Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 1 Min.

Leonard Lansink („Wilsberg“): Der Krebs veränderte sein Leben


Bildwoche - epaper ⋅ Ausgabe 1/2020 vom 27.12.2019

Er nimmt keine Rücksicht mehr

Artikelbild für den Artikel "Leonard Lansink („Wilsberg“): Der Krebs veränderte sein Leben" aus der Ausgabe 1/2020 von Bildwoche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bildwoche, Ausgabe 1/2020

KLARER FALL Leonard Lansink weiß, wer oder was ihm guttut – oder eben nicht


Artikelbild für den Artikel "Leonard Lansink („Wilsberg“): Der Krebs veränderte sein Leben" aus der Ausgabe 1/2020 von Bildwoche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bildwoche, Ausgabe 1/2020

SPASS AM JOB Georg Wilsberg (L. Lansink) befragt Schwester Gudula (Katharina Blaschke)


Artikelbild für den Artikel "Leonard Lansink („Wilsberg“): Der Krebs veränderte sein Leben" aus der Ausgabe 1/2020 von Bildwoche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bildwoche, Ausgabe 1/2020

SPÄTE LIEBE Der TV-Star lebt mit seiner Frau Maren, einer Juristin, in Berlin


Früher hat er sich über alles mögliche aufgeregt. „Heute bin ich tiefenentspannt“, bekennt Leonard Lansink (63). Und warum? Er weiß nach seiner schweren Krebserkrankung vor 15 Jahren, was wirklich zählt, was wirklich wichtig ist im Leben: Gesundheit und die Zeit genießen – statt sich an Kleinigkeiten aufzureiben.

Keine Lust auf Notlügen

Im Angesicht des Todes ist der gebürtige Westfale ein anderer Mensch geworden. Was sich verändert hat? Er nimmt keine Rücksicht mehr auf irgendwelche Befindlichkeiten. „Man ist ein bisschen robuster zu denen, die einem auf die Eier gehen, von denen man genervt ist, weil man denkt, die stehlen meine Zeit. Und da habe ich keine Lust drauf.“ Andererseits sei er freundlicher zu den Leuten, die es aus seiner Sicht verdient haben.

Er bekam ein besseres Gespür

Diese Gedanken, keine Minute des Lebens mehr sinnlos vergeuden zu wollen, kennen viele ehemalige Patienten. Sie haben das Gefühl, ihnen sei nach Operation, Chemotherapie und Bestrahlungen das Leben neu geschenkt worden. Und diese Chance wollen sie nutzen. Experten wissen, dass (überstandene) Krankheiten darum auch eine gute Seite haben. Viele Menschen erfüllen sich dann ihre lang gehegten Wünsche. Andere entwickeln ein besseres Gespür für sich selbst … Leonard Lansink wirkt jedenfalls sehr ausgeglichen nach der schweren Zeit. Er hat seinen „Wilsberg“-Job beim ZDF, der ihm so viel Spaß macht, dass er voller Begeisterung sagt: „Mit meiner Rolle will ich alt werden.“ Und er hat seine Frau Maren (45), die er vor zehn Jahren kennenlernte. „Wir sind nach wie vor sehr glücklich“, strahlt er. So kann es hoffentlich weitergehen.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2020 von Für unsere T iere: München ver zichte t auf Beleuchtung: Soll im ganzen Land nachts das Licht ausgehen?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Für unsere T iere: München ver zichte t auf Beleuchtung: Soll im ganzen Land nachts das Licht ausgehen?
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von Diese Woche zum Mitreden: DIESE ORANG-UTAN-LADY MACHT MULTITASKING: Schau an, was AFFEN-MAMA alles kann!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Diese Woche zum Mitreden: DIESE ORANG-UTAN-LADY MACHT MULTITASKING: Schau an, was AFFEN-MAMA alles kann!
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von Sie hat sich zurückgezogen Sophie Schütt: Will sie nicht mehr für die Liebe kämpfen?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Sie hat sich zurückgezogen Sophie Schütt: Will sie nicht mehr für die Liebe kämpfen?
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von 2020 Das Jahr der großen TV-Erlebnisse: Der komplette Vorfreude-Planer Ihrer Bildwoche. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
2020 Das Jahr der großen TV-Erlebnisse: Der komplette Vorfreude-Planer Ihrer Bildwoche
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von Mein guter Rat Das Erbe rechtzeitig regeln: So werden alle glücklich!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mein guter Rat Das Erbe rechtzeitig regeln: So werden alle glücklich!
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von „Seit acht Jahren weiß ich nicht, wo meine Tochter ist“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Seit acht Jahren weiß ich nicht, wo meine Tochter ist“
Vorheriger Artikel
Diese Woche zum Mitreden: DIESE ORANG-UTAN-LADY MACHT MULTITASKIN…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Sie hat sich zurückgezogen Sophie Schütt: Will sie nich…
aus dieser Ausgabe