Lesezeit ca. 2 Min.

„LET’S DANCE“ RIESEN-SKANDAL VOR DEM FINALE


IN - Leute, Lifestyle, Leben - epaper ⋅ Ausgabe 24/2018 vom 07.06.2018

Sie steht im Finale der Tanzshow – doch jetzt werden schlimme Vorwürfe gegen Barbara Meier erhoben


Artikelbild für den Artikel "„LET’S DANCE“ RIESEN-SKANDAL VOR DEM FINALE" aus der Ausgabe 24/2018 von IN - Leute, Lifestyle, Leben. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: IN - Leute, Lifestyle, Leben, Ausgabe 24/2018

Wollte der 42-Jährige wollte seine Verlobte ins Finale schummeln?


VOTING-BETRUG?

Jorge (50), Motsi (37) und Llambi (53) werden den Vorfall bestimmt nicht gutheißen


Diese E-Mail der JDC Group wurde an zahlreiche Empfänger verschickt


Das gab es so noch nie! Vergangenen Freitag tanzte sich Barbara Meier (31) gemeinsam mit ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von IN - Leute, Lifestyle, Leben. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 24/2018 von LIFEBALL WIEN: Prächtige Paradiesvögel. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LIFEBALL WIEN: Prächtige Paradiesvögel
Titelbild der Ausgabe 24/2018 von MADELEINE VON SCHWEDEN: Girls just wanna have fun. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MADELEINE VON SCHWEDEN: Girls just wanna have fun
Titelbild der Ausgabe 24/2018 von VIP-News. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
VIP-News
Titelbild der Ausgabe 24/2018 von COVERSTORY: BORIS BECKER: NEUE LIEBE?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
COVERSTORY: BORIS BECKER: NEUE LIEBE?
Titelbild der Ausgabe 24/2018 von JULIA ROBERTS: MAGER-SCHOCK. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
JULIA ROBERTS: MAGER-SCHOCK
Titelbild der Ausgabe 24/2018 von HARRY & MEGHAN: Endlich dürfen sie FLITTERN!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
HARRY & MEGHAN: Endlich dürfen sie FLITTERN!
Vorheriger Artikel
JULIA ROBERTS: MAGER-SCHOCK
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel HARRY & MEGHAN: Endlich dürfen sie FLITTERN!
aus dieser Ausgabe

Das gab es so noch nie! Vergangenen Freitag tanzte sich Barbara Meier (31) gemeinsam mit ihren Kontrahenten Ingolf Lück (60) und Judith Williams (45) erfolgreich ins Finale von „Let’s Dance“ (freitags, 20.15 Uhr, RTL). Doch nach der Sendung berichtete die „Bild“, dass beim Zuschauer-Voting möglicherweise nachgeholfen wurde!
„Votet für Barbara Meier und gewinnt 5000 Euro“, prangt in Großbuchstaben in einer E-Mail des Finanzdienstleisters JDC Group. Und weiter: „Die fünf fleißigsten Anrufer erhalten jeweils 1000 Euro“. Dieses dubiose Schreiben hätte an bis zu 16000 Empfänger verschickt werden können. Denn so viele Vertriebspartner zählt die Firma nach eigenen Angaben zu ihrem Netzwerk. Pikant: Schaut man sich an, wer mit JDC Group in Verbindung steht, springt sofort Klemens Hallmann (42) ins Auge. Er sitzt im Aufsichtsrat, ist Großaktionär – und Barbaras Verlobter! Wollte der Unternehmer und Investor mit dieser Masche den Ausgang des beliebten Tanz-Formats bewusst zugunsten seiner Partnerin manipulieren?

Barbara und Sergiu Luca (35) freuten sich über den Einzug ins Finale


Immerhin bedeutet der Sieg bei „Let’s Dance“ einen ziemlichen Karriere-Push. Bestes Beispiel: Gil Ofarim (35). Der ehemalige Teenie-Star war nach seinem Sieg im vergangenen Jahr nämlich wieder in aller Munde, ging als Musiker sogar auf große Tournee … VonIN auf den angeblichen Betrugs-Vorfall angesprochen, erklärt RTL: „Wir wussten davon nichts, gehen der Sache aber natürlich auf den Grund.Bisher können wir nur sagen, dass wir beim Voting der letzten Wochen insgesamt keine Auffälligkeiten erkennen konnten.“
Auch Barbara selbst will nichts von einem möglichen Stimmen-Kauf gewusst haben. Gegenüber der „Bild“ erklärt sie: „Das geht natürlich viel zu weit.Ich möchte, dass die Zuschauer für uns anrufen, weil sie unsere Tänze toll fanden und nicht, weil es irgendwo eine Prämie zu gewinnen gab.“ Und in einer Mitteilung ihres Anwalts heißt es: „Ein Stimmenkauf hat zu keinem Zeitpunkt stattgefunden.“ Das Schreiben des Unternehmens sei als „PR-Gag an einen Kreis von wenigen 100 Personen versandt“ worden. „Unsere Mandanten haben das Schreiben weder beauftragt noch hatten sie hiervon Kenntnis.“ Doch über diesen „Scherz“ wird Barbara wohl kaum lachen können. Immerhin dürften ihre Sieg-Chancen nach einem derartigen Skandal deutlich sinken …


FOTOS: GETTY IMAGES (2), PICTURE ALLIANCE, PR