

Ohnehin könnte Letizia von ihrer südländischen Kollegin einiges lernen. Aber obwohl sich Letizia mit der Argentinierin spanisch hätte unterhalten können, würdigte sie Maxima keines Blickes.

Eines ist allerdings gewiss, wer die geliebten Freunde und die Familie von Elizabeth so geringschätzt, wird von ihr nie wieder eingeladen. Adios, Letizia! Lang lebe die Queen!

Herzogin Kate (r.) lachte herzlich. Mit Königin Maxima kann man wirklich richtig toll Spaß haben


Königin Elizabeth war von der herzlichen und lebensfrohen Maxima so angetan, dass diese beim Pferderennen „Royal Ascot“ sogar neben ihr in der Kutsche sitzen durfte


Fotos: Getty Images, picture alliance ( 5)