Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

KONJUNKTUR: STEIGENDE UMSÄTZE UND NEUE MÄRKTE


RZ – Trends Interior Design - epaper ⋅ Ausgabe 8/2019 vom 02.08.2019

Dieter Perk stellt den Betriebsvergleich 2018 vor. Die Bilanz fällt positiv aus und auch die Erwartungen für 2019 sind optimistisch. In der Sortimentsgestaltung gilt es, neue Trends zu erkennen.


Artikelbild für den Artikel "KONJUNKTUR: STEIGENDE UMSÄTZE UND NEUE MÄRKTE" aus der Ausgabe 8/2019 von RZ – Trends Interior Design. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: RZ – Trends Interior Design, Ausgabe 8/2019

Unternehmensberater Dieter Perk geht in seinen Beratungen, Seminaren und Workshops gezielt auf die Bedürfnisse seiner Kunden aus Handwerk und Handel ein.


PVC-Designboden hat nach Ansicht der Befragten großes Potenzial: Drei Viertel der Studienteilnehmer gaben an, dieser Bereich hätte sich sehr gut oder gut entwickelt


Die überwiegende Zahl der Unternehmen im raumausstattenden Handwerk können laut der Studie für ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 9,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von RZ – Trends Interior Design. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 8/2019 von BRANCHE AKTUELL. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
BRANCHE AKTUELL
Titelbild der Ausgabe 8/2019 von Aktuelles aus der Branche. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Aktuelles aus der Branche
Titelbild der Ausgabe 8/2019 von MZE 2HK RAUMDESIGN:MESSE GIBT IMPULSE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MZE 2HK RAUMDESIGN:MESSE GIBT IMPULSE
Titelbild der Ausgabe 8/2019 von PCI/THOMSIT: VISIONÄRE INVESTITIONEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
PCI/THOMSIT: VISIONÄRE INVESTITIONEN
Titelbild der Ausgabe 8/2019 von ZIMMER + ROHDE:BLICK IN DIE ZUKUNFT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ZIMMER + ROHDE:BLICK IN DIE ZUKUNFT
Titelbild der Ausgabe 8/2019 von ADO GOLDKANTE:STOFFLICHKEIT AM FENSTER. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ADO GOLDKANTE:STOFFLICHKEIT AM FENSTER
Vorheriger Artikel
BRANCHE AKTUELL
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Aktuelles aus der Branche
aus dieser Ausgabe

... 2018 eine postive Bilanz ziehen. Die Auftragsbücher waren im vergangenen Jahr wieder gut gefüllt, auch wenn der lang anhaltende Hitzesommer Spuren hinterlassen hat. Für die Auswertung wurden die Daten aus Betriebsberatungen sowie Erfa-und Strategietagungen verwendet. Zudem wurde eine branchenweite Online-Umfrage zur Sortimentsentwicklung in 2018 und 2019 berücksichtigt.

Durch die insgesamt gute Auslastung der Unternehmen (Umsatzplus von 1,4 Prozent) konnten die erzielten Roherträge insbesondere durch eine Anhebung der Stundenverrechnungssätze weiter erhöht werden. Dies führte – trotz leichter Erhöhung der Betriebskosten – auch zu einer Steigerung der Unternehmensgewinne um 0,4 Prozentpunkte auf 17,1 Prozent. Die ersten Ergebnisse aus den Frühjahrstagungen 2019 zeigen, dass sich diese Entwicklung auch in 2019 fortsetzen dürfte. Das raumausstattende Handwerk kann somit den Blick positiv nach vorne richten. Dennoch stehen die Unternehmen vor besonderen Herausforderungen. Ob diese wachsen oder auch nur den Umsatz halten können, wird entscheidend von dem Faktor Mitarbeiter geprägt.

Die Befragten schätzen das Trendprodukt Designboden sowie Sonnenschutz und Parkett als Wachstumsmärkte ein. Ein lukratives Zusatzgeschäft ist der Insektenschutz.


Die klassischen Sortimente des Raumausstatters wie Polstern und Dekoration, entwickeln sich stabil, gleichzeitig bieten sich Chancen durch neue Märkte.


Gute Betriebe ziehen gute Mitarbeiter an. Gleichzeitig ist die Bezahlung im Handwerk noch unterdurchschnittlich. Heute können sich die Mitarbeiter immer mehr die Unternehmen aussuchen; für diese wird es daher immer wichtiger, selbst zur Arbeitgebermarke zu werden. Attraktiver Verdienst, Sozialleistungen und nicht zuletzt Aus-und Weiterbildungsmöglichkeiten werden Mitarbeiter-Investitionen weiter erhöhen (müssen).

Gleichzeitig werde laut Perk das Thema Digitalisierung noch unterschätzt. Es reiche nicht mehr aus, eine gute Homepage zu haben. Die Digitalisierung in der Beratung mit Mitteln der Virtual und Augmented Reality werde noch zu wenig als Chance gesehen. Die Vorbehalte dominierten mit Aussagen wie „zu kompliziert, erhöht die Beratungsdauer“; gleichzeitig werden damit potenzielle Alleinstellungsmerkmale unterschätzt. Die qualifizierte Beratungs-und Planungsleistung wird ebenso wie klar definierte Service-und Dienstleistungen an Bedeutung gewinnen.

ERFOLGREICHE SORTIMENTE

In einer Online-Umfrage erhob Dieter Perk zusätzlich detaillierte Daten in Bezug auf das Entwicklungspotenzial der einzelnen Sortimentsbereiche. Durch eine Aufschlüsselung innerhalb der Bereiche – beispielsweise Sonnenschutz innen und außen oder Boden (PVC, textil oder Parkett) lassen sich genaue Trendaussagen formulieren. Am erfreulichsten entwickelte sich nach Angaben der Befragten im Wirtschaftsjahr 2018 der Bereich PVC/ Designboden. An zweiter Stelle folgt der innenliegende Sonnenschutz und an dritter Position der Parkettboden. Angesichts wärmerer und feuchterer Sommer sehen die Befragten auch viel Potenzial im Insektenschutz. Das Gleiche gilt für den außenliegenden Sonnenschutz: Hier sprechen 22 Prozent von einer sehr guten oder guten Entwicklung für 2018. Wesentlich mehr, 31 Prozent, schätzen die Prognose für 2019 als sehr gut oder gut ein.

Betriebsvergleich 2018
Die ganze Studie können Sie hier abrufen: perk-unternehmensberatung.de/betriebsvergleich-2018/