Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Lichtstarke Porträtobjektive


ColorFoto - epaper ⋅ Ausgabe 8/2018 vom 20.06.2018

Braucht man für Porträts ein 1,4er, oder genügt das günstigere 1,8er? Bringen 105 mm mehr als 85 mm? Maximilian Weinzierl hat bei Nikon nach dem idealen Porträtobjektiv gesucht.


Der Shooting-Star: AF-S Nikkor 1,4/85 mm G N

Objektiv & Praxis: Das Porträtobjektiv mit der großen Lichtstärke von 1,4 ist sehr gut verarbeitet, schön proportioniert und schwer. Trotz seiner Größe – oder gerade deshalb – liegt es gut in der ...

Artikelbild für den Artikel "Lichtstarke Porträtobjektive" aus der Ausgabe 8/2018 von ColorFoto. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: ColorFoto, Ausgabe 8/2018

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 4,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von ColorFoto. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 8/2018 von Bodendynamik. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Bodendynamik
Titelbild der Ausgabe 8/2018 von Fujifilm X-T100: Einsteigen mit System. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Fujifilm X-T100: Einsteigen mit System
Titelbild der Ausgabe 8/2018 von Nikon-Systemkamera ohne Spiegel: Frühjahr 2019. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Nikon-Systemkamera ohne Spiegel: Frühjahr 2019
Titelbild der Ausgabe 8/2018 von Fujifilm X-T2: AF-Optimierung. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Fujifilm X-T2: AF-Optimierung
Titelbild der Ausgabe 8/2018 von Bildbearbeitung Gimp 2.10: Runderneuert. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Bildbearbeitung Gimp 2.10: Runderneuert
Titelbild der Ausgabe 8/2018 von WETTBEWERB: Smartphone-Fotografie. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
WETTBEWERB: Smartphone-Fotografie
Vorheriger Artikel
Sony A7R III
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Das Prachtstück: AF-S Nikkor 1,8/85 mm G
aus dieser Ausgabe

Objektiv & Praxis: Das Porträtobjektiv mit der großen Lichtstärke von 1,4 ist sehr gut verarbeitet, schön proportioniert und schwer. Trotz seiner Größe – oder gerade deshalb – liegt es gut in der Hand. Der breite gummierte Einstellring sitzt für mich an der idealen Stelle: für Daumen und Mittelfinger bestens zu erreichen. Das Objektiv ist mit einer Nanokristallvergütung versehen; sie dient der Verringerung von Streulicht und Geisterbildern. Das Filtergewinde hat 77 mm Durchmesser, sodass meine Filter für die bereits vorhandenen Profiobjektive passen.
Die Abbildungsleistung an der Nikon D850 ist bei Offenblende nur in der Bildmitte sehr gut, in den Ecken und Randbereichen lässt die Qualität nach. Aber bereits geringes Abblenden auf 2,8 bringt eine sehr gute Abbildungsleistung bis an den Rand; bei 4 bis 5,6 kann eine wirklich sagenhafte Abbildungsleistung erzielt werden. Ein allgemeines Problem bei offener Blende: Die Schärfentiefe ist so gering, dass ein winziges Voroder Zurückgehen genügt, um beim manuellen Fokussieren aus dem Schärfebereich zu gelangen. Den AF empfinde ich bei diesem Objektiv als ein bisschen langsam. Das Bokeh ist cremig fein mit einem schönen weichen Schärfeverlauf im Hintergrund. Gerade für Shootings in lichtarmer Umgebung würde ich mir bei diesem Objektiv noch einen eingebauten Verwacklungsschutz wünschen.