Lesezeit ca. 4 Min.

KULTUR!


Logo von Auto Bild
Auto Bild - epaper ⋅ Ausgabe 51/2021 vom 23.12.2021

EXTRATOUR

DASS ERST SCHILLER und anschließend Goethe vom Westen in den Osten nach Weimar „rübermachten“? Also, wir Dorfjungs mit Volksschule haben so unsere Theorie: THÜRINGER ROSTBRATWURST!

Artikelbild für den Artikel "KULTUR!" aus der Ausgabe 51/2021 von Auto Bild. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Auto Bild, Ausgabe 51/2021

Drehzahlmesser bis 8000/min, Geschwindigkeit digital. Und irre Reichweite!

WARTBURG

Es ist kurz nach drei am Nachmittag, wir parken unser Auto direkt vor der Bratwurstbude von Mathias Bonitz (53), stehen mitten im Wald bei Friedrichroda in Thüringen, lesen seine beiden Angebote an der Rückwand und fragen: Was ist der Unterschied zwischen Thüringer Rostbratwurst und Thüringer Rostbrätel? Matze, der seit 25 Jahren am Grill steht: „Der Unterschied ist, dass ich die Rostbratwurst noch dahabe und das Rostbrätel nicht.“ Dann schiebt er hinterher: „Ihr würdet es Steak nennen.“ Okay, nehmen wir halt die Wurst. Sie kostet bescheidene 2,50 Euro, liegt im Brötchen, duftet fein, und wir ärgern uns, dass wir Senf geordert haben aus alter Gewohnheit, weil nur ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Auto Bild. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 51/2021 von WEIHNACHTEN DARF MAN SICH WAS WÜNSCHEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
WEIHNACHTEN DARF MAN SICH WAS WÜNSCHEN
Titelbild der Ausgabe 51/2021 von ELEKTRISCH ALLeIN IN NEW YORK. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ELEKTRISCH ALLeIN IN NEW YORK
Titelbild der Ausgabe 51/2021 von DIESER KNIRPS STEHT UNTER STROM UND ELEKTRISIERT DIE METROPOLEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DIESER KNIRPS STEHT UNTER STROM UND ELEKTRISIERT DIE METROPOLEN
Titelbild der Ausgabe 51/2021 von MIT LEICHTIGKEIT SCHWER IN FAHRT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MIT LEICHTIGKEIT SCHWER IN FAHRT
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
POST
Vorheriger Artikel
POST
O-SAFT-SPRIT UND AUTOS MIT BTX
Nächster Artikel
O-SAFT-SPRIT UND AUTOS MIT BTX
Mehr Lesetipps

... so das Würstchen in Hamburg erträglich ist. Eine grobe Bratwurst im Brötchen! Das ist Kultur, Bratwurstkultur. So sehr, dass sie in Thüringen völlig zu Recht auf die Aufnahme ins Unesco-Weltkulturerbe hoffen.

Aber deshalb sind wir gar nicht hier, auch wenn wir dem Rest der Re-publik gerne erklärt hätten, dass eine Bratwurst keinesfalls mit einem Klecks Senf auf eine längliche Pappschale samt Abriss- Binde gehört, sondern ins handwerklich hergestellte Brötchen. Nee, wir sind wegen was ganz anderem hier: Gas geben!

Bratwurst-Matze will gleich ein Foto von seiner Bude und dem Auto, und er sagt: „Ich bin Fan vom 68er Ford Mustang mit V8, also aus meinem Baujahr. Gebt mal Vollgas und lasst was hören, wenn ihr fahrt.“ Sorry, sagen wir, da müssen wir dich leider enttäuschen: Vom Sound her ist das eher ein getunter Toyota Prius mit zwei Zylindern mehr und kein Sportwagen. Von allem anderen aber schon. Abfahrt.

! 8,7 Liter Super im Schnitt mit dem Hybrid- Sportler sind zwei mehr als im Katalog

WEIMAR

! Ganz Weimar ist ein einziges Freilicht- Museum. Und dann noch dieses seltene Auto

Sie ahnen es ja schon: Wir sind mit dem Hybrid unterwegs. Lexus verkauft den LC 500 auch mit fettem Fünfliter-V8-Sauger, dann hat er 464 PS und Durst wie ein bayrischer Biergarten. Beim Doppelherz-Modell sind es der Zylinder immerhin noch sechs, 3,5 Liter Hubraum, 299 PS plus 179 vom Elektromotor gleich 359 Pferdchen Systemleistung. Das Beste an dieser Liaison: Lexus gibt den WLTP-Verbrauch mit 6,7 Liter Super an, wir blicken bei Start auf 1030 km Reichweite.

IN EINEM SPORTWAGEN!

Das müssen wir kurz erklären. Grob gesagt arbeiten in diesem Lexus gleich mehrere CVT-Getriebe hintereinander, eine vierstufige Automatik soll uns ein Zehnganggetriebe vorgaukeln, was in Wirklichkeit natürlich gar nicht stimmt. Aber in der Realität drückst du an den Schaltwippen, rechts hoch und links runter, der Drehzahlmesser verändert seine Position wirklich, beim vollen Tritt aufs Gas kreischt und röhrt der Bolide wie ein Hirsch in der Brunft, und bei 6500 Touren hat er so viel Lebensfreude entwickelt, dass du den Zeiger nie wieder in eine andere Richtung laufen lassen willst. Wer noch einmal sagt, dass ein Hybrid immer öko ist, der kriegt für den Rest des Lebens die Bratwurst nur noch auf der Pappschale serviert!

Und so rauschen wir die Kurven hoch zur Wartburg, der Hecktriebler mag das gern, seine Lenkung ist direkt und gibt gute Rückmeldung, der V6-Sauger meldet sich lauthals zu Wort und ist bemüht, mehr als zwei Tonnen immer wieder schwungvoll nach vorn zu bringen. Kurzum: All das macht so einen Spaß, dass wir für ein paar Runden den frierenden und fuchtelnden Herrn Roschki mit der Kamera um den Hals gar nicht wahrgenommen haben, obwohl der längst alle Fotos im Kasten hat. Apropos Kasten.

LEXUS LC 500h

Motor Sechszylinder, vorn längs Hubraum 3456 cm 3 Leistung 220 kW (299 PS) bei 6600/min plus 132 kW (179 PS) Elektromotor; Systemleistung 264 kW (359 PS) max.

Drehmoment 348 Nm + 300 Nm bei 4900/min Antrieb Hinterradantrieb/ CVT-Getriebe L/B/H 4770/1920/ 1345 mm Leergewicht 2020 kg Kofferraum 172 l 0–100 km/h 5,0 s Spitze 250 km/h Verbrauch 6,7 lS (WLTP)

Abgas CO 2 153 g/km Preis ab 104 250 Euro

QUEDLINBURG

THÜRINGER ROSTBR AT WURST

Das müssen wir noch erzählen. Ortsausgang Eisenach, da touchen wir mit dem Finger übers Pad, wollen im Untermenü die Sitzheizung ausschalten. Weil du das nicht eben so machst, sondern draufgucken musst, ist es passiert. Blitzerkasten.

Memo an mich: Wenn du ganz bald wieder hier bist, dann reißt du dich gefälligst am Riemen!

Der Rest der Story ist schnell erzählt. Schiller und Goethe kamen natürlich nicht nur wegen der Rostbratwurst aus Marbach am Neckar (Schiller) und Frankfurt am Main (Goethe) nach Weimar, sondern weil auch 200 Jahre später alles an Hochkultur erinnert. Und Quedlinburg, diese bezaubernde Fachwerkstadt, die aussieht, als hätten sie ein Puppenhaus im großen Maßstab nachgebaut, müssen wir uns noch mal bei Tag ansehen.

Am Ende war es vielleicht ein bisschen zu viel Kultur an nur einem Tag. Die Gebäude hat die Unesco schon auf der Liste, die Wurst folgt, das Auto vielleicht auch. 8,7 Liter bei ungezügeltem Gasfuß. Hey, ab jetzt ist Hybrid Welt(fahr)kulturerbe …

BAUHAUS