Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Lena Gercke: SCHLUSS mit gefälschten Bildern!


Bildwoche - epaper ⋅ Ausgabe 37/2019 vom 05.09.2019

Sie will sich endlich zeigen, wie sie ist


Artikelbild für den Artikel "Lena Gercke: SCHLUSS mit gefälschten Bildern!" aus der Ausgabe 37/2019 von Bildwoche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

DO 19.9. 20.15 Uhr
PRO 7The Voice of Germany 9. Staffel, Lena moderiert zum fünften Mal

Sie ist eines der gefragtesten deutschen Models und seit ihrem Sieg bei „Germany’s Next Topmodel“ im Jahr 2006 fast ohne Unterbrechung ausgebucht – auch als Moderatorin. Bei der neuen Staffel von „The Voice of Germany“ ist sie jetzt wieder dabei. Lena Gercke (31) kennt also alle Seiten des Show-Business. Doch jetzt hat sie offenbar genug!
Die gebürtige Marburgerin stellt ihr Leben auf den Prüfstand – und zieht Konsequenzen. Sie scheint sich zu sagen: Schluss mit gefälschten Bildern! Und zwar ab sofort.
Ganz natürlich. Mit einer bewegenden Botschaft gewährt sie derzeit im Internet intime Einblicke in ihr Seelenleben und verrät: Fake- Fotos – diese gängige Praxis im Geschäft mit der Schönheit – erträgt sie nicht länger! Neben ihr Outing stellt Lena ein Porträt von sich ohne Make-up, schreibt dazu: „Heute ist der Tag, an dem ich anfangen werde, mehr Bilder wie diese zu posten.“ Bilder wie diese, das bedeutet: kein Filter, keine Retusche, kein Bearbeitungsprogramm!
Neue Leichtigkeit. Künftig gilt: mehr Sein als Schein! Sie präsentiert sich als natürlich gutaussehende junge Frau, ganz ohne Tricks. Ein radikaler Schritt: „Einige von euch werden es hassen, andere werden es mögen. Aber das bin ich und das ist die Realität.“ Sie will sich endlich zeigen, wie sie ist, unverändert, ohne Maske – auch in der Öffentlichkeit. Denn wie sie verblüffend offen gesteht: „Mich machen all diese gefälschten retuschierten Bilder krank, die ich überall sehe.“ Ihr sei deshalb nun eines wichtig, erklärt sie: „Ehrlich zu dir zu sein und vor allem ehrlich zu mir selbst zu sein.“ Das ist es, was sie sich wirklich wünscht. Also geht sie mit gutem Beispiel voran. Sie enthüllt sogar, dass ihr linkes Auge kleiner ist als ihr rechtes! Für diese Offenheit erntet sie von ihren 2,3 Millionen Fans auf Instagram tosenden Applaus. „Wunderbar! Ohne Filter, kein Photoshop“, schreibt einer. „Eine hübsche junge Frau! Und ein unbearbeitetes Foto! GUT SO!“, ist ein anderer begeistert.
Alles aus Liebe? Woher wohl ihr plötzlicher Sinneswandel kommt? Ob ihr neuer Freund Dustin Schöne (33) etwas damit zu tun hat? Seit April ist sie mit dem ehemaligen Redakteur und Werbefilm-Regisseur zusammen. Und wie es scheint, sieht man sie auch seitdem immer öfter ungeschminkt. Klar, ganz „ohne“ geht’s auf Dauer in ihrem Beruf nicht – denn oft verlangen Kunden für ein Foto-Shooting einen ganz speziellen Look, den totalen Glamour. Allerdings gibt Dustin ihr offenbar das nötige Selbstbewusstsein und den Rückhalt, um sich nach all den Jahren im hart umkämpften Modelgeschäft endlich so zu zeigen, wie sie es selbst gern möchte: unverfälscht und echt. Wenn das mal nicht nach wahrer Liebe klingt …

Artikelbild für den Artikel "Lena Gercke: SCHLUSS mit gefälschten Bildern!" aus der Ausgabe 37/2019 von Bildwoche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

EINBLICKE Mittlerweile hat Lena auch keine Scheu mehr, sich beim täglichen Work-out zuschauen zu lassen


Artikelbild für den Artikel "Lena Gercke: SCHLUSS mit gefälschten Bildern!" aus der Ausgabe 37/2019 von Bildwoche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

ATTRAKTIV Ohne aufwendiges Make-up! Für solche Aufnahmen bekommt das Top-Model viel Lob von ihren Instagram-Followern


Artikelbild für den Artikel "Lena Gercke: SCHLUSS mit gefälschten Bildern!" aus der Ausgabe 37/2019 von Bildwoche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

NATÜRLICH SCHÖN Schminke gehört in ihrem Job dazu. Gerade deshalb sollen bei Lena Gercke alle auch hinter die perfekte Fassade blicken dürfen


Artikelbild für den Artikel "Lena Gercke: SCHLUSS mit gefälschten Bildern!" aus der Ausgabe 37/2019 von Bildwoche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

HEISSE LIEBE Mit Freund Dustin (s. o. und im Kreis) war sie gerade auf Tour in Dubai


Fotos: Instagram/dustin_schoene (2)/lenagercke (2), ProSieben/Sina Görtz

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 37/2019 von Berlin will auf die Kostenbremse treten: 7,97 Euro kalt!: Kann das die Rettung vor Mietwucher sein?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Berlin will auf die Kostenbremse treten: 7,97 Euro kalt!: Kann das die Rettung vor Mietwucher sein?
Titelbild der Ausgabe 37/2019 von Schlemmen, baden, schlafen: Meister Petz im Bären- Spa. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Schlemmen, baden, schlafen: Meister Petz im Bären- Spa
Titelbild der Ausgabe 37/2019 von Sophia Loren: Die Filmdiva wird 85 – und will kein Star mehr sein. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Sophia Loren: Die Filmdiva wird 85 – und will kein Star mehr sein
Titelbild der Ausgabe 37/2019 von Mein gutter Rat: Wer Opa nicht besucht, erbt trotzdem!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mein gutter Rat: Wer Opa nicht besucht, erbt trotzdem!
Titelbild der Ausgabe 37/2019 von Ein Experte erklär t, was hinter dem Zauber von damals steck t: Das Geheimnis der ersten Liebe. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ein Experte erklär t, was hinter dem Zauber von damals steck t: Das Geheimnis der ersten Liebe
Titelbild der Ausgabe 37/2019 von Alyssa (18) ist die jüngste Astronautin der NASA: „In 14 Jahren fliege ich zum Mars“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Alyssa (18) ist die jüngste Astronautin der NASA: „In 14 Jahren fliege ich zum Mars“
Vorheriger Artikel
Sophia Loren: Die Filmdiva wird 85 – und will kein Star meh…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Mein gutter Rat: Wer Opa nicht besucht, erbt trotzdem!
aus dieser Ausgabe