Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Kreatives aus Töpfen


Mein schöner Landgarten - epaper ⋅ Ausgabe 1/2019 vom 30.01.2019

Aus kleinen und großen Terrakotta-Gefäßen sowie aus deren Bruchstücken entsteht Hübsches und Nützliches


Artikelbild für den Artikel "Kreatives aus Töpfen" aus der Ausgabe 1/2019 von Mein schöner Landgarten. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Mein schöner Landgarten, Ausgabe 1/2019

Für diesen Kranz bindet man mit dickem Draht kleine Töpfe durch das Bodenloch auf eine Strohunterlage und verzwirnt die Enden mithilfe einer Zange. Die Zwischenräume mit Moos füllen und die Gefäße nach Belieben bepflanzen. Da das Gebinde recht schwer ist, sollte man für die Aufhängung eine robuste Kordel verwenden


1 Auf drei Etagen gedeiht Hauswurz in aufeinandergestellten Schalen unterschiedlicher Größe. Dass die Gefäße bereits ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Mein schöner Landgarten. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2019 von Willkommen im Landgarten!: Liebe Leserinnen, liebe Leser,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Willkommen im Landgarten!: Liebe Leserinnen, liebe Leser,
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von Magazin. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Magazin
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von Frühaufsteher in Gelb. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Frühaufsteher in Gelb
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von Die Uhr in der Zwiebel. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die Uhr in der Zwiebel
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von Faszinierende Wildbienen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Faszinierende Wildbienen
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von Tipps rund um die : Blumenerde. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Tipps rund um die : Blumenerde
Vorheriger Artikel
Obstbäume schneiden
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Gewächshäuser
aus dieser Ausgabe

1 Auf drei Etagen gedeiht Hauswurz in aufeinandergestellten Schalen unterschiedlicher Größe. Dass die Gefäße bereits ein wenig angeschlagen und betagt aussehen, trägt zum Charme der Pflanz-Idee bei.


2 Ein Wasserspiel sorgt für munteres Plätschern im Garten. Bei dieser Variante hat man drei Firstziegel zwischen Steinen am Brunnenrand befestigt und einen Schlauch durch das Bodenloch im Blumentopf geführt.


3 In alten Getränkekisten sind diese Terrakotta-Töpfe gut untergebracht und geben selbst ohne Bepflanzung ein schönes Bild ab.


4 Zu Bruch gegangen eignet sich dieser Blumenkübel noch immer als Gefäß für Sukkulenten. Erde und Tonscherben dafür terrassenartig schichten, anschließend nach Belieben bepflanzen und leicht angießen. Sukkulenten speichern Wasser in ihren Blättern und brauchen daher nur wenig Wurzelraum


Dekorative Ideen

1 Kleine Botschaften, die man mit wasserfestem Stift auf Scherben schreibt, sind ein netter Blickfang im Garten oder auf der Terrasse. Für dieses Arrangement werden vorgetriebene Blumenzwiebeln in eine große Schale gepflanzt und die Erde mit einer Moosschicht abgedeckt. Die Bruchstücke eines Topfes versieht man mit einem Spruch wie „Scherben bringen Glück“ oder „Herzlich willkommen“ und steckt sie dann mit der Spitze in die Erde. Um sich an den teilweise scharfen Kanten nicht zu verletzen, lassen sie sich zuvor mit feinkörnigem Schleifpapier glätten

2 Schilder sorgen bei der Aussaat, aber auch im Beet für Übersicht. Je nach Pflanzenname wählt man die Größe der Scherben aus. Auf Ton gebannt ist diese Schnecke völlig ungefährlich für Sämlinge und Blumen. Legt man neben das Motiv weitere Scherben mit einem Schriftzug, wie etwa „Wir müssen draußen bleiben“, erhält man einen witzigen Hingucker

Tipp : Möchte man einen kaputten Blumentopf zu kleinen Scherben verarbeiten, legt man ihn auf einen unempfindlichen Boden, deckt eine alte Decke oder ein Handtuch darüber und schlägt mit dem Hammer darauf, bis die einzelnen Stücke die gewünschte Größe haben.

3 Im Kräuterkasten zeigen kleine Töpfe auf Holzstäben an, was hier wächst – eine Verwechslung ist bei der Ernte also ausgeschlossen. Auch ganze Beetreihen oder Aussaaten im Frühbeet lassen sich so markieren.


4 Für eine Blumensäule steckt man einen Pflanzstab tief in den Boden, sodass er stabil steht. Bei schwerem Untergrund hilft ein Gummihammer. Anschließend wird ein Topf als Basis verkehrt herum darübergestülpt und darauf weitere Gefäße versetzt übereinandergestapelt.


5 Mit Erde füllt man die Töpfe anschließend zur Hälfte auf, pflanzt Blumen oder Kräuter ein und gießt diese kräftig an. Falls nötig, nochmals Erde nachfüllen.


6 Die blühende Gartenstele ermöglicht eine große Blütenpracht auf kleinem Raum und schmückt Rabatten und Wegränder. Da den Pflanzen nur sehr begrenzt Substrat zur Verfügung steht, werden sie entsprechend häufiger gegossen und regelmäßig gedüngt


Fotos: Flora Press (2)/GWI/Georgie Steeds, MSL (2)/Alexandra Ichters/Prod.: Vanessa Engel, Marion Nickig

Fotos: Flora Press (3)/Helga Noack, MSL (3)/Alexandra Ichters/Prod.: Vanessa Engel, Friedrich Strauss; Text: Vanessa Engel