Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

KÜCHENTIPPS: Gut zu wissen


Meine gute Landküche - epaper ⋅ Ausgabe 4/2019 vom 28.06.2019

Mit coolen Tipps beschwingt durch den Sommer


Ab in die Wanne

Der etwas andere Kühlschrank

Artikelbild für den Artikel "KÜCHENTIPPS: Gut zu wissen" aus der Ausgabe 4/2019 von Meine gute Landküche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Meine gute Landküche, Ausgabe 4/2019

Eine erfrischende Weißweinschorle oder ein kühles Bier gefällig? Damit Sie das Kaltgetränk in Ruhe auf Balkon oder Terrasse genießen können, können Sie eine Zinkwanne zum Kühlschrank umfunktionieren. Dafür die Wanne an einen schattigen Platz stellen, mit eiskaltem Wasser und nach Wunsch mit Eiswürfeln füllen. Dann die Flaschen in die Wanne legen.

Auf die heiße Tour

Paprika häuten

Die zähe Haut der Paprika lässt sich auf drei verschiedene Arten entfernen: mit einem Sparschäler, über Wasserdampf oder im Backofen. Für ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Meine gute Landküche. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2019 von AUFGEGABELT: Für Sie entdeckt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AUFGEGABELT: Für Sie entdeckt
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von SAISON-REZEPTE: ZUCKERSCHOTEN Die Königin der Erbsen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SAISON-REZEPTE: ZUCKERSCHOTEN Die Königin der Erbsen
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von SAISON-REZEPTE: Wir laden ein zum Sommerfest. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SAISON-REZEPTE: Wir laden ein zum Sommerfest
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von KREATIV-IDEEN :Herzlich willkommen, LIEBE GÄSTE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KREATIV-IDEEN :Herzlich willkommen, LIEBE GÄSTE
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von TRADITION: AUS OMAS REICHEM Küchenerbe. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TRADITION: AUS OMAS REICHEM Küchenerbe
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von SAISON-REZEPTE :Herrlich bunter Reigen MIT PAPRIKA. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SAISON-REZEPTE :Herrlich bunter Reigen MIT PAPRIKA
Vorheriger Artikel
HAUSGEMACHT: FEINE SOSSEN mit dem gewissen Extra
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel MENSCHEN UNSERER HEIMAT:
aus dieser Ausgabe

... Letzteres den Backofengrill vorheizen. Die Schoten abbrausen, putzen und halbieren. Dann die Hälften unter dem Grill (oder bei 220 Grad Ober- und Unterhitze) so lange erhitzen, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Die Schoten unter einem feuchten Tuch abkühlen lassen, dann die Haut mit einem Messer abziehen.

Genießen wie in Italien

Fruchtig-süßer Zitronenlikör

Das hochprozentige Getränk ist ein italienischer Klassiker, den Sie einfach selbst herstellen können. Von fünf Bio-Zitronen die Schale abschälen. Mit 500 ml Alkohol (90 Vol.-%, Apotheke) mischen. Mit Pergamentpapier abdecken und zehn Tage bei Zimmertemperatur ziehen lassen. 750 ml Wasser, 400 g Zucker und Saft von 1 Zitrone aufkochen und in zehn Minuten sirupartig einköcheln. Den Zitronen- Alkohol-Mix abseihen und mit dem Sirup mischen. In zwei Flaschen (à ca. 750 ml) füllen und 14 Tage ziehen lassen. Kalt servieren.

Für schöne Stunden im Freien

Bierbänke aufpeppen

Für ein Fest im Garten braucht es keine Designer- Gartenmöbel. Auch mit schlichten Bierbänken und -tischen können Sie ein lauschiges Plätzchen zaubern. Sitzauflagen mit Vlies oder Schaumstoff sorgen dafür, dass Ihre Gäste bequem sitzen. Mit Schlaufen lassen sich die Polster an den Bänken befestigen, sodass nichts verrutscht. Ein großes Bettlaken ohne Gummizug oder ein anderes großes Sto ffstück eignet sich sehr gut als Tischdecke.

Echt scharfer Vorrat

Getrocknete Chilischoten

Fällt die Chiliernte üppig aus, lohnt das Konservieren, z. B. durch Trocknen. Dazu die Schoten bündelweise aufhängen. Oder je drei Schoten zusammenbinden, auf eine Schnur ziehen und als Kette an einen trockenen, luftigen und überdachten Ort ohne direkte Sonne hängen und etwa drei Wochen trocknen lassen. Bei wechselhaftem Wetter ist das Dörren eine gute Alternative. Im Dörrgerät oder im Backofen bei rund 60 Grad benötigen die Chilis ca. acht Stunden zum Trocknen.

Zarte Schwestern der Erbsen

Zuckerschoten

Kleine Zuckerschoten sind besonders zart, da sich an der Innenseite der Hülsen erst mit zunehmendem Wachstum Fasern und eine pergamentartige Schicht entwickeln. Bei größeren Schoten sollten die Fasern vor dem Verzehr entfernt werden, da sie zäh und schwer zu kauen sind. Die kurze Saison der Zuckerschoten können Sie verlängern, indem Sie die Schoten portionsweise einfrieren. Dafür die Zuckerschoten erst kurz in kochendem Wasser blanchieren, damit die Farbe erhalten bleibt. Anschließend in Eiswasser abschrecken, gut abtropfen lassen und in geeigneten Behältnissen einfrieren.

Im Kühlschrank geht’s rund

So bleiben Lebensmittel lange frisch

Auch nach der Ernte läuft bei Obst und Gemüse die Zellatmung weiter. Um Schimmelbildung zu vermeiden, bewahren Sie pflanzliche Lebensmittel in einer perforierten bzw. luftdurchlässigen Folie im Gemüsefach oder in der Null-Grad-Zone des Kühlschranks auf. Damit die Luft im Kühlschrank richtig zirkulieren kann, sollte nichts die Rückwand berühren. Schnelles Ein- und Ausräumen verhindert Temperaturschwankungen.

Ab in die Tonne

Bioabfälle entsorgen

Vor allem bei warmen Temperaturen riecht Biomüll schnell unangenehm. Decken Sie den Behälter in der Küche gut ab und leeren Sie ihn täglich. Anschließend den Behälter mit heißem Wasser und eventuell etwas Spüli auswaschen, dann gut trocknen lassen. Gegen Gerüche etwas Bleiche mit Wasser mischen und einwirken lassen.

Hübscher Sommerspaß

Eiswürfel mit Blüten

Die Blüten von Gänseblümchen, Zierquitte, Hornveilchen, Vergissmeinnicht, aber auch von Kräutern wie Borretsch, Lavendel, Thymian und Schnittlauch sehen wunderschön aus – und schmecken auch gut. Mit essbaren Blüten können Sie Ihre Gäste bei der nächsten Gartenparty zum Staunen bringen. Sie können einen Sommersalat damit aufpeppen – oder Eiswürfel. Dafür kleine Blüten in einen Eiswürfel behälter geben, mit Wasser oder klarem Fruchtsaft auffüllen und einfrieren. Die dekorativen Würfel passen sehr gut zu Bowle, Schorle oder Eistee. Nur ungespritzte Blüten verwenden, z. B. aus dem eigenen Garten.


Fotos: Fotolia (3), LBP/Jana Siebrecht, MSL/Alexandra Ichters, Shutterstock, StockFood (3)/Michael Brauner/Jocelyn Demeurs/Gräfe & Unzer Verlag/Klaus-Maria Einwanger