Lesezeit ca. 3 Min.
arrow_back

Köstlich gefüllt Cordon bleu 3-mal anders


Logo von Das goldene Blatt
Das goldene Blatt - epaper ⋅ Ausgabe 34/2022 vom 20.08.2022

Hähnchen-Cordon-bleu mit Schinken

Artikelbild für den Artikel "Köstlich gefüllt Cordon bleu 3-mal anders" aus der Ausgabe 34/2022 von Das goldene Blatt. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Das goldene Blatt, Ausgabe 34/2022

600 g vorwiegend festkochende Kartoffeln

1 Zwiebel

4 EL Öl

2 EL Weißweinessig

150 ml Geflügelbrühe

1 TL mittelscharfer Senf

Salz Pfeffer

1 kleine Salatgurke

Zutaten für 4 Portionen

1 Bund Radieschen

1/2 Bund Schnittlauch

2 Eier

80 g Bergkäse

4 Scheiben roher Schinken

4 Hähnchenbrustfilets

50 g Mehl

150 g Semmelbrösel

100 g Butterschmalz

Nährwerte pro Portion: 895 kcal, 67 g E, 40 g F, 63 g KH, 5,5 BE

Zubereitungszeit: 40 Min. Wartezeit Preis pro Portion: 3,70 Euro

1 Kartoffeln mit Schale garen, abgießen, abkühlen lassen, pellen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, hacken und in ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,19€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Das goldene Blatt. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 34/2022 von Lesespaß direkt nach Hause. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Lesespaß direkt nach Hause
Titelbild der Ausgabe 34/2022 von „Wir lieben es sonnig“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Wir lieben es sonnig“
Titelbild der Ausgabe 34/2022 von LEUTE heute. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LEUTE heute
Titelbild der Ausgabe 34/2022 von Flitterwochen mit ihren Fans!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Flitterwochen mit ihren Fans!
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Griechenland Urlaubsglück auf Paros
Vorheriger Artikel
Griechenland Urlaubsglück auf Paros
Davon gibt es nie genug Klasse Käsekuchen
Nächster Artikel
Davon gibt es nie genug Klasse Käsekuchen
Mehr Lesetipps

...

2 2 EL Öl dünsten. Mit Essig ablöschen, Brühe zugeben, 2 Minuten einkochen. Marinade mit Senf und Rest Öl verrühren, mit den Kartoffelscheiben mischen. Salzen, pfeffern. 30 Minuten ziehen lassen.

3 Gurke in Scheiben schneiden. Radieschen in dünne Scheiben schneiden. Schnittlauch in Röll-chen schneiden. Alles unter die Kartoffeln mischen.

4 Eier verquirlen. Bergkäse in 4 Streifen schneiden, jeweils in je 1 Scheibe Schinken wickeln. In die Hähnchenbrustfilets je eine Tasche schneiden, mit je einem Schinken-Käse-Röllchen füllen. Schnitzel im Mehl wenden, durch die Eier ziehen, in Semmelbröseln panieren.

5 Schnitzel in heißem Butterschmalz schwimmend von beiden Seiten etwa 10 Minuten goldbraun backen, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Hähnchen-Cordon-bleu mit Kartoffelsalat servieren und genießen.

Tipp Noch krosser mit Panko (japanisches Paniermehl)

Cordon-bleu-Rouladen

Zutaten für 4 Portionen

400 g Pommes frites (TK)

4 dünne Schweineschnitzel (à ca. 100 g)

Salz

Pfeffer, frisch gemahlen

4 Scheiben gekochter Schinken

4 Scheiben Gouda

2 Eier

100 g Semmelbrösel

4 EL Öl

4 Stiele Kerbel

4 EL Tomatenketchup

Nährwerte pro Portion: 520 kcal, 38 g E, 28 g F, 29 g KH, 2,5 BE

Zubereitungszeit: 35 Min. + Wartezeit Preis pro Portion: 2,80 Euro

1 Die Pommes frites auf 2/3 eines mit Backpapier belegten Backblechs verteilen und zunächst im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad für ca. 10 Minuten backen.

2 Die Schnitzel mit etwas Küchenpapier gut trocken tupfen und anschließend behutsam schön dünn klopfen. Das Fleisch mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Mit je 1 Scheibe Schinken und Käse belegen und die Schnitzel anschließend stramm aufrollen. Die Röllchen am besten mit Holzspießchen feststecken.

3 Die Eier auf einem tiefen Teller kräftig verquirlen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Dann die Semmelbrösel auf einem weiteren Teller verteilen. Die Rouladen erst im Ei und dann in den Semmelbröseln wenden.

4 Öl in einer Pfanne erhitzen. Rouladen darin erst rundherum goldbraun anbraten, dann auf dem Backblech neben den Pommes frites verteilen. In 10–15 Minuten zu Ende backen.

Gesund-Tipp

Kerbel

• Eisen fördert die Blutbildung

5 Kerbel waschen, grob hacken. Pommes mit Salz würzen. Rouladen und Pommes mit Kerbel bestreuen. Mit Ketchup servieren.

Panierte & gefüllte Selleriescheiben

Tipp Auch toll mit Blumenkohl in Scheiben geschnitten

2 Sellerieknollen

Salz

Pfeffer, frisch gemahlen

2 EL Rapsöl

Zutaten für 4 Portionen

4 Scheiben gek. Schinken

4 Scheiben Gouda

2 Eier

60 g gemahlene Mandeln Nährwerte pro Portion: 230 kcal, 4 gE, 20 g F, 3 gKH, 0,5 BE

Zubereitungszeit: 30 Min. + Wartezeit

Preis pro Portion: 1,60 Euro

1 Die Sellerieknollen schälen, waschen und in 8 etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen. Die Selleriescheiben darin etwa 3 Minuten blanchieren. Die Zeit variiert je nach Frische des Gemüses. Wichtig: Die Selleriescheiben nicht zu weich werden lassen, sonst wird das Cordon bleu zu matschig.

2 Die Selleriescheiben mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Das Öl in einer beschichteten Pfanne heiß werden lassen. Dann die Gemüsescheiben darin von beiden Seitenu kräftig anbraten.

3 Die Selleriescheiben anschließend nach Belieben nochmals kräftig würzen, 4 Selleriescheiben mit je 1 Scheibe gekochtem Schinken und 1 Scheibe Gouda belegen. Die belegten Selleriescheiben mit einer zweiten Scheibe Sellerie bedecken, jeweils mit einem Zahnstocher oder einem kleinen Schaschlikspieß zusammenstecken, anschließend in den gründlich verquirlten Eiern und den gemahlenen Mandeln rundherum wälzen und dann goldbraun anbraten.

E=Eiweiß, F=Fett, KH=Kohlenhydrate, BE =Broteinheiten Tipps zum Thema „Schinken“: S. 50