Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 1 Min.

KUNST TRIFF Leidenschaft


Träume Wagen - epaper ⋅ Ausgabe 3/2019 vom 15.03.2019

Dass ein Mann Klassiker liebt, ist nichts Ungewöhnliches. Dass er die Objekte seiner Begierde auf Papier bannt, vielleicht auch nicht. Aber WIE er das tut, ist absolut spektakulär. Saša Spasíc malt nicht einfach. ER ZAUBERT.


Artikelbild für den Artikel "KUNST TRIFF Leidenschaft" aus der Ausgabe 3/2019 von Träume Wagen. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Träume Wagen, Ausgabe 3/2019

Schon im zarten Alter von drei Jahren griff der 1984 in Dubrovnik geborene Tausendsassa zu Stift und Pinsel. Schnell war klar Der Junge kann ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Träume Wagen. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 3/2019 von SHORT REPORTS: NEWS AUS DER SZENE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SHORT REPORTS: NEWS AUS DER SZENE
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von KOLUMNE: 8: DER BMW UND DIE HODEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KOLUMNE: 8: DER BMW UND DIE HODEN
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von Big Show für Big Oly. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Big Show für Big Oly
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von S-KLUB LOS ANGELES. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
S-KLUB LOS ANGELES
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von THE DASH CLASSICS & CUSTOMS AUF SPEED. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
THE DASH CLASSICS & CUSTOMS AUF SPEED
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von DIE DUNKLE SEITE DER MACHT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DIE DUNKLE SEITE DER MACHT
Vorheriger Artikel
DIE DUNKLE SEITE DER MACHT
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel DRIVESTYLE: Das muss man haben
aus dieser Ausgabe

... was Seine Bilder waren detailliert, verblüffend präzise und perspektivisch perfekt Ein Dreijähriger. der dreidimensional zeichnet? Respekt’ Mit acht hatte saša schon sehr konkrete Vorstellungen von Future Cars und verblüffte mit seinen hingeworfenen Studien selbst gestandene Autokenner.

Die Folge Mit gerade mal zehn hatte der Wunderknabe seine erste Ausstellung auf der Belgrad Motor Messe.
Getreu dem Motto »Erst mal einen anständigen Beruf lernen“ stellte Sasa seine Passion für Autos zunächst hinten an und besuchte die Fachschule für Interieur und Möbeldesign in Novi Sad. Serbien. Ein Entschluss, den er me bereute, eröffnete er ihm doch neue Erkenntnisse in Sachen Farben. Materialien und Technik. Natürlich hörte er nie auf. Autos zu zeichnen und fertigte immer perfektere, realistischere Bilder seiner Lieblingsobjekte.
Nach seiner Ausbildung startete Saša zunächst in der Belgrader Gastronomiebranche durch. Der Umzug nach Hamburg vor drei Jahren brachte den erfolgreichen Restaurant-Manager näher zu seiner hier lebenden Familie - und zurück zu seiner großen Leidenschaft. Geflasht von der Motorcity Hamburg, der Stadt, deren Herz im viertakt schlagt, besann er sich auf sein wahres Können und perfektionierte seine unglaubliche Technik.

SAŠA SPASÍC


SEINTRAUM FÜR DIE Zukunft?

Heute ist Saša Spasíc ein gefragter Künstler mit einer unverwechselbaren Handschrift. Seine Bilder sind derart realistisch, dass man schon zwei- oder dreimal hinschauen muss, um sie von einer Fotografie zu unterscheiden. Für seine Arbeit benutzt er Polychromos- und Pastellfarben, Acryl, Fotokarton und Leinwände. Immer in unterschiedlichen Kombinationen. Immer individuell. Immer einzigartig.

Ein eigenes Atelier in Tirol, wo sich der kreative Kopf alleine auf seine Projekte konzentrieren kann. Für einen Mittdreißiger, der schon mit drei Jahren handfeste Kunst abgeliefert hat, sollte dieser Traum doch erfüllbar sein …

classiccarart_by_spasic

ClassiccarArt Spasic


Foto: Saša Spasíc