Lesezeit ca. 12 Min.
arrow_back

Kräftige Lehm- & Ziegeltöne


Logo von Anna
Anna - epaper ⋅ Ausgabe 3/2022 vom 02.02.2022

Artikelbild für den Artikel "Kräftige Lehm- & Ziegeltöne" aus der Ausgabe 3/2022 von Anna. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Anna, Ausgabe 3/2022

STRICKEN

Jacke im Rippenmuster

GRÖßEN: 36 -38/40 - 42/44 -46/48 - 50/ 52 -54

HINWEIS: Den Schnitt inden Sie auf Bogen B.

MATERIAL:

• 750/800/900/950/1000 g „Carly“ (80% Baumwolle, 20% Polyamid, LL = 130 m/50 g) in Ziegel (Fb 0175)

von LANGYARNS

• 1 Paar Stricknd Nr 3

von addi

ALLGEMEINES:

Gl re: Hinr re M, Rückr li M str.

Gl li: Hinr li M, Rückr re M str.

Rippenmuster: 12 M gl re, 12 M gl li im Wechsel str.

Blendenmuster: 1M gl re, 1M gl li im Wechsel str.

Betonte Abnahmen am re Rand: Rdm, 6M Blendenmuster, 6M gl li, 12 M gl re, 11 M gl li, 2M li zusstr; am li Rand: Mustergemäß bis auf die letzten 38 M str, dann 2M li zusstr, 11 M gl li, 12 M gl re, 6M gl li, 6M Blendenmuster, Rdm.

Maschenprobe: 22 M und 31 R = 10 x 10 cm.

STRICKEN: Rückenteil: 122/130/138/148/158 M anschl und die M wie folgt einteilen: Rdm, 6/10/0/ 0/0 M gl re, 12/12/2/7/12 M gl li, 96/96/ 120/120/144 M Rippenmuster, ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 4,99€
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Anna. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 3/2022 von Liebe Leserin, lieber Leser,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin, lieber Leser,
Titelbild der Ausgabe 3/2022 von Wir feiern natürlich Ostern!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wir feiern natürlich Ostern!
Titelbild der Ausgabe 3/2022 von Lässiger Hingucker. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Lässiger Hingucker
Titelbild der Ausgabe 3/2022 von Hereinspaziert!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Hereinspaziert!
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Hauchzarte Lace-Eier
Vorheriger Artikel
Hauchzarte Lace-Eier
KLEIDER MACHEN HASEN
Nächster Artikel
KLEIDER MACHEN HASEN
Mehr Lesetipps

STRICKEN: Rückenteil: 122/130/138/148/158 M anschl und die M wie folgt einteilen: Rdm, 6/10/0/ 0/0 M gl re, 12/12/2/7/12 M gl li, 96/96/ 120/120/144 M Rippenmuster, 6/10/12/ 12/0 M gl re, 0/0/2/7/0 M gl li, Rdm. Nach 54/53/52/50/48 cm ab Anschlag für die Armausschnitte beids 1x 2M abk und in jeder 2. R 10/11/12/13/14x je 1M abn = 98/ 104/110/118/126 M. Nach 74 cm ab Anschlag für die Schulterschrägen beids 1x 7/ 8/8/9/9 M und in jeder 2. R 1x 7M und 2x je 8 M/3x je 8 M/1x je 8M und 2x je 9 M/ 3x je 9 M/3x je 10 M abk. Gleichzeitig mit Beginn der Schulterschrägen für den Halsausschnitt die mittl 32/34/36/40/42 M abk und beide Seiten getrennt beenden. Für die Rundung am inneren Rand in jeder 2. R 1x 2M und 1x 1M abk.

Li Vorderteil: 92/96/100/105/110 M anschl und die M wie folgt einteilen: Rdm, 6/10/0/ 0/0 M gl re, 12/12/2/7/12 M gl li, 48/48/ 72/72/72 M Rippenmuster, 12 M gl re, 6M gl li, 6M Blendenmuster, Rdm. Nach 48/47/ 46/46/45 cm ab Anschlag für den Halsaus- schnitt am li Rand 1x 1M und dann 5x in jeder 6. R und 6x in jeder 8. R/7x in jeder 6. R und 5x in jeder 8. R/10x in jeder 6. R und 3x in jeder 8. R/3x in jeder 4. R und 12x in jeder 6. R/3x in jeder 4. R und 13x in jeder 6. R je 1M betont abn. Gleichzeitig nach 54/53/ 52/50/48 cm ab Anschlag für den Armausschnitt am re Rand 1x 2M abk und in jeder 2. R 10/11/12/13/14x je 1M abn. Nach 74 cm ab Anschlag für die Schulterschräge am re Rand 1x 7/8/8/9/9 M und in jeder 2. R 1x 7M und 2x je 8 M/3x je 8 M/1x je 8M und 2x je 9 M/3x je 9 M/3x je 10 M abk. Über die restl 38 M für die rückw Blende noch weitere 8,5/9/9,5/10,5/11 cm in der bisherigen Einteilung weiterstr. Die M stilllegen.

Re Vorderteil: Ggl arb. Ärmel: 50/54/58/62/66 M anschl und M wie folgt einteilen: Rdm, 6/8/10/12/14 M gl re, 12 M gl li, 24 M Rippenmuster, 6/8/10/ 12/14 M gl re, Rdm. Für die Ärmelschrägen beids 1x in der folg 14. R und 10x in jeder 12. R/1x in der folg 14. R und 10x in jeder 12. R/8x in jeder 12. R und 4x in jeder 10. R/8x in jeder 12. R und 4x in jeder 10. R/3x in jeder 12. R und 10x in jeder 10. R je 1M zun = 72/76/82/86/92 M. Über die zugenommenen M das Rippenmuster fortsetzen. Nach 47 cm ab Anschlag für die Armkugel beids 1x 2 M abk, in jeder 2. R 10/11/12/13/13x je 1 M, in der folg 4. R 1x 1 M, dann wieder in jeder 2. R 6/5/6/5/5x je 1M abn und 2x je 2 M und 2x je 3M abk. Nach 62/62/63/63/ 63 cm ab Anschlag die restl 14/18/20/24/ 30 M abk.

Tasche (2x): Für die 1. Taschenhälfte 44 M anschl und die M wie folgt einteilen: Rdm, 9M gl li, 12 M gl re, 12 M gl li, 9M gl re, Rdm. Nach 22 cm ab Anschlag die M abk. Die 2. Taschenhälfte ggl arb.

FERTIGSTELLEN: Schulternähte schließen. Die stillgelegten M der Vorderteile im M-Stich verbinden. Blende in den rückw Halsausschnitt nähen. Taschenhälften jeweils zusnähen, dabei die Nähte nach außen legen. Die Taschen mit 4/6/8/ 10/12 cm Abstand zum seitlichen Rand (das Muster der Taschen sollte ins Muster der Vorderteile übergehen) auf die Vorderteile nähen, dabei den unteren Rand der Taschen ca 5 cm überstehen lassen (siehe Foto). Die Ärmel einsetzen. Die Ärmel-und Seitennähte schließen.

STRICKEN

Weiter Pullover

GRÖßEN: 36 -40/42 - 46/48 -52

HINWEIS: Schnitt und Skizze inden Sie auf Bogen B.

MATERIAL:

• 400/450/500 g „Marlene Luxe“ (55% Baumwolle, 40% Polyamid, 5% Polyester, LL = 140 m/50 g) in Nougat (Fb 0015)

von LANGYARNS

• 1 Paar Stricknd Nr 4

von addi

ALLGEMEINES:

Gl re: Hinr re M, Rückr li M str.

Maschenprobe: 19 M und 30 R = 10 x 10 cm.

STRICKEN: Rückenteil: Das Rückenteil wird quer gestrickt; Pfeil im Schnitt = Strickrichtung. 128 M anschl und 122/134/142 cm gl re str, die M abk.

Vorderteil: Das Vorderteil von unten nach oben str. 108/132/146 M mit Nd 4 anschl und gl re str. Nach 64 cm ab Anschlag für den Halsausschnitt die mittl 38 M abk und beide Seiten getrennt beenden. Für die Rundung am inneren Rand in jeder 2. R 1x 2M und 1x 1M abk. Nach 66 cm ab Anschlag die restl 32/44/51 M abk.

FERTIGSTELLEN: Vorderteil mittig auf das Rückenteil legen und die Schulternähte schließen, dafür die Nähte ab Markierung c bis zum Halsausschnitt des Vorderteils schließen. Für die „Ärmel“ am Rückenteil beids die Ecken lt Skizze nach vorn falten und an die seitl Ränder des Vorderteils nähen (siehe Markierungen a - c).

STRICKEN

Top

GRÖßEN: 36 -38/40 - 42/44 -46/48 - 50/ 52 -54

HINWEIS: Schnitt und Strickschrift inden Sie auf Bogen B.

MATERIAL:

• 200/250/250/300/350 g „Marlene Luxe“ (55% Baumwolle, 40% Polyamid, 5% Polyester, LL = 140 m/50 g) in Nougat (Fb 0015)

von LANGYARNS

• 1 Paar Stricknd Nr 4

• 1 Rundstricknd Nr 4

von addi

ALLGEMEINES: Ajourmuster: M-Zahl teilbar durch 4 + 2 Rdm. Lt Strickschrift arb. Es sind nur die Hinr ge- zeichnet; in den Rückr alle M und U li str bzw bei 2 nebeneinanderliegenden U den 1. U li und den 2. U re str. Mit der M vor dem MS beginnen, den MS stets wdh und mit der M nach dem MS enden. * 7x die 1. und 2. R, dann 7x die 15. und 16. R arb, ab * stets wdh. Bei Zu-und Abnahmen darauf achten, dass sich U und zusgestr M im Muster stets ausgleichen. Maschenprobe: 15,5 M und 24 R = 10 x 10 cm.

STRICKEN: Hinweis: Rücken-und Vorderteil werden quer gestrickt; Pfeil im Schnitt = Strickrichtung.

Rückenteil: 70/74/78/82/86 M anschl und im Ajourmuster str. Für die 1. Schulterschräge am re Rand 1x in der 4. R und 7x in jeder 6. R/7x in jeder 6. R und 1x in der folg 8. R/4x in jeder 6. R und 4x in jeder 8. R/2x in jeder 6. R und 6x in jeder 8. R/8x in jeder 8. R je 1 M zun = 78/82/86/90/94 M. Nach 45/47/ 49/51/52,5 cm = 108/112/118/122/126 R ab Anschlag für die 2. Schulterschräge am re Rand 1x 1M und dann 6x in jeder 6. R und 1x in der folg 4. R/1x in der folg 8. R und 6x in jeder 6. R/3x in jeder 8. R und 4x in jeder 6. R/5x in jeder 8. R und 2x in jeder 6. R/7x in jeder 8. R je 1M abn. Nach 64/68/72/ 76/79 cm = 154/162/174/182/190 R ab Anschlag die restl 70/74/78/82/86 M abk. Vorderteil: Ebenso arb.

FERTIGSTELLEN: Schulternähte schließen. Für die Blende aus den Armausschnitten je 76/84/92/98/106 M mit der Rundstricknd auffassen und 1 Rückr re M str. Die M locker abk. Seitennähte schließen. Für die Blende aus dem unteren Rand des Tops 228/244/260/276/290 M mit der Rundstricknd auffassen und 1 Rd li M str. Die M locker abk.

STRICKEN

Jacke mit Fallmaschen

GRÖßEN: 36 -38/40 - 42/44 -46/48 - 50/ 52 -54

HINWEIS: Schnitt und Strickschrift inden Sie auf Bogen B.

MATERIAL:

• 450/500/600/650/700 g „Marlene“ (70% Baumwolle, 30% Polyamid, LL = 140 m/50 g) in Nougat (Fb 0015)

von LANGYARNS

• 1 Paar Stricknd Nr 4

von addi

ALLGEMEINES: Fallmaschenmuster: M-Zahl teilbar durch 8 + 6 + 2 Rdm. Lt Strickschrift arb. Es sind nur die Hinr gezeichnet; in den Rückr alle M und U li str. Mit der M vor dem MS beginnen, den MS stets wdh und mit den M nach dem MS enden. 1x die 1. und 2. R, * dann 9x die 3. und 4. R, 1x die 21. und 22. R, danach 9x die 23. und 24. R und 1x die 41. und 42. R arb, ab * stets wdh.

Gl re: Hinr re M, Rückr li M str.

Maschenprobe: 16 M und 27 R = 10 x 10 cm.

STRICKEN: Rückenteil: 80/88/96/104/112 M anschl und im Fallmaschenmuster str. Nach 70 cm ab Anschlag für die Schulterschrägen beids 1x 4/5/5/6/7 M und in jeder 2. R 1x 4M und 4x je 5 M/3x je 5M und 2x je 6 M/5x je 6 M/3x je 6M und 2x je 7 M/5x je 7M abk. Vor dem Abketten die Fallmaschen wie bisher fallen lassen und diese M durch 2U ersetzen. Gleichzeitig nach 72 cm ab Anschlag für den Halsausschnitt die mittl 18/18/20/22/ 22 M abk und beide Seiten getrennt beenden. Für die Rundung am inneren Rand in jeder 2. R 1x 2M und 1x 1M abk.

Li Vorderteil: 64/72/80/88/96 M anschl und im Fallmaschenmuster str. Nach 70 cm ab Anschlag für die Schulterschräge am re Rand 1x 4/5/5/6/7 M und in jeder 2. R 1x 4 M und 4x je 5 M/3x je 5M und 2x je 6 M/ 5x je 6 M/3x je 6M und 2x je 7 M/5x je 7 M abk. Gleichzeitig nach 72 cm ab Anschlag für den Halsausschnitt am li Rand 1x 33/37/ 42/47/51 M und in jeder 2. R 1x 2M und 1x 1M abk.

Re Vorderteil: Ggl arb. Ärmel: 40/48/56/64/72 M anschl und im Fallmaschenmuster str. Für die Ärmelschrägen beids 2x in jeder 16. R und 6x in jeder 12. R/ 2x in jeder 20. R und 4x in jeder 18. R/4x in jeder 26. R/4x in jeder 26. R/2x in jeder 44. R je 1M zun = 56/60/64/72/76 M. Über die zugenommenen M zuerst gl re str, dann sobald möglich das Fallmaschenmuster fortsetzen. Nach 48 cm ab Anschlag für die Armkugel beids 1x 4M und in jeder 2. R 3/3/3/ 4/4x je 4M und 1x 5M abk. Nach 52/52/ 52/52,5/52,5 cm ab Anschlag die restl 14/ 18/22/22/26 M abk.

FERTIGSTELLEN: Schulternähte schließen. Die Ärmel einsetzen. Ärmel-und Seitennähte schließen.

STRICKEN

Pullover in Braun-Orange

GRÖßEN: 36 -38/40 - 42/44 -46/ 48 - 50

HINWEIS: Schnitt und Strickschrift inden Sie auf Bogen B.

MATERIAL:

• 450/500/550/600 g „Lino“ (100% Leinen, LL = 110 m/50 g) in Braun-Orange (Fb 00075)

von LANGYARNS

• je 1 Paar Stricknd Nr 4 und 4,5

von addi

ALLGEMEINES: Rippenmuster: Gerade M-Zahl. Hinr: Rdm, * 1M li, 1M re, ab * stets wdh, Rdm. Rückr: M str, wie sie erscheinen.

Gl li: Hinr li M, Rückr re M str.

Lochmuster: M-Zahl teilbar durch 36/39/39/36. Lt Strickschrift arb. Die hellgrau hinterlegten M nur für Größe 40 - 42 und 44 -46 str. Es sind nur die Hinr gezeichnet; in den Rückr die M str, wie sie erscheinen, U li str. Den MS stets wdh. Die 1. - 64. R stets wdh. M-Einteilung siehe Anleitung. Hinweis: Die M-Zahl ändert sich über den Höhenrapport, kehrt aber immer wieder zur ursprünglichen M-Zahl zurück. In der Anleitung wird immer von der ursprünglichen M-Zahl ausgegangen.

Maschenprobe: 19 M und 27 R = 10 x 10 cm.

STRICKEN: Rückenteil: 98/106/114/122 M mit Nd Nr 4 anschl und für den Bund 1 cm im Rippenmuster str. In der letzten Bund-R 0/1/1/0 M abn = 98/105/113/122 M. Dann mit Nd Nr 4,5 im Lochmuster weiterarb und die M wie folgt einteilen: Rdm, bei Pfeil a/a/c/a beginnen, insgesamt 2/2/2/3x den MS von 36/39/39/36 M arb, dann bei Pfeil b/d/ e/f enden, Rdm. Nach 34/33/33/32 cm ab Bund für die überschnittenen Schultern beids 1x 1 M, dann 1x in der folg 4. R und 1x in der folg 2. R je 1M zun = 104/111/119/128 M. Über die zugenommenen M gl li arb. Nach 53/53/54/55 cm ab Bund für die Schulterschrägen beids 1x 5/6/6/8 M und in jeder 2. R 1x 5M und 4x je 6 M/5x je 6 M/1x 6M und 4x je 7 M/5x je 7M abk. Gleichzeitig nach 55/55/56/57 cm ab Bund für den Halsausschnitt die mittl 30/33/33/36 M abk und beide Seiten getrennt beenden. Für die Rundung am inneren Rand in jeder 2. R 1x 2M und 1x 1M abk.

Li Vorderteil: 50/54/58/62 M mit Nd Nr 4 anschl und für den Bund 1 cm im Rippenmuster str. In der letzten Bund-R 0/1/1/0 M abn = 50/ 53/57/62 M. Dann mit Nd Nr 4,5 im Lochmuster weiterarb und die M wie folgt einteilen: Rdm, bei Pfeil a/a/c/a beginnen, insgesamt 1x den MS von 36/39/39/36 M arb, dann bei Pfeil f/g/g/b enden, Rdm. Nach 34/33/33/32 cm ab Bund für die überschnittene Schulter am re Rand 1x 1 M, dann in der folg 4. R 1x 1M und in der folg 2. R 1x 1M zun = 53/56/60/65 M. Über die zugenommenen M gl li arb. Nach 53/53/53/54 cm ab Bund für den Halsausschnitt am li Rand 1x 9/ 10/10/12 M und in jeder 2. R 1x 4 M, 1x 3 M, 1x 2M und 1x 1M abk. Gleichzeitig nach 53/53/54/55 cm ab Bund für die Schulterschräge am re Rand 1x 5/6/6/8 M und in jeder 2. R 1x 5M und 4x je 6 M/5x je 6 M/1x 6M und 4x je 7 M/5x je 7M abk.

Re Vorderteil: Ggl arb, dafür die Strickschrift von li nach re lesen und die M wie folgt einteilen: Rdm, bei Pfeil f/g/g/b beginnen, insgesamt 1x den MS von 36/39/39/36 M arb und bei Pfeil a/a/c/a enden, Rdm. Ärmel: 44/48/52/58 M mit Nd Nr 4 anschl und für den Bund 1 cm im Rippenmuster str. In der letzten Bund-R 0/1/1/0 M abn= 44/47/ 51/58 M. Dann mit Nd Nr 4,5 weiterarb und die M wie folgt einteilen: Rdm, 3/3/5/10 M gl li, 1x den MS von 36/39/39/36 M im Lochmuster, 3/3/5/10 M gl li, Rdm. Für die Ärmelschrägen beids in der 13./13./ 13./11. R ab Bund 1x 1 M, dann 10/10/10/8x in jeder 10. R und 0/ 0/0/3x in jeder 8. R je 1M zun = 66/69/73/82 M. Nach 45 cm ab Bund für die Armkugel beids 1x 5 M, dann in jeder 2. R 3/3/4/4x je 5 M und 1x 6/7/4/7 M abk. Nach 49/49/49,5/49,5 cm ab Bund die restl 14/15/15/18 M abk.

FERTIGSTELLEN: Die vord mittl Naht der Vorderteile bis zum Schlitzbeginn (im Schnitt mit x gekennzeichnet) schließen, dabei die Naht nach außen legen. Schulternähte schließen. Ärmel einsetzen. Ärmel-und Seitennähte schließen.