Lesezeit ca. 3 Min.

Köstliche Camping-Küche


Logo von Neue Welt
Neue Welt - epaper ⋅ Ausgabe 17/2022 vom 20.04.2022

REZEPTE

TIPP

Wer mag, serviert noch ein paar Spiegeleier oder knusprig gebratenen Speck zur Bohnen-Wurst-Pfanne

Bohnen-Wurst-Pfanne

Macht alle satt

Artikelbild für den Artikel "Köstliche Camping-Küche" aus der Ausgabe 17/2022 von Neue Welt. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Neue Welt, Ausgabe 17/2022

Zutaten für 4 Portionen

• 200 g Kabanossi

• 1 Zwiebel

• 400 g Staudensellerie

• 1 gelbe Paprikaschote

• 2 EL Öl

• 415 g Baked Beans (weiße Bohnen in Tomatensoße; Dose)

• 200 ml Gemüsebrühe

• Salz

• Pfeffer, frisch gem.

• Chiliflocken

Zubereitung ca. 25 Min.

1 Die Kabanossi in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Den Staudensellerie putzen, waschen und das Grün beiseitelegen. Die Stangen in Scheiben schneiden. Die Paprika waschen, putzen und in Würfel schneiden.

2 Das Öl in ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Neue Welt. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 17/2022 von Liebe Leserinnen, liebe Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserinnen, liebe Leser!
Titelbild der Ausgabe 17/2022 von Rätselraten um eine neue Liebe. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Rätselraten um eine neue Liebe
Titelbild der Ausgabe 17/2022 von Blitzlichter. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Blitzlichter
Titelbild der Ausgabe 17/2022 von Die Königin mit dem grünen Daumen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die Königin mit dem grünen Daumen
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Backen mit Rhabarber
Vorheriger Artikel
Backen mit Rhabarber
Trickreiche Küchenhelfer
Nächster Artikel
Trickreiche Küchenhelfer
Mehr Lesetipps

... einer Pfanne erhitzen. Die Kabanossi-Scheiben darin unter Wenden kräftig anbraten. Dann das vorbereitete Gemüse hinzufügen und alles für etwa 2–3 Minuten unter Wenden weiterbraten. Zum Schluss die Baked Beans und die Gemüsebrühe hinzufügen, aufkochen lassen und das Ganze weitere ca. 5 Minuten köcheln lassen.

3 Das Selleriegrün grob hacken. Anschließend die Bohnen-Wurst-Pfanne mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und den Chiliflocken würzen. Mit Selleriegrün und nach Belieben mit einigen Chiliflocken bestreuen.

TIPP: Dazu schmecken frisches Baguette oder goldbraun geröstete Weißbrotscheiben.

PRO PORTION CA. 380 KCAL 14 g Eiweiß, 29 g Fett, 14 g Kohlenhydrate, 1 BE, Preis ca. 2,60 Euro

Hähnchen-Kichererbsen-Topf

Herrlich sämig

Zutaten für 4 Portionen

• 300 g Möhren

• 1 Bund Lauchzwiebeln

• 500 g Hähnchenbrustfilet

• 2 EL Öl

• Salz

• Pfeffer, frisch gemahlen

• 3 TL Currypulver

• 400 ml Kokosmilch (Dose)

• 425 g stückige Tomaten (Dose)

• 425 g Kichererbsen (Dose)

Zubereitung ca. 25 Min.

1 Die Möhren nach Belieben schälen, gründlich waschen und in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen, Grünes und Weißes getrennt in Ringe schneiden. Hähnchenbrustfilet trocken tupfen und in Würfel schneiden.

2 Das Öl in einem Topf erhitzen. Das gewürfelte Hähnchenfleisch darin unter Wenden kräftig anbraten. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig würzen. Dann die Möhrenscheiben und die weißen Lauchzwiebelringe hinzufügen und alles 3–4 Minuten andünsten. Das Currypulver darüberstäuben und im Topf ein wenig anschwitzen.

3 Die Kokosmilch und die stückigen Tomaten dazugießen, dann das Ganze einmal gut aufkochen lassen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken und alles unter ständigem Rühren nochmals ca. eine Minute köcheln lassen.

4 Dann die Kichererbsen in ein Sieb abgießen, gründlich abspülen und gut abtropfen lassen. Die Kichererbsen mit in den Topf geben und darin heiß werden lassen. Dann den Hähnchen- Kichererbsen-Topf nochmals nach Belieben mit Gewürzen abschmecken und zum Schluss mit dem Lauchzwiebelgrün bestreuen.

PRO PORTION CA. 260 KCAL 33 g Eiweiß, 7g Fett, 15 g Kohlenhydrate, 1,5 BE, Preis ca. 3,80 Euro

Gnocchi mit Burrata

Vegetarisch genießen

Zutaten für 4 Portionen

• 250 g rote Kirschtomaten

• 250 g gelbe Kirschtomaten

• 2 EL Olivenöl

• 600 g Gnocchi (Kühlregal)

• 2 TL gehackter Knoblauch (in Chiliöl; Glas)

• 2 EL Tomatenmark

• 250 g Sahne

• 200 ml Milch

• Salz

• Pfeffer, frisch gemahlen

• 125 g Burrata (ersatzweise Mozzarella)

• 3 Stiele Basilikum

Zubereitung ca. 20 Min.

1 Tomaten waschen und abtropfen lassen. Öl in einer großen Pfanne oder einem Topf erhitzen. Die frischen Gnocchi darin rundherum goldbraun anbraten. Tomaten und Knoblauch hinzufügen und beides mit anbraten. Dann das Tomatenmark einrühren und ebenfalls kurz darin anschwitzen, damit ein paar schöne Röstaromen entstehen. Das Ganze mit Sahne und Milch ablöschen, aufkochen lassen und für 2–3 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.

2 Die Burrata oder den Mozzarella klein zupfen und auf den Gnocchi verteilen. Zum Schluss das Basilikum gründlich waschen, trocken schütteln und grob hacken. Gnocchi kurz vor dem Servieren damit bestreuen.

TIPP: Dazu schmeckt ein selbst gemachtes Pesto als würziges Topping: 40 g Pinienkerne fettfrei rösten und gut auskühlen lassen. 100 g Basilikumblättchen abzupfen. 1 Knoblauchzehe schälen und grob würfeln. Basilikum, Knoblauch, Pinienkerne und 125 ml Olivenöl pürieren. Dann 50 g geriebenen Parmesan unterrühren und mit Salz würzen.

PRO PORTION CA. 600 KCAL 15 g Eiweiß, 8g Fett, 61 g Kohlenhydrate, 5 BE, Preis ca. 2,40 Euro