Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Küchen-Quickies


Lea - epaper ⋅ Ausgabe 19/2021 vom 05.05.2021

Meine schnelle Nummer

mit Starkoch Steffen Henssler

Artikelbild für den Artikel "Küchen-Quickies" aus der Ausgabe 19/2021 von Lea. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Lea, Ausgabe 19/2021

Puten-Piccata mit Brotsalat

Zutaten für 2 Portionen:

• 500 g Tomaten

• 1 Zwiebel

• 1⁄2 Bd. Petersilie

• 2 EL Kapern

• 2 EL Essig

• 6 EL Olivenöl

• Salz, Pfeffer

• 1⁄4 Ciabattabrot

• Rosmarin

• 4 Putenschnitzel (je 60 g)

• 2 Eier

• 4-5 EL Mehl

• 60 g Parmesan

• 3-4 EL Rapsöl

So wird’s gemacht:

1 Tomaten waschen, fein würfeln. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Petersilie abbrausen, gut trocken schütteln, hacken. Alles mit Kapern, 2 EL Essig und 4 EL Olivenöl vermengen. Salzen, pfeffern.

2 Ciabattabrot grob würfeln, in 2 EL heißem Olivenöl knusprig braten. Salzen ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lea. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 19/2021 von Vom Glück, wenn Hand und Herz berührt werden. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Vom Glück, wenn Hand und Herz berührt werden
Titelbild der Ausgabe 19/2021 von Ein Dankeschön von Herzen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ein Dankeschön von Herzen
Titelbild der Ausgabe 19/2021 von Style-Coach. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Style-Coach
Titelbild der Ausgabe 19/2021 von Wow, wir sind trendy!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wow, wir sind trendy!
Titelbild der Ausgabe 19/2021 von Bitte keinen Streit, Frau Nachbarin. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Bitte keinen Streit, Frau Nachbarin
Titelbild der Ausgabe 19/2021 von Abtauchen im Garten-Pool. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Abtauchen im Garten-Pool
Vorheriger Artikel
Spargel & Pasta Eine Liebe fürs Leben
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Zum Glück gibt’s Kohlrabi!
aus dieser Ausgabe

... und pfeffern, etwas Rosmarin kurz mitbraten.

3 Putenschnitzel trocken tupfen und würzen. Eier, 1 EL Mehl und Parmesan verquirlen. Schnitzel im übrigen Mehl wenden, durch die Ei-Masse ziehen. In Rapsöl bei Mittelhitze goldbraun braten.

4 Die gerösteten Ciabattawürfel unter den Tomatensalat heben. Mit der Puten-Piccata anrichten.

Zubereitung: 25 Min.

Pro Portion: 310 kcal, KH: 24 g, F: 18 g, E: 34 g

UNSER BUCH-TIPP:

Für alle, die es fix und lecker mögen: Weitere köstliche Rezepte finden Sie in diesem Buch. 24 Euro. Gräfe und Unzer Verlag

Zander auf Fenchel-Tomaten

Zutaten für 2 Portionen:

• 250 g grüne Bohnen

• Salz

• 1 Fenchelknolle

• 10 Kirschtomaten

• 100 ml Weißwein

• 2 EL Olivenöl

• Safran

• Pfeffer

• 2 EL Butter

• 2 Zanderfilets (je 160 g, mit Haut)

• 1⁄2 Bd. Dill

• schwarzer Pfeffer

So wird’s gemacht:

1 Bohnen, waschen, putzen und schnippeln. In kochendem Salzwasser 3-4 Min. garen. Fenchel waschen, putzen. Knolle in Spalten schneiden, Fenchelgrün hacken. Tomaten abbrausen, halbieren. Mit Fenchel, den abgetropften Bohnen, 100 ml Weißwein, 2 EL Olivenöl, etwas Safran und Pfeffer mischen.

2 Backofen vorheizen (Umluft: 220 Grad/Elektro: ungeeignet). Das Gemüse mit dem Sud und 2 EL Butter in eine Auflaufform geben. Den Zander trocken tupfen, salzen, pfeffern. Mit der Haut nach oben daraufsetzen, alles 12 Min. backen.

3 Den Dill abbrausen und gut trocken schütteln. Fähnchen abzupfen. Vor dem Servieren den Safransud vom Gemüse über den Zander träufeln. Dill-Fähnchen aufstreuen und alles leicht pfeffern.

Zubereitung: 15 Min.

Garen: 12 Min.

Pro Portion: 390 kcal, KH: 7 g, F: 24 g, E: 38 g

Teriyaki-Beefburger mit Roter Bete

Zutaten für 2 Portionen:

• 1 gegarte Rote Bete

• 2 EL Frischkäse

• Salz, Pfeffer

• 1 TL Zitronensaft

• 1 rote Zwiebel

• 1 Avocado

• 300 g Rinderhack

• 2 EL Rapsöl

• 100 ml Teriyakisoße

• 2 Burger-Brötchen

• 1⁄2 Bd. Rucola

So wird’s gemacht:

1 Die Rote Bete würfeln, mit Frischkäse verrühren, mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft abschmecken. Zwiebel schälen, in Ringe schneiden. Avocado schälen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden.

2 Hackfleisch mit Salz, Pfeffer würzen und zu 2 Burger-Pattys formen. In heißem Rapsöl 1-2 Min. auf jeder Seite braten. Dann mit der Teriyakisoße ablöschen. Die Soße auf die Hälfte einkochen lassen.

3 Burger-Brötchen halbieren, kurz im heißen Ofen aufbacken. Rucola waschen und kurz trocken schleudern. Rote-Bete-Mix auf den Brötchen-Böden verteilen. Dann Avocadoscheiben, die Hack-Pattys, Zwiebel und Rucola auflegen. Mit der Teriyakisoße beträufeln. Die Brötchen-Deckel daraufsetzen.

Zubereitung: 15 Min.

Pro Portion: 690 kcal, KH: 36 g, F: 44 g, E: 37 g

Griechisches Kartoffel-Omelett

Zutaten für 2 Portionen:

• 500 g gekochte festkochende Kartoffeln

• 2 EL Olivenöl

• 10 grüne Oliven

• 4 Eier

• Salz, Pfeffer

• Thymian

• 2 EL Schnittlauch-Röllchen

• 2 EL griech. Joghurt

• 100 g Feta-Käse

So wird’s gemacht:

1 Kartoffeln pellen und achteln. Bei mittlerer Hitze im Olivenöl goldbraun braten. Inzwischen die Oliven in grobe Stücke schneiden. Die Eier mit etwas Salz und Pfeffer glatt verquirlen.

2 Die Kartoffeln mit Salz und Pfeffer, etwas Thymian und 1 EL Schnittlauch-Röllchen würzen. Alles kurz durchschwenken. Die verquirlten Eier darübergeben. Die Hitze um die Hälfte reduzieren und die Eier stocken lassen.

3 Die Oliven und den Joghurt auf einer Hälfte des Omeletts verteilen. Feta zerbröseln, bis aus 1-2 TL zum Garnieren aufstreuen. Dann das Omelett in der Pfanne zusammenklappen, halbieren und jede Hälfte auf einen Teller gleiten lassen. Mit den übrigen Feta-Käse-Bröseln sowie 1 EL Schnittlauch-Röllchen anrichten.

Zubereitung: 15 Min.

Pro Portion: 550 kcal, KH: 40 g, F: 40 g, E: 21 g


Fotos: Gräfe und Unzer Verlag (6)/Frank von Wieding (5)