Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

LEBENSGEFÜHL / Paris vegan: Eine Entdeckungsreise PARIS VEGAN


Vegan für mich - epaper ⋅ Ausgabe 5/2019 vom 04.09.2019

Die Stadt der Liebe und Kulinarik wird rein pflanzlich wachgeküsst – ein bunterStreifzug mit einigen Überraschungen


Artikelbild für den Artikel "LEBENSGEFÜHL / Paris vegan: Eine Entdeckungsreise PARIS VEGAN" aus der Ausgabe 5/2019 von Vegan für mich. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Artikelbild für den Artikel "LEBENSGEFÜHL / Paris vegan: Eine Entdeckungsreise PARIS VEGAN" aus der Ausgabe 5/2019 von Vegan für mich. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Vegan schlemmen in Paris: Die Stadt mit dem weltbekannten Wahrzeichen entdeckt die Pflanzenküche


Artikelbild für den Artikel "LEBENSGEFÜHL / Paris vegan: Eine Entdeckungsreise PARIS VEGAN" aus der Ausgabe 5/2019 von Vegan für mich. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Raphaël Francisco vor seinem Concept Store Aujourd’hui Demain – eine vegane Anlaufstelle und Fundgrube


Artikelbild für den Artikel "LEBENSGEFÜHL / Paris vegan: Eine Entdeckungsreise PARIS VEGAN" aus der Ausgabe 5/2019 von Vegan für mich. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Die Zwillingsschwestern Maud und Judith Pouzin vor ihrer veganen Modeboutique Manifeste 011 – mit Statement „You are what you wear“


Die europäischen Metropolen werden immer mehr zu Tummelplätzen veganer Angebote, so kreativ und bunt wie die Städte selbst. Berlin und London sind Vorreiter, doch Paris zieht nach. Im Rahmen einer Journalistenreise im Mai, veranstaltet von dem auf nachhaltigen Urlaub spezialisierten Reiseanbieter „France écotours“, konnte sich eine internationale Gruppe von Berichterstattern davon überzeugen.

ZWEI „VEGGIE-TOWNS“ MIT WACHSENDEN ANGEBOTEN

In den vergangenen Jahren entstand im 9. und 10. Arrondissement die sogenannte „Veggie Town“, die bereits als „die historische“ gilt, zumal im 11. Arrondissement schon „die neue“ Veggie Town pulsiert. Die benachbarten Bezirke sind natürlich weder vegan noch vegetarisch dominiert. Doch die Anzahl an Veggie- Restaurants, -Cafés und -Läden wächst hier beständig.

„Es läuft ganz gut“, sagt Raphaël Francisco und lehnt lässig anFrankreichs erstem veganen Concept Store Aujourd’hui Demain (aujourdhui-demain.com), den er und Cheyma Bourguiba nach einer erfolgreichen Crowdfunding- Kampagne 2015 gründeten. Neben ausschließlich fair gehandelten ve ganen Lebensmitteln, Kleidung, Kosmetika, Reinigungsmitteln, Büchern zu Veganthemen usw. führt der Laden auch in seinem Café allerlei Feinheiten. Francisco bestätigt, dass es in letzter Zeit viel leichter werde, sich in der Stadt vegan zu ernähren. Bei Textilien, Schuhen, Drogerieund anderen Bedarfsartikeln sei das Angebot aber noch eher dünn.

EIN MANIFEST FÜR VEGANE TEXTILIEN

Was Textilien und Schuhe angeht, kann Paris immerhin schon mitManifeste 011 (manifeste011.com) die erste vegane Modeboutique vorweisen, eröffnet vor anderthalb Jahren von den Zwillingsschwestern Maud und Judith Pouzin. Ihre Botschaft in großen Lettern auf den Ladenfestern – „You are what you wear“ – beweist ein Sendungs- und Selbstbewusstsein, das sie auf eine sehr sympathische Art auch ausstrahlen. Und mit nachhaltigen Botschaften verknüpfen: „Wir raten, Sachen lieber länger zu tragen und auch secondhand zu kaufen.“ Ob- wohl es zweite Wahl hier nicht gibt, dafür stylische Mode von bisher 30 veganen Brands aus aller Welt.

Artikelbild für den Artikel "LEBENSGEFÜHL / Paris vegan: Eine Entdeckungsreise PARIS VEGAN" aus der Ausgabe 5/2019 von Vegan für mich. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

In der VG-Pâtisserie werden die süßesten veganen Träume wahr: Französische Klassiker ganz ohne Milch und Ei


Artikelbild für den Artikel "LEBENSGEFÜHL / Paris vegan: Eine Entdeckungsreise PARIS VEGAN" aus der Ausgabe 5/2019 von Vegan für mich. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Die Gemüse- Molkerei Jay & Joy überzeugt mit veganem Käse


Artikelbild für den Artikel "LEBENSGEFÜHL / Paris vegan: Eine Entdeckungsreise PARIS VEGAN" aus der Ausgabe 5/2019 von Vegan für mich. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Einen veganen Guide durch Paris in Buchform gibt’s im Concept Store Aujourd’hui Demain (siehe Text)


NICHTS IST UNMÖGLICH: EINE KÄSEREI OHNE MILCH

Noch ebenso einzigartig ist dieBio- und Gemüsemolkerei „Jay & Joy“ (www.jay-joy.com) – ein kleiner Laden mit großer Auswahl an selbst gemachten veganen Käsesorten, geschmacklich den Originalen teils erstaunlich ähnlich. Und Mary Carmen Jähnke und ihr Mann Eric Jähnke, sie aus Venezuela, er aus dem Schwarzwald, expandieren: Der Laden wird bald um ein Restaurant ergänzt, die Käserei zieht in viel größere Räume am Stadtrand.

Ganz feine vegane Kulinarik bieten auf unserer Reise auch dieRestaurants BrEAThe (breatherestaurant. com), Le Faitout (lefaitout. fr) und dasCafé Comptoir Veggie (comptoirveggie.com).

Fazit: Paris hat die vegane Welt entdeckt! Ein Grund mehr für einen Besuch in der Stadt der Liebe.

Tipps

France écotours – nachhaltiges Reisen in Frankreich

Der Reiseveranstalter France écotours hat sich auf das Angebot „umweltund sozialverträglicher Reisen“ spezialisiert – unterteilt in die Bereiche Familienurlaub, Aktivreisen, Kulturreisen und Wohlfühlreisen.

Geboten sind auch die Vegan-Reisen „Paris für Veganer“ (ganzjährig), „Veganes Kochen im Land der Katharer“ (nach Verfügbarkeit) und „Vegan- und Wellnessreise Bretagne“ (im Sommer).
www.france-ecotours.com

Weblinks

www.vegetarisme.fr/ veggietown-a-paris/
Die Association Végétarienne de France – das Pendant zu ProVeg in Deutschland – liefert einen Überblick über die Veggie-Adressen in „Veggie- Town“ inkl. Stadtbezirksplan.

www.vgpatisserie.fr
Die Klassiker der französischen Pâtisserie, aber rein pflanzlich: Ein Paradies für alle Veganer, die Süßes lieben.

www.veganie.com
Frankreichs erster veganer Bio- und Naturkosmetikshop hat den Markt im Sturm erobert und expandiert mit einem eigenen Beauty-Salon.

FOTOS: DIRK MÜLLER

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 5/2019 von KURZ und gut. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KURZ und gut
Titelbild der Ausgabe 5/2019 von SPORT / INTERVIEW: ALEKS TRIFFT…FUSSBALLPROFI PATRICK FABIAN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SPORT / INTERVIEW: ALEKS TRIFFT…FUSSBALLPROFI PATRICK FABIAN
Titelbild der Ausgabe 5/2019 von MENSCHEN / Interview: Auf einen Tee … mit Swami Nirgunananda. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MENSCHEN / Interview: Auf einen Tee … mit Swami Nirgunananda
Titelbild der Ausgabe 5/2019 von KOLUMNE / Ruediger Dahlke:Peacefood Mein veganer Weg. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KOLUMNE / Ruediger Dahlke:Peacefood Mein veganer Weg
Titelbild der Ausgabe 5/2019 von VEGAN KOCHEN / Interview: Heute AM HERD. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
VEGAN KOCHEN / Interview: Heute AM HERD
Titelbild der Ausgabe 5/2019 von WISSEN / Fleischalternativen: DIE FLEISCH REVOLUTION. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
WISSEN / Fleischalternativen: DIE FLEISCH REVOLUTION
Vorheriger Artikel
KOLUMNE / Ruediger Dahlke:Peacefood Mein veganer Weg
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel VEGAN KOCHEN / Interview: Heute AM HERD
aus dieser Ausgabe