Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

LESERBRIEFE UND SOZIALE MEDIEN


Reiter Revue International - epaper ⋅ Ausgabe 8/2018 vom 18.07.2018
Artikelbild für den Artikel "LESERBRIEFE UND SOZIALE MEDIEN" aus der Ausgabe 8/2018 von Reiter Revue International. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Die Sprache der Pferde, 7/18

Das Gefühl fehlt

In der Juli-Ausgabe haben wir unser Thema des Monats den Geräuschen gewidmet, die unsere Pferde tagtäglich von sich geben.

Seit fast neun Jahrzehnten begleiten mich Pferde als Freunde und Sportpartner. Ich kann und konnte mit ihnen sprechen, bedaure, wenn jemand, der reitet oder fährt, sie nicht versteht. Lernen kann das kaum jemand. Das habe ich oft erlebt. Es muss Gefühl und Verstand vorhanden sein.
GERHARD ZEUSCHNER PER E-MAIL

Thema „Headshaking“ auf www.reiterrevue.de

Warnung vor Halbwissen

Auf unserer Internetseite halten wir Sie auf dem laufenden. Das gilt für die Themen Sport, Zucht und Buntes aus der Pferdeszene, aber auch wichtige Praxistipps gibt es bei uns.

Zum Thema „Headshaking“ habe auch ich bereits Erfahrungen gemacht. Meine Stute rieb sich beim Reiten ständig an der Nase, stoppte, an „normales“ Reiten war zeitweise nicht mehr zu denken. Nach einem Insektenstich entfernte ich vorübergehend den Sperrriemen meines Reithalfters und siehe da … vorbei war es mit dem Nasejucken. Der Riemen hat schlicht und ergreifend meine Stute an den Tasthaaren am Maul gekitzelt. Für mich lag die Lösung des Problems auf der Hand: Sperrriemen raus oder gegebenenfalls eine andere Form des Reithalfters verwenden. Aus meinem „Headshaker“ wurde so ganz banal ein kitzeliges und sensibles Pferd.
DORIS HUBER, MÜNCHEN

Artikelbild für den Artikel "LESERBRIEFE UND SOZIALE MEDIEN" aus der Ausgabe 8/2018 von Reiter Revue International. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

facebook

Reiter Revue International bei facebook: Was in der Reiterwelt passiert, erfahren Sie auf www.reiterrevue.de oder auch auf facebook.com/reiterrevue.

Artikelbild für den Artikel "LESERBRIEFE UND SOZIALE MEDIEN" aus der Ausgabe 8/2018 von Reiter Revue International. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Cori Hgr schreibt: Neid ist bekanntlich die höchste Form der Anerkennung … hier an den Kommentaren gut erkennbar. Ebenso wie die Tatsache, dass Anstand und Respekt diese Plattform schon lange verlassen haben. Info zudem für alle: Thomas Müller ist Züchter, kein Reiter. Man muss auch gönnen können …

Julia Ziemke schreibt: Thomas Müller ist Züchter? Ich denke, der spielt Fußball!

Susanne Gropp schreibt: Also ich glaube nicht, dass er selbst viel Ahnung von der Zucht hat. Aber genügend Geld, um das professionell aufzuziehen. Das ist nicht negativ gemeint.

Artikelbild für den Artikel "LESERBRIEFE UND SOZIALE MEDIEN" aus der Ausgabe 8/2018 von Reiter Revue International. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

FOTO: T. HELLMANN

Reiter Revue bei YouTube: Auf der Videoplattform geben wir Einblicke in das Leben der Top-Sportler, lassen Sie an den besten Ausbildungs-Tipps teilhaben und nehmen Sie mit in bekannte Ställe. Zuletzt durften wir Philipp Weishaupt besuchen.

Reiter Revue schreibt: Lässig, cool, tiefenentspannt, das ist Philipp Weishaupt. Und er zählt zu den besten Springreitern der Welt. Im Reiter Revue Fragengalopp verrät er, wo er am liebsten Harley fährt, was sein Spitzenpferd Convall mit Bruce Willis zu tun hat und warum seine Pflegerin Lisa Fundis für ihn viel mehr als ein „TT“ ist. In der Juli-Ausgabe lesen Sie übrigens das ausführliche Portrait über den Bayern im Stall Beerbaum.

Priska Kornath: Was ein super süßer Schatz!

Steffies-Reitclub: Immer wieder interessant!

Wir freuen uns auf Ihre Post! Wie gefällt Ihnen die aktuelle Ausgabe? Haben Sie Anregungen oder Kritikpunkte? Ihre Meinung ist uns wichtig! Schreiben Sie uns: Reiter Revue International, Hülsebrockstr. 2–8, 48165 Münster, E-Mail: redaktion@reiterrevue.de, Fax: 02501 801 8047. Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe gekürzt zu veröffentlichen. Leserbriefe geben nicht die Meinung der Redaktion wieder.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 8/2018 von AUFSITZEN: Es wird sicherer!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AUFSITZEN: Es wird sicherer!
Titelbild der Ausgabe 8/2018 von Ein paar Schutzmaßnahmen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ein paar Schutzmaßnahmen
Titelbild der Ausgabe 8/2018 von Startplatzbegrenzung auf Turnieren - Sinn oder Unsinn?: Ene, mene Muh und raus bist du!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Startplatzbegrenzung auf Turnieren - Sinn oder Unsinn?: Ene, mene Muh und raus bist du!
Titelbild der Ausgabe 8/2018 von Was ist „Bascule“ wirklich?: „Ein guter Sprung vermittelt, dass das Pferd ökonomisch springt“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Was ist „Bascule“ wirklich?: „Ein guter Sprung vermittelt, dass das Pferd ökonomisch springt“
Titelbild der Ausgabe 8/2018 von Longieren ohne Ausbinder: Stärken statt Schleudern. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Longieren ohne Ausbinder: Stärken statt Schleudern
Titelbild der Ausgabe 8/2018 von Im Interview: Dressurreiterin Jessica von Bredow-Werndl: „Das Pferd lernt, sich selbst auszubalancieren“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Im Interview: Dressurreiterin Jessica von Bredow-Werndl: „Das Pferd lernt, sich selbst auszubalancieren“
Vorheriger Artikel
AUFSITZEN: Es wird sicherer!
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Ein paar Schutzmaßnahmen
aus dieser Ausgabe