Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 5 Min.

LASAGNE: Ein Genuss für die ganze Familie


So isst Italien - epaper ⋅ Ausgabe 2/2020 vom 07.01.2020

Wenn sich ein unwiderstehlicher Duft im Haus verbreitet, dann brutzelt eine köstliche Pasta mit aromatischen Schichten und kross gebackenem Käse im Ofen


Artikelbild für den Artikel "LASAGNE: Ein Genuss für die ganze Familie" aus der Ausgabe 2/2020 von So isst Italien. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: So isst Italien, Ausgabe 2/2020

KLASSISCHE LASAGNE


Gut vorbereitet

Die Lasagne lässt sich prima schon am Vortag aufschichten, dann sollte sie ungebacken abgedeckt kalt gestellt werden. Vor dem Backen dann nur noch mit dem Käse bestreuen – ideal, wenn es fix gehen muss!

Spinat-Lachs-Lasagne

Lasagne con salmone e spinaci

FÜR 4 PERSONEN

40 g Butter zzgl. etwas mehr

zum Fetten

40 g Mehl

450 ml Milch

75 g Basilikumpesto (Glas)

150 g frisch geriebener Parmesan

2 Knoblauchzehen

2 Schalotten

3 EL natives ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 5,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von So isst Italien. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 2/2020 von CETTINAS WELT: Unterwegs in der Toskana. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
CETTINAS WELT: Unterwegs in der Toskana
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von Rezepte für eine ausgewogene Ernährung: Leicht & so lecker. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Rezepte für eine ausgewogene Ernährung: Leicht & so lecker
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von Macht satt, ohne zu beschweren: Pasta mit Gemüse & Zitrus. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Macht satt, ohne zu beschweren: Pasta mit Gemüse & Zitrus
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von Herzhaftes mit: Zitrusfrüchten. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Herzhaftes mit: Zitrusfrüchten
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von Zitrusfrüchte: RATGEBER. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Zitrusfrüchte: RATGEBER
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von PRONTO, BITTE!: Eine Mahlzeit in Minuten. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
PRONTO, BITTE!: Eine Mahlzeit in Minuten
Vorheriger Artikel
PASTA VINO: Nudelgerichte mit passender Weinempfehlung
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Desserts mit Mohn
aus dieser Ausgabe

... Olivenöl extra

400 g TK-Blattspinat etwas frisch geriebene Muskatnuss

250 g Lachsfilet (ohne Haut)

12 grüne Lasagneplatten etwas Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Butter in einem Topf erhitzen. Mehl dazugeben und darin anschwitzen. Milch unter ständigem Rühren dazugießen und alles aufkochen lassen. 5 Minuten unter Rühren bei kleiner Hitze köcheln lassen. Basilikumpesto und 30 g Parmesan dazugeben und die Soße erneut aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und vom Herd nehmen.

2 Knoblauch und Schalotten schälen und fein würfeln. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und Knoblauch und Schalotten darin andünsten. Den gefrorenen Spinat dazugeben und bei mittlerer Hitze 10–12 Minuten zugedeckt dünsten. Ggf. ausgetretene Flüssigkeit abgießen. Den Spinat mit Salz, Pfeffer und Muskat würzig abschmecken.

3 Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform mit etwas Butter fetten. Das Lachsfilet waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden.

4 Etwas Pestosoße in die Auflaufform geben und darin verstreichen. 3 Lasagneplatten darauflegen, 1/4 des Spinats darauf verteilen, 1/4 des Lachs darübergeben und 1/4 der Soße darüberträufeln. Auf diese Weise alle weiteren Zutaten einschichten und zuletzt mit dem restlichen Parmesan bestreuen. Die Lasagne im vorgeheizten Ofen ca. 35 Minuten backen, ggf. mit Alufolie abdecken. Dann herausnehmen, kurz ruhen lassen und servieren.

ZUBEREITUNGSZEIT 80 Minuten

Fleischlose Lasagne: BUNT & GESUND

Gemüselasagne

Lasagne alle verdure

FÜR 4 PERSONEN

250 g Zucchini

250 g Aubergine

250 g rote Paprikaschoten

2 Kugeln Mozzarella

1/2 Bund Basilikum

2 Knoblauchzehen

1 Zwiebel

30 g Butter zzgl. etwas mehr zum Fetten

50 g Mehl

500 ml Milch etwas frisch geriebene Muskatnuss

2 EL natives Olivenöl extra

150 g passierte Tomaten (Dose)

400 g stückige Tomaten (Dose)

2 EL Tomatenmark

1 TL Zucker

1 TL getrocknete italienische Kräuter

8 Lasagneplatten etwas Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Zucchini, Aubergine und Paprika waschen und putzen. Zucchini und Aubergine in Scheiben, Paprika in Würfel schneiden. Den Mozzarella in Scheiben schneiden. Basilikum waschen und trocken tupfen. Die Blättchen abzupfen und hacken. Knoblauch und Zwiebel schälen und fein würfeln.

2 Die Butter in einem Topf erhitzen. Mehl dazugeben und darin anschwitzen. Milch unter ständigem Rühren dazugießen und alles aufkochen lassen. Die Soße 8–10 Minuten bei kleiner Hitze unter Rühren sanft köcheln lassen. Mit Salz und Muskat abschmecken.

3 Inzwischen das Öl in einem großen Topf erhitzen. Knoblauch und Zwiebel darin andünsten. Passierte und stückige Tomaten, Tomatenmark, Basilikumblättchen, Zucker, Salz, Pfeffer und italienische Kräuter dazugeben. Gemüse dazugeben, alles aufkochen lassen und 20 Minuten bei kleiner Hitze garen.

4 Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform mit etwas Butter fetten. Béchamelsoße, Lasagneplatten und Gemüsemischung abwechselnd in die Form schichten. Den Mozzarella auf der Lasagne verteilen und diese im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten backen, dabei ggf. mit Alufolie abdecken. Die Lasagne herausnehmen, kurz ruhen lassen und servieren.

ZUBEREITUNGSZEIT 100 Minuten

VOLLKORNLASAGNE mit Grünkern, Spinat und Schafskäse


Variante

Für noch mehr Würze können Sie gerne den Schafskäse durch Ziegenkäse ersetzen! Der intensive Geschmack des Ziegenkäses harmoniert ideal mit dem milden Spinat und dem nussigen Aroma des Grünkerns.

Lasagne zum Dessert: WARM & SÜSS

FRUCHTIG-SÜSSE BEERENLASAGNE


Fruchtig-süße Beerenlasagne

Lasagne dolci ai frutti di bosco FÜR 6 PERSONEN

etwas Butter zum Fetten

500 g TK-Beerenmischung, aufgetaut und abgetropft

40 g Zucker

80 g Speisestärke

200 g Schmand

200 g Mascarpone

2 Eier

140 g Puderzucker

1 TL Vanilleextrakt

350 ml Milch

8 Lasagneplatten

1 Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform (25 x 25 cm) mit etwas Butter fetten. Aufgetaute Beeren mit Zucker und 50 g Speisestärke pürieren. Schmand und Mascarpone mit Eiern, 120 g Puderzucker, Vanilleextrakt, übriger Speisestärke und Milch in einem Topf unter ständigem Rühren vorsichtig aufkochen lassen. Die Mischung vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

2 Creme, Beerenmischung und Lasagneplatten abwechselnd in die Auflaufform schichten. Die Lasagne im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten backen, ggf. mit Alufolie abdecken. Dann kurz ruhen lassen und mit dem übrigen Puderzucker bestäubt servieren.

ZUBEREITUNGSZEIT 70 Minuten

Klassische Lasagne

Lasagne classiche

FÜR 4 PERSONEN

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

2 kleine Karotten

3 EL natives Olivenöl extra

500 g Rinderhack

800 g stückige Tomaten (Dose)

1 TL getrockneter Oregano

1 TL getrockneter Thymian

1 EL Zucker

60 g Butter zzgl. etwas mehr zum Fetten

40 g Mehl

500 ml Milch etwas frisch geriebene Muskatnuss

12 Lasagneplatten

200 g geriebener Mozzarella etwas Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Zwiebel, Knoblauchzehen sowie Karotten schälen und fein würfeln. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Das Hackfleisch darin goldbraun und krümelig braten. Zwiebel, Knoblauch und Karotten dazugeben und kurz mitbraten. Dann Tomaten, Oregano, Thymian, Zucker, etwas Salz und Pfeffer dazugeben und alles aufkochen lassen. Die Mischung bei kleiner Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen.

2 Inzwischen Butter in einem Topf erhitzen. Das Mehl dazugeben und darin anschwitzen. Unter ständigem Rühren Milch dazugeben und alles aufkochen lassen. Die Soße mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen, bei kleiner Hitze 8–10 Minuten köcheln lassen, dabei zwischendurch immer mal wieder umrühren. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform mit etwas Butter einfetten.

3 Eine Schicht Lasagneplatten am Boden der Form verteilen. Die Hälfte der Hackfleischsoße und 1/4 der Béchamelsoße daraufgeben. Nochmals Lasagneplatten sowie dieselbe Menge Hackfleisch- und Béchamelsoße hineingeben und verstreichen. Anschließend die letzten Lasagneplatten auflegen und die restliche Béchamelsoße gleichmäßig darauf verteilen. Geriebenen Käse darüberstreuen und die Lasagne im vorgeheizten Backofen in ca. 45 Minuten goldbraun backen. Mit Alufolie abdecken, sollte die Oberfläche drohen, zu dunkel zu werden. Die Lasagne aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen und servieren.

: Bereiten Sie gleich die doppelte Menge der Hackfleischsoße zu und frieren Sie sie ein. Die Soße dann einfach am Vortag der nächsten Lasagnezubereitung aus dem Tiefkühlschrank nehmen und im Kühlschrank auftauen lassen, dann erwärmen und wie oben beschrieben einschichten.

ZUBEREITUNGSZEIT 95 Minuten

Vollkornlasagne mit Grünkern, Spinat und Schafskäse

Lasagne integrali con farro verde, spinaci e feta

FÜR 4 PERSONEN

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

80 g getrocknete Tomaten in Öl (Glas)

200 g Schafskäse

2 EL natives Olivenöl extra zzgl. etwas mehr zum Fetten

800 g TK-Blattspinat

60 g Butter

60 g Mehl

650 ml Milch etwas frisch geriebene Muskatnuss

12 Vollkorn-Lasagneplatten

50 g Grünkernschrot

50 g frisch geriebener Parmesan

50 g geriebener Mozzarella etwas Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und hacken. Schafskäse zerbröckeln. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Spinat, Salz und Pfeffer dazugeben und alles 8–10 Minuten zugedeckt bei mittlerer Hitze dünsten. Inzwischen die Butter in einem Topf erhitzen. Das Mehl darin kurz anschwitzen und mit der Milch ablöschen. Soße mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen und 8–10 Minuten bei kleiner Hitze unter Rühren köcheln lassen. Den Backofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform mit etwas Olivenöl einfetten.

2 Lasagneplatten, Spinat, Grünkern, Tomaten, Schafskäse und Béchamelsoße in drei Portionen in die Form schichten, mit Lasagneplatten und Béchamelsoße abschließen. Alles mit dem Käse bestreuen. Die Lasagne dann 35–40 Minuten backen, ggf. mit Alufolie abdecken. Kurz ruhen lassen und servieren.

ZUBEREITUNGSZEIT 90 Minuten


FOTOS & STYLING | ALEXANDRA PANELLA

Foto: gettyimages/Tane4kaChe (1) Illustration: gettyimages/Nataliashein (1)