Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Leserpost:Anregungen, Meinungen und Reaktionen


Münzen & Sammeln - epaper ⋅ Ausgabe 4/2020 vom 25.03.2020

Zu seltenen Münzen aus Brandenburg im Heft 7/8-2019

Zu dem im Heft 7/8-2019 vorgestellten brandenburgischen Zwittergroschen von 1667/1668 kann ich ein vielleicht noch selteneres Exemplar vorstellen. Vorderund Rückseite sind sehr ähnlich wie bei dem im Heft 7/8-2019 vorgestellten Groschen, jedoch fehlt auf der Münze die Jahreszahl!

Dr. H.-D. Dannenberg

Artikelbild für den Artikel "Leserpost:Anregungen, Meinungen und Reaktionen" aus der Ausgabe 4/2020 von Münzen & Sammeln. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Münzen & Sammeln, Ausgabe 4/2020

Brandenburg-Preußen. Friedrich Wilhelm, der Große Kurfürst. 1/24 Taler ohne Jahr. Bahrfeldt - (zu 221). v. Schrötter -.


Zum Vorwort im Heft 3/2020

Es nimmt in der Tat erschreckende Ausmaße an, wieviele englische (oder scheinbar englische) Wörter in die deusche Sprache einwandern.

Oder kommt einem das nur so vor? Die „Medaille“ hat diesmal sogar drei Seiten: hier die beiden anderen:

1. Es sind auch eine große Zahl von Wörtern aus anderen Sprachen ins Deutsche übernommen worden. Das ging schon vor 2000 Jahren mit lateinischen Wörtern los, wurde durch die Hugenotten und durch französische Soldaten während der Besetzung des Rheinlands fortgesetzt (Beispiele: Chaussee, Portemonnaie, vis-a-vis, bis zu Sprichwörtern wie „mach keine Fisematenten“ oder „ich gehe zu Tante Meier“. Und dann kamen italienische, portugisische und türkische Gastarbeiter, die weitere Wörter beisteuerten.

2. Auch in anderer Richtung gibt es diese Erscheinung. Die Liste deutscher Wörter in anderen Weltsprachen ist ebenfalls überraschend lang. „Kindergarten“ auf englisch heißt „Kindergarten“, und „Kaffeekränzchen“ heißt auf Finnisch „Kaffeekränzchen“.

Was mich persönlich aber am meisten nervt, sind die sog. „Schein-Anglizismen“. Da wird einem ein Wort präsentiert, das sich englisch anhört, in Wirklichkeit aber ein Kunstwort ist, oder schlicht und einfach falsch.

„Coffee to go“ heißt nämlich eigendlich: „Kaffee zum Weglaufen“. Also Kaffee so schlecht, daß man nur noch weglaufen will. Richtig wäre „Coffee take away“.

Und auch nicht mehr auszurotten ist das „Handy“. mein letztes, gedrucktes Langenscheidt-Wörterbuch kennt kein Substantiv als Übersetzung, sondern nur Adjektive. Da lauten Übersetzungen wie „handlich - praktisch - nützlich“.

Also ist „das Handy“ ein Schein-Anglizismus, also ein Wort, das es in der englischen Sprache gar nicht gibt. Das müßte richtig „mobile phone“ heißen.

Aber ich will nicht wie Don Quijote enden, denn den Kampf gegen diese Windmühlen würde ich verlieren.

Hartmut Schoenawa

25-Euro-Feinsilber-Münze für 2021 geplant

Unter dem Thema „Weihnachten - Geburt Christi“ hat das Bundesfinanzministerium in seiner Veröffentlichung der thematischen Festlegung des Münzprägeprogramms für 2021 nun seit 2015 wieder ein 25-Euro-Stück als Silber-Gedenkmünze angekündigt. Die Bundesbank hat auf ihrer Seite bei der Veröffentlichung der Prägezahlen am 12.02.2020 einige technische Daten dieser Münze genannt. So soll sie als 999er Feinsilbermünze mit 30 mm Durchmesser und 22 g Gewicht geprägt werden.

Auf meiner Homepage habe ich vorab bereits darüber informiert und ein wenig darüber hinaus auch spekuliert: https:// www.muenzen-banknoten.de/neuigkeiten

Ulrich B., Tübingen

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2020 von Vorwort: Wer es sich leisten konnte …. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Vorwort: Wer es sich leisten konnte …
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von Aktuelles: Sonderausstellung im Münzkabinett Dresden. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Aktuelles: Sonderausstellung im Münzkabinett Dresden
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von Vor 400 Jahren wurde der Große Kurfürst geboren. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Vor 400 Jahren wurde der Große Kurfürst geboren
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von Ruandas Anlagemünzen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ruandas Anlagemünzen
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von zum 75 Geburtstag. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
zum 75 Geburtstag
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von Stempelkopplungen: Variantenart Stempelverwechselungen/ Stempelkopplungen:Beispiele bei antiken Münzen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Stempelkopplungen: Variantenart Stempelverwechselungen/ Stempelkopplungen:Beispiele bei antiken Münzen
Vorheriger Artikel
Vorwort: Wer es sich leisten konnte …
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Aktuelles: Sonderausstellung im Münzkabinett Dresden
aus dieser Ausgabe