Lesezeit ca. 3 Min.
arrow_back

Köstliche Nudelsalate


Logo von Das goldene Blatt
Das goldene Blatt - epaper ⋅ Ausgabe 26/2022 vom 25.06.2022

Für Grillparty oder Picknick

Avocado-Rucola-Nudelsalat

Artikelbild für den Artikel "Köstliche Nudelsalate" aus der Ausgabe 26/2022 von Das goldene Blatt. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Das goldene Blatt, Ausgabe 26/2022

Tipp

Salat noch mit gerösteten Pinienkernen bestreuen

400 g Pasta

1 Zwiebel

150 g Rucola

250 g Cocktailtomaten

2 Avocados

ca. 2 EL Limettensaft

Zutaten für 4 Portionen

3 EL Nussöl

Salz Pfeffer, frisch gemahlen

Agavendicksaft

Außerdem:

4 EL Granatapfelkerne zum Bestreuen

Nährwerte pro Portion: 580 kcal, 18 g E, 39 g F, 41 g KH, 3,5 BE

Zubereitungszeit: 30 Min. Wartezeit Preis pro Portion: 1,80 Euro

1 Nudeln (z. B. von Alb-Gold Next) nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest kochen. Anschließend abgießen und sofort gründlich kalt abschrecken, damit sie nicht mehr weitergaren.

2 Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Den ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,19€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Das goldene Blatt. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 26/2022 von Lesespaß direkt nach Hause. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Lesespaß direkt nach Hause
Titelbild der Ausgabe 26/2022 von „Wir lieben das MEER!“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Wir lieben das MEER!“
Titelbild der Ausgabe 26/2022 von Kurz & bündig. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kurz & bündig
Titelbild der Ausgabe 26/2022 von „Ich bin ein echter GLÜCKSPILZ!“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Ich bin ein echter GLÜCKSPILZ!“
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
FRANKEN
Vorheriger Artikel
FRANKEN
Himmlische Eistorten
Nächster Artikel
Himmlische Eistorten
Mehr Lesetipps

... Rucola verlesen, waschen, trocken schütteln und je nach Belieben halbieren. Die Cocktailtomaten je nach Größe und Belieben halbieren oder vierteln.

3 Die Avocados halbieren, jeweils den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen. Anschließend das Fruchtfleisch in Würfel schneiden und mit etwas Limettensaft mischen.

4 Aus restlichem Limettensaft, gewürfelter Zwiebel, Nussöl, Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und Agavendicksaft ein würziges Dressing anrühren. Die restlichen Zutaten dazugeben, vorsichtig mischen und mit Granatapfelkernen bestreut servieren.

Extra-Tipp: Fisch-Fans servieren zu diesem Salat noch geräucherte Lachsforelle.

Tortellini-Paprika-Salat

Zutaten für 4 Portionen

250 g Tortellini

1 rote Paprikaschote

60 g Rucola

80 g getrocknete Tomaten (Glas)

125 g Salatmayonnaise

100 g eingelegte Paprika (Glas)

125 ml Ketchup mit getrockneten Tomaten

3 Spritzer Tabasco

Nährwerte pro Portion: 350 kcal, 11 g E, 130 g F, 46 g KH, 4 BE

Zubereitungszeit: 30 Min. + Wartezeit Preis pro Portion: 2,20 Euro

1 Die Tortellini in einem großen Topf in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung kochen. Die rote Paprikaschote vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Paprika in feine Streifen schneiden. Den Rucola waschen, trocken schütteln und in mundgerechte Stücke zupfen. Die getrockneten Tomaten gut abtropfen lassen und anschließend in feine Streifen schneiden. Mit den abgekühlten Tortellini, den Paprikastreifen und dem Rucola in einer Schüssel gut vermischen.

2 Die Salatmayonnaise (z. B. von Miracel Whip) mit eingelegter Paprika, Ketchup mit getrockneten Tomaten sowie Tabasco cremig pürieren, über den Salat geben und alles gut vermischen.

Extra-Tipp: Dieser Tortellini-Salat passt zum Beispiel beim Grillen ebenso gut zu Rind wie zu Geflügel und Gemüse. Er eignet sich aber auch als vollwertige Hauptspeise für Mittag- und Abendessen. Natürlich lässt sich der Pasta-Salat nach Ihren Wünschen abwandeln. Wer gerne eine Fleischeinlage möchte, gibt beispielsweise noch gekochten oder rohen Schinken oder auch gebratenes Hähnchenbrustfilet dazu. Auch gebratene Garnelen oder etwas Räucherlachs eignen sich prima. Als Dressing oder zusätzliche Würze passt auch ein rotes oder grünes Pesto ganz wunderbar dazu.

Gesund-Tipp

Paprika

•Senkt hohen Blutdruck

Nudelsalat mit Fleischbällchen

Tipp

Statt Frikadellen passen auch Kichererbsen-Bällchen

1 Brötchen vom Vortag

1 Bund Radieschen

1 Bund Lauchzwiebeln

250 g Zuckerschoten

4 Eier

300 g Farfalle

200 g saure Sahne

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Salatmayonnaise

4 EL Kräuteressig

Salz

Pfeffer, frisch gemahlen

500 g Hackfleisch

1 EL mittelscharfer Senf

3 EL Öl

Kerbel zum Garnieren

Nährwerte pro Portion: 860 kcal, 45 g E, 47 g F, 63 g KH, 5,5 BE u

Zubereitungszeit: 45 Min. + Wartezeit Preis pro Portion: 2,80 Euro

1 Das Brötchen vom Vortag in warmem Wasser einweichen. Radieschen putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden.

Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Zuckerschoten waschen und putzen.

2 3 Eier in kochendem Wasser ca. 10 Minuten hart kochen.

Abschrecken, pellen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen. Die Zuckerschoten in den letzten ca. 4 Minuten mitkochen. Anschließend abgießen und abschrecken.

3 Saure Sahne, Mayonnaise und Kräuteressig verrühren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Die gekochten Eier grob hacken. Alle vorbereiteten Salatzutaten mit der Salatsoße mischen.

4 Für die Frikadellen das Hackfleisch, das gut ausgedrückte Brötchen, 1 Ei, Senf, Salz und frisch gemahlenen Pfeffer kräftig verkneten.

5 Aus dem Hack ca. 16 kleine Frikadellen formen. Das Öl in einer großen Pfanne heiß werden lassen. Die Fleischbällchen darin unter Wenden 6–8 Minuten braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Den Salat nochmals abschmecken. Mit den gebratenen Fleischbällchen anrichten. Zum Schluss mit dem frischen Kerbel garnieren.

E = Eiweiß, F = Fett, KH = Kohlenhydrate, BE = Broteinheiten

Mehr tolle Picknick-Ideen: S. 50