Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Königin Letizia: UNBELIEBT WIE NIE!


Adel heute - epaper ⋅ Ausgabe 10/2019 vom 30.08.2019

Warum lernt sie nicht ausihren Fehlern?


Artikelbild für den Artikel "Königin Letizia: UNBELIEBT WIE NIE!" aus der Ausgabe 10/2019 von Adel heute. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Adel heute, Ausgabe 10/2019

Einst flogen ihr die Herzen der Menschen nur so zu, jetzt verliert Königin Letizia immer mehr an Sympathie


Auch König Felipe scheint besorgt zu sein. Natürlich ist es ihm wichtig, dass die Spanier seine Frau mögen


Sie will perfekt sein – wird aber immer herzloser

Es gibt wohl kaum eine andere Frau in Spanien, die so sehr die Gemüter spaltet wie sie: Königin Letizia (wird am 15. September 47). Die Herzen des Volkes eroberte sie schon vor der ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Adel heute. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 10/2019 von LIEBE LESERIN, LIEBER LESER,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LIEBE LESERIN, LIEBER LESER,
Titelbild der Ausgabe 10/2019 von Charlene: JETZT ENTHÜLLT!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Charlene: JETZT ENTHÜLLT!
Titelbild der Ausgabe 10/2019 von König Carl Gustaf: Adel live. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
König Carl Gustaf: Adel live
Titelbild der Ausgabe 10/2019 von Herzogin Meghan: PERSONAL IN ANGST!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Herzogin Meghan: PERSONAL IN ANGST!
Titelbild der Ausgabe 10/2019 von Kronprinzessin Mette-Marit: AUFATMEN!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kronprinzessin Mette-Marit: AUFATMEN!
Titelbild der Ausgabe 10/2019 von Konstantinos und Achileas: Zwei geheimnisvolle Herzensbrecher. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Konstantinos und Achileas: Zwei geheimnisvolle Herzensbrecher
Vorheriger Artikel
Charlene: JETZT ENTHÜLLT!
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel König Carl Gustaf: Adel live
aus dieser Ausgabe

... Hochzeit mit Felipe (51) im Jahr 2004 im Sturm. Aber der Hochadel im Lande rümpfte die Nase. Eine bürgerliche Frau, dazu noch geschieden – das ging gar nicht. Der Meinung sind viele Blaublüter in Spanien immer noch – aber leider verliert die Königin zurzeit auch immer mehr der die Gunst der normalen Menschen …

Die neuesten Umfragen sind nämlich erschreckend. In einer Skala von eins bis zehn (Bestnote) sollten die Spanier Letizia beurteilen. Am besten wurde ihre Ausbildung gelobt – mit der Note 7. Schlechter wurde es bei ihrem Kleiderstil, der nur noch auf Note 6 kam. Dann aber, beim wahrscheinlich wichtigsten Punkt, der Sympathie kam Letizia nur auf einen schlechten Mittelwert von 5. Und damit gehört sie nicht mehr zu den beliebtesten Mitglieder des Königshauses, wie es früher einmal war.

Doch wie konnte es dazu kommen? Warum macht sie plötzlich alles falsch und lernt nicht aus ihren Fehlern? „Letizia war schon immer sehr ehrgeizig“, sagt Palastkenner Manuel Diez (52). „Als Kronprinzessin war sie noch einigermaßen locker. Doch an dem Tag, an dem sie Königin wurde, hat sie genau diese Lockerheit verloren.“

Auch als Mutter gibt sie kein gutes Bild ab

Und das merken die Spanier. Natürlich geht Letizia immer noch auf die Menschen zu, ihre Haltung ist dabei aber deutlich distanzierter als noch vor ein paar Jahren. Auch über die Erziehung ihrer Töchter Leonor (13) und Sofia (12) ärgern sich viele. Letizia gilt als sehr strenge Mutter. Was zur Folge hat, dass die beiden Mädchen in der Öffentlichkeit eingeschüchtert und unsicher wirken. Kein gutes Bild, das Letizia da abgibt. Auch der Umgang mit Königin Sofia (80) und Juan Carlos (81) ist nicht mehr so herzlich. Letizia glaubt wohl, dass sie jetzt das Sagen hat. Das kommt besonders bei den älteren Spaniern nicht gut an.

Als Königin will Letizia alles richtig machen. Doch ihr Perfektionismus führt dazu, dass sie im menschlichen Bereich fast alles falsch macht. Und daran sollte sie dringend arbeiten!

Letizia geht immer noch auf die Menschen zu, gibt sich aber distanzierter als früher


Zwischen Letizia und Sofia herrscht oft sehr schlechte Stimmung. Wie es heißt, will sich die junge Königin von der alten Regentin nichts sagen lassen


Jaime Peñafiel schimpft seit Jahren über Letizia. Hat er sie vielleicht richtig eingeschätzt?


Mit ihren Töchtern ist Letizia sehr streng. Leonor und Sofia dürfen zum Beispiel keine Freunde einladen


Ein bisschen viel nackte Haut für eine Königin. Letizia wird oft vorgeworfen, dass sie sich zu sexy anzieht


Auch solche Kleider werden kritisiert. Zwar nicht zu sexy, aber vielen trotzdem zu „unköniglich“


Fotos: dana press (4), ddp images, Getty Images (2), picture alliance