Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

LEGENDE OHNE GELÄNDE


Auto Bild allrad - epaper ⋅ Ausgabe 9/2019 vom 02.08.2019

Die US-amerikanische Firma Gateway Bronco baut die erste Generation des Ford-Kult-Allradlers als luxuriösen Restomod neu auf


Artikelbild für den Artikel "LEGENDE OHNE GELÄNDE" aus der Ausgabe 9/2019 von Auto Bild allrad. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Auto Bild allrad, Ausgabe 9/2019

GATEWAY BRONCO
ca. 195 000 US-Dollar


Zum Bierholen, sagt er, vor allem dafür. Reinsetzen, den V8 anschmeißen, eine halbe Meile zum Laden fahren, ein paar Sixpacks auf den Beifahrersitz schleudern und ab nach Hause. „Er ist perfekt dafür“, sagt Tylor Woolley. Und bewundernde Blicke gibt’s kostenlos dazu.

Der 35 Jahre alte Unternehmer aus Sacramento ist ein Asphalt-Cowboy hinter dem dünnen Lenkrad seines Ford Bronco. Seine ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Auto Bild allrad. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 9/2019 von LESERBRIEFE: IHRE MEINUNG - SCHREIBEN SIE UNS!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LESERBRIEFE: IHRE MEINUNG - SCHREIBEN SIE UNS!
Titelbild der Ausgabe 9/2019 von ZUKUNFT: Land Rovers Ikone reloaded. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ZUKUNFT: Land Rovers Ikone reloaded
Titelbild der Ausgabe 9/2019 von FAHRBERICHT: HOCH soll er leben. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FAHRBERICHT: HOCH soll er leben
Titelbild der Ausgabe 9/2019 von FAHRBERICHT: Ja, der rockt!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FAHRBERICHT: Ja, der rockt!
Titelbild der Ausgabe 9/2019 von SUPERTEST: Der Edel-Laster. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SUPERTEST: Der Edel-Laster
Titelbild der Ausgabe 9/2019 von Verfeinert. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Verfeinert
Vorheriger Artikel
Wer ist gut genug für Afrika?
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Rollentausch
aus dieser Ausgabe

... orangerote Kiste sieht nur auf den ersten Blick aus wie der Ur-Bronco, der von 1966 bis 1977 gebaut wurde und heute Kultstatus besitzt (siehe Kasten). Solch einen besaß sein Vater, der von Tylor ist ein Nachbau. Schon mal offroad damit gewesen? Der Mann runzelt die Stirn. „No way! Das Teil hat mich mal eben fast 200000 Dollar gekostet!“ Sein Bronco ist eine Legende ohne Chance aufs Gelände.

Die Firma Gateway hat den spartanisch wirkenden Wagen genau so gebaut, wie Woolley ihn haben wollte: vom 435 PS starken Turbo-V8 bis zu den 6000 Dollar teuren Sitzen, bezogen mit Bisonleder. Vom Fahrwerk mit Bilstein-Stoßdämpfern bis zum künstlichen Sounddesign.

Auf der Testfahrt rollt der Luxus-Bronco so präzise über die Straße, dass das nichts mehr mit dem Ackern hinterm Lenkrad zu tun hat, wie Tylors Vater es noch musste. Auch wenn sein Nachbau über historische Details wie die Handkurbeln für die Fenster, klassische Gurtschlösser oder eben das dünne Lenkrad verfügt. Der Sinn für Ästhetik unterscheide die Firma aus Hamel in Illinois von vielen anderen Bronco-Nachbauern, sagt Tylor. Keine andere Ikone des US-Automobilbaus wird öfter kopiert.


Brutaler Turbo-V8 und edles Bisonleder


Gateway-Fahrzeuge sind offizielle Ford-Lizenzbauten. Der Gründer und Boss heißt Seth Burgett. Der 49-Jährige hat seine Millionen mit einer Kopfhörer-Erfindung gemacht, legt aber Wert darauf, dass er schon als Kind Bronco-Fan war. Er erzählt stolz vom „Farewell Friday“: „Wir liefern gerade jeden Freitag einen neuen Bronco aus.“ 36 Stück waren es schon, 56 seien bestellt, die Wartezeit betrage lediglich neun Monate.

Nach oben setzt Gateway Bronco kein Limit. „Wir können auch 350000 Dollar teure Versionen bauen, wenn der Kunde es will“, sagt Burgett. Kunde Woolley verkaufte zwei echte Ur-Bronco für je 30000 Dollar, bevor er bei Gateway bestellte.

Bei der Wahl des Getriebes dachte Tylor Woolley nicht nur an sich: „Es musste eine Automatik sein. So ist der Bronco ganz einfach zu fahren. Das kriegt sogar meine Frau hin.“[H. Schrieber]

War der Bronco das erste SUV? Ansichtssache

Der kleine, 1,6 Tonnen leichte Geländewagen mit den damals ungewöhnlichen Schraubenfedern vorn kommt 1966 als Fords Antwort auf den IHC Scout. Die neue Fahrzeugklasse heißt MPV (Multi Purpose Vehicle), die später zum SUV wird. Wahlweise 2,8-Liter-Reihensechser oder 4,7-Liter-V8, Prinzip wie beim Mustang: günstiger Einstiegspreis, schon die Heizung kostet Aufpreis. Ablösung 1978 durch eine weit größere zweite Generation.

US-Ikone: Gepflegte Ur-Bronco sind heute begehrte Sammlerstücke


1


2


3


4


1 Ein Mann und sein Luxus-Bronco: Tylor Woolley will Kult und Komfort zugleich.2 Gateway-Firmenchef Seth Burgett wurde reich mit Kopfhörern, baut jetzt den Bronco.3 Neue Technik im alten Kleid: Der 435 PS starke Turbo-V8 sitzt längs eingebaut unter der vorderen Haube, überträgt seine Kraft via Sechsstufen-Automatik.4 Als wolle er sagen: „Bitte nicht ins Gelände abbiegen“ – die Bronco-Nachbauten von Gateway sind für die Straße gemacht


Fotos: H. Schrieber, Getty Images, Hersteller