Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Kolossal lecker: Kürbis ist klasse


Bild der Frau - Gut kochen & backen - epaper ⋅ Ausgabe 5/2018 vom 24.08.2018

Sein Aroma? Einsame Spitze! Der hohe Gehalt an Vitalstoffen? Ebenso. Ein Gesamtpaket also, dem wir nicht widerstehen wollen


Artikelbild für den Artikel "Kolossal lecker: Kürbis ist klasse" aus der Ausgabe 5/2018 von Bild der Frau - Gut kochen & backen. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bild der Frau - Gut kochen & backen, Ausgabe 5/2018

Kürbissalat mit schwarzen Bohnen

vegetarisch ● raffiniert

Zutaten (für 4 Personen)
200 g gegarte schwarze Bohnen (Dose oder Glas)
600 g Hokkaido-Kürbis
6 EL Olivenöl
Salz
weißer Pfeffer
► 1/2TL gemahlener Ingwer
100 g Babyspinat
3 Schalotten
2 Knoblauchzehen
4 EL Zitronensaft
1 1/2TL Honig
2–3 EL Walnussöl

1 Bohnen abgießen, abspülen und abtropfen lassen. Kürbis waschen, ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bild der Frau - Gut kochen & backen. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 5/2018 von Liebe Leserin und lieber Leser: Heißer Herbst nach kalter Küche. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin und lieber Leser: Heißer Herbst nach kalter Küche
Titelbild der Ausgabe 5/2018 von AKTUELL: Alles erntefrisch: Saison für Genießer. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AKTUELL: Alles erntefrisch: Saison für Genießer
Titelbild der Ausgabe 5/2018 von Ab in die Pilze. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ab in die Pilze
Titelbild der Ausgabe 5/2018 von Geschmort, gebacken, gebraten: Jetzt wird’s Wild!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Geschmort, gebacken, gebraten: Jetzt wird’s Wild!
Titelbild der Ausgabe 5/2018 von Birnen in Bestform. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Birnen in Bestform
Titelbild der Ausgabe 5/2018 von TITEL-THEMA: Hurra, heute gibt’s Hack!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TITEL-THEMA: Hurra, heute gibt’s Hack!
Vorheriger Artikel
MAGAZIN: Tipps für Genießer: Tschüss, Dickmacher!
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel In aller Munde: Trend Low Carb
aus dieser Ausgabe

1 Bohnen abgießen, abspülen und abtropfen lassen. Kürbis waschen, halbieren, entkernen, in schmale Spalten schneiden. 2 EL Öl mit Salz, Pfeffer und Ingwer verrühren, die Kürbisspalten damit bepinseln. Auf einem Blech mit Backpapier verteilen, im heißen Ofen(E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2 ) ca. 25 Minuten garen.

2 Spinat verlesen, waschen und trocken schleudern. Schalotten schälen, in Spalten schneiden. Knoblauch schälen, längs halbieren und mit den Schalotten in 1 EL heißem Öl anbraten. Herausnehmen. Restliche 3 EL Öl erhitzen, Bohnen zugeben und ca. 4 Minuten braten, bis sie aufplatzen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

3 Kürbis, Bohnen, Schalotten und Knoblauch mit Spinat auf 4 Teller verteilen. Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Honig und Nussöl zu einem Dressing verrühren und darüberträufeln.

Zubereitung: ca. 35 Minuten.
Backzeit:
ca. 25 Minuten.
Pro Portion:
ca. 425 kcal, 34 g F, 20 g KH, 7 g E.

Kürbissuppe mit Grünkohl-Pesto

vegetarisch ● für Gäste

Zutaten (für 4 Personen)
Für die Suppe:

500 g Kürbisfruchtfleisch (z. B. Muskatkürbis)
1 Stück Ingwer (ca. 25 g)
2 Schalotten
2 EL Butter
200 ml Apfelsaft
500 ml Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer
50 g Schlagsahne

Für das Pesto:
50 g Grünkohlblätter
30 ml Olivenöl
1 EL Kürbiskernöl
40 g geröstete Kürbiskerne
Salz, Pfeffer

Außerdem:
2 violette Möhren
2 TL Butter
Kürbiskerne zum Bestreuen

1 Für die Suppe Kürbisfruchtfleisch würfeln. Ingwer und Schalotten schälen, fein würfeln. Alles in heißer Butter an- dünsten. Mit Saft und Brühe ablöschen, Salz und Pfeffer würzen. Bedeckt 15–20 Minuten köcheln.

2 Für das Pesto Grünkohl waschen und trocken schütteln, dicke Mittelrippen entfernen. Grünkohl mit beiden Ölen und Kürbiskernen mischen. Nicht zu fein zu Pesto pürieren, salzen und pfeffern.

3 Die Möhren waschen, in dünne Scheiben schneiden und in heißer Butter 6–8 Minuten anbraten. Suppe pürieren, Sahne zugeben, abschmecken und in Schalen verteilen. Pesto und Möhren daraufgeben und die Suppe mit Kürbiskernen bestreuen.

Zubereitung: ca. 40 Minuten.
Pro Portion:
ca. 385 kcal, 32 g F, 14 g KH, 8 g E.

Extra-Tipp

Schön als Extra-Topping ist auch sehr fein gewürfelter, gebratener Kasselerschinken.

Gebackene Kürbis-Spalten mit Salbei

Extra-Tipp

Kürbisspalten nach 15 Minuten Garzeit mit je 1/2 Scheibe Parmaschinken umwickeln und im Ofen weitere 10 Minuten garen.

vegan ● preiswert

Zutaten (für 4 Personen)
1 Hokkaido-Kürbis (ca. 1,2 kg)
1 Bund Salbei
je 1 TL getrockneter Rosmarin und Thymian
3–4 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
2–3 EL Ahornsirup

1 Kürbis waschen, nach Belieben schälen, halbieren, entkernen und in schmale Spalten schneiden. Salbei waschen, trocken schütteln und zerzupfen. Mit getrockneten Kräutern und Öl mischen. Kürbisspalten damit einpinseln, mit Salz und Pfeffer würzen.

2 Kürbisspalten auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilt im heißen Ofen(E-Herd: 200 °C, Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten garen. Mit Ahornsirup beträufeln und servieren. Prima als Vorspeise.

Zubereitung: ca. 10 Minuten.
Backzeit:
ca. 25 Minuten.
Pro Portion:
ca. 185 kcal, 12 g F, 16 g KH, 2 g E.


Fotos: Stockkfood