Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Köstliche Kräuter-Küche: Wie das duftet, wie das schmeckt!


Lea Kochspass - epaper ⋅ Ausgabe 1/2021 vom 07.01.2021

Draußen ist es zwar noch winterlich, aber wir holen uns den Frühling in Form aromatischer Kräuter einfach schon jetzt kulinarisch auf den Tisch


Es grünt so grün: Die Linguine sind ruck, zuck fertig und sorgen garantiert für gute Laune, versprochen!

Artikelbild für den Artikel "Köstliche Kräuter-Küche: Wie das duftet, wie das schmeckt!" aus der Ausgabe 1/2021 von Lea Kochspass. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Lea Kochspass, Ausgabe 1/2021

Linguine mit Rukola-Walnuss-Pesto

Zutaten für 4 Portionen:

400 g Linguine (flache Spaghetti)Salz50 g Parmesan am Stück100 g Rukola80 g Walnusskerne40 ml WalnussölPfeffer60 ml Olivenöl

So wird’s gemacht:

1 Die Linguine nach Packungsangabe in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
2 Inzwischen den Parmesan fein reiben. ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lea Kochspass. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2021 von Liebe Leserin, lieber Leser,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin, lieber Leser,
Titelbild der Ausgabe 1/2021 von Darüber freut sich die ganze Familie: Herrlich Herzhaftes mit Hack. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Darüber freut sich die ganze Familie: Herrlich Herzhaftes mit Hack
Titelbild der Ausgabe 1/2021 von Raffinierte Zutaten, genial kombiniert: Leichter Gen uss mit Quark & Skyr. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Raffinierte Zutaten, genial kombiniert: Leichter Gen uss mit Quark & Skyr
Titelbild der Ausgabe 1/2021 von Schlemmen auf schlanke Art: Da haben wir den Salat!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Schlemmen auf schlanke Art: Da haben wir den Salat!
Titelbild der Ausgabe 1/2021 von Immer ein guter Fang! Feines mit Fisch. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Immer ein guter Fang! Feines mit Fisch
Titelbild der Ausgabe 1/2021 von Kochen mit Quinoa, Amaranth & Co. Super-Food für Genießer. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kochen mit Quinoa, Amaranth & Co. Super-Food für Genießer
Vorheriger Artikel
Kochen mit Quinoa, Amaranth & Co. Super-Food für Genie&s…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Leckere Aufläufe & Gratins: Genuss-Gerich te aus dem Ofe…
aus dieser Ausgabe

... Rukola waschen, verlesen und die groben Stiele entfernen. 60 g Walnusskerne und die Hälfte des Rukolas in einen Mixer geben und fein zerkleinern.3 Anschließend geriebenen Parmesan und Walnussöl dazugeben und untermixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann das Olivenöl unterrühren.4 Bissfest gegarte Linguine abgießen, dabei etwas Nudelwasser auffangen. Die Linguine mit dem Rukola-Walnuss-Pesto und etwas Nudelkochwasser in einer großen Schüssel gut durchmischen. Mit dem übrigen Rukola und den übrigen Walnusskernen anrichten. Nach Wunsch noch mit einigen Rukolablättern garniert servieren.

Zubereitung: 20 Min.
Garen: 9 Min.
Pro Stück: 802 kcal KH: 72 g, F: 46 g, E: 20 g

Saltimbocca Italienischer Klassiker mit Salbei

Zutaten für 4 Portionen:

40 g Butter4 große dünne Kalbsschnitzel (à ca. 150 g)4 Scheiben Parmaschinken12 SalbeiblätterSalzPfeffer3 EL Olivenöl150 ml Marsala (italienischer Süßwein oder Sherry medium)12 kleine Holzspießchen

So wird’s gemacht:

1 Butter klein würfeln und ins Tiefkühlfach geben. Schnitzel und Schinken in je 3 Stücke schneiden. Salbeiblätter waschen und trocken tupfen. Schnitzelchen salzen, pfeffern, je 1 Salbeiblatt und 1 Stück Schinken daraufgeben und mit Holzspießchen zusammenstecken.
2 Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, Schnitzelchen darin 2 Min. auf der Schinkenseite anbraten. Wenden und 2 Min. braten. Herausnehmen, abgedeckt warm halten.
3 Den Bratensatz in der Pfanne mit Marsala oder Sherry ablöschen und 2 Min. bei starker Hitze einkochen lassen. Die kalte Butter einrühren, Schnitzelchen wieder in die Pfanne geben und 3 Min. darin zugedeckt ziehen lassen. Dazu schmecken z. B. breite Bandnudeln.

Zubereitung: 25 Min.
Pro Portion: 412 kcal KH: 9 g, F: 23 g, E: 36 g

Zanderfilet auf grüner Soße

Zutaten für 4 Portionen:

1 Bd. Kräuter für grüne Soße (ca. 200 g; Petersilie, Schnittlauch, Kresse, Sauerampfer, Borretsch, Pimpinelle, Kerbel)300 g Schmand150 g Joghurt100 g MayonnaiseZitronensaftSalz, Pfeffer, Zucker600 g festkochende Kartoffeln4 EL Ölrosenscharfes Paprikapulver800 g Zanderfilet mit Haut2 EL Butter

So wird’s gemacht:

1 Kräuterblätter abzupfen, abbrausen, trocknen und grob hacken. Mit Schmand, Joghurt und Mayonnaise sehr fein pürieren. Dann mit etwas Zitronensaft, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Kühl stellen.
2 Kartoffeln schälen, klein würfeln. 3 EL Öl erhitzen, Kartoffeln darin ca. 15 Min. knusprig braten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
3 Zander in Stücke schneiden, Haut mehrmals schräg einschneiden. Filets auf der Haut im übrigen Öl bei starker Hitze 4 Min. braten. Salzen, pfeffern und wenden. Butter zugeben, Filets 2 Min. fertig garen, dabei mit Bratbutter beträufeln. Mit grüner Soße und Kartoffeln anrichten.

Gefüllte Hähnchenbrust mit Limettensoße

Zutaten für 4 Portionen:

50 g Bärlauch (ersatzweise Basilikum)Abrieb und Saft von 1 Bio-Limette4 EL Frischkäse4 Hähnchenbrustfilets (à 175 g)SalzPfeffer2 Schalotten2 EL Öl200 ml Hühnerbrühe1 TL SpeisestärkeZucker

So wird’s gemacht:

1 Bärlauch waschen, trocken tupfen, fein hacken. Mit abgeriebener Limettenschale und Käse verrühren, salzen. Hähnchenfilets trocken tupfen. Eine Tasche hineinschneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Je 1-2 EL Käsefüllung hineingeben. Mit Holzspießchen feststecken.
2 Den Backofen vorheizen (Elektro: 175 Grad/Umluft: 155 Grad). Schalotten schälen, in Streifen schneiden und im Öl andünsten. Herausnehmen. Brustfilets im Öl unter Wenden ca. 5 Min. braun braten. Fleisch auf ein Backblech legen, im heißen Ofen ca. 15 Min. garen.
3 Bratensatz erhitzen, mit Brühe und Limettensaft ablöschen, aufkochen. Soße mit angerührter Stärke leicht binden, abschmecken. Dazu passen Erbsen und eine Wildreis.

Zubereitung: 40 Min.
Garen: 15 Min.
Pro Portion: 317 kcal KH: 2 g, F: 14 g, E: 46 g


Fotos: Rezept & Foto: FOODkiss