Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Liebes-Frust statt Liebes-Lust: Hat die Arbeit ihr Glück zerstört?


Bildwoche - epaper ⋅ Ausgabe 52/2019 vom 19.12.2019

Je höher der Aufstieg, desto tiefer der Fall! Nicht jeder scheint zu wissen, wann man besser die Notbremse ziehen sollte …


Artikelbild für den Artikel "Liebes-Frust statt Liebes-Lust: Hat die Arbeit ihr Glück zerstört?" aus der Ausgabe 52/2019 von Bildwoche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Artikelbild für den Artikel "Liebes-Frust statt Liebes-Lust: Hat die Arbeit ihr Glück zerstört?" aus der Ausgabe 52/2019 von Bildwoche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

SCHONUNGSLOS! Das Model mit einer eindeutigen Geste (l.) in Richtung ihres Freundes – sie plantscht allein!


Artikelbild für den Artikel "Liebes-Frust statt Liebes-Lust: Hat die Arbeit ihr Glück zerstört?" aus der Ausgabe 52/2019 von Bildwoche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

AUS? Dieses Bild mit Dustin ist vom September …


Artikelbild für den Artikel "Liebes-Frust statt Liebes-Lust: Hat die Arbeit ihr Glück zerstört?" aus der Ausgabe 52/2019 von Bildwoche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

ERSCHÖPFT Was ist nur los bei Lena? Sie wirkt traurig und unzufrieden. Aus gutem Grund?


Fotos: ddp images, Instagram/lenagercke

DI 31.12. I 20.15 Uhr

SAT.1 GOLD The Voice senior mit Lena Gercke, Michael Patrick Kelly u. a.

Tja, so schnell kann’s gehen – oder? Topmodel Lena Gercke (31) wird seit geraumer Zeit vom Erfolg verwöhnt – sowohl beruflich als privat. Sie ist begehrt und gefragt, hat mit Werbefilm-Regisseur Dustin Schöne (33) einen sympathischen Mann an ihrer Seite. Doch jetzt ziehen anscheinend dunkle Wolken am Beziehungs-Horizont auf!

Ein schwarzes Herz …

Was verschweigt sie uns? In ihrem Instagram-Profil zeigt die „GNTM“-Gewinnerin nämlich ein vielsagendes Foto: sie, schwarz gekleidet – in einem Swimming-Pool. Ein nahezu identisches Bild postete die gebürtige Marburgerin 2018 kurz vor Weihnachten – zu Beginn ihrer aktuellen Beziehung. Diesmal schreibt sie aber dazu: „Zurück, wo letztes Jahr alles begonnen hat“ – und setzt ein schwarzes Herz dahinter! Wer sich mit solch vielsagenden Details ein wenig auskennt, weiß: Es steht leider nicht für Wolke sieben, sondern meist für Trauer! Und das passt, denn sonderlich zufrieden sieht sie auf dem Schnappschuss auch nicht aus. Der Spruch, das schwarze Herz, der Gesichtsausdruck – Lena gibt vielen Fans Rätsel auf: Ist etwa schon wieder alles aus mit ihrem Dustin? Liebesfrust statt Liebeslust?

Eiseskälte in Kiew

Hinzu kommt: Das letzte gemeinsame Instagram-Foto mit dem Unternehmer stammt vom September – da waren sie zusammen auf einer Hochzeit in Marrakesch. Stattdessen kursiert jetzt aber ein pikantes Video der beiden – und das lässt tief blicken! Lena steht darin für ihre eigene Mode-Kollektion „LeGer“ vor der Kamera – und Dustin als Regisseur dahinter. Gedreht wird bei Eiseskälte auf dem Dach einer Bibliothek in Kiew. Schon zu Beginn ist die Stimmung getrübt: Das Outfit passt dem Model nicht. „Die diskutieren jetzt alle über meinen Arxxx, weil die Hose zwei Nummern zu groß für mich angekommen ist. Da hab ich gar keinen Arxxx drin“, beschwert Lena sich.

Neue Belastungsprobe

Die Geduld ist also ohnehin schon strapaziert – und dann das: Lena scheint nicht mit allen Anweisungen ihres Partners einverstanden. Allerdings hat der als Regisseur am Set das Sagen. Die Reaktion seiner Freundin: Sie zeigt ihrem vermeintlichen Schatz doch glatt den Mittelfinger! Erwischt! Ihre unmissverständliche Geste wirft vor allem eine Frage auf: Hat die Arbeit ihr Glück zerstört? Schließlich sind die beiden nicht nur ein Paar, sondern arbeiten in letzter Zeit auch miteinander. Das scheint aber immer mehr zur Belastungsprobe für die Beziehung der beiden Vielbeschäftigten zu werden – oder bereits geworden zu sein.

Alles weglächeln

Dauerhaftes Aneinanderkleben sorgt selbst in der stärksten Partnerschaft irgendwann für Konflikte. Die Signale sind also eindeutig – das merkt nun offenbar auch Lena. Als die Gerüchteküche am heftigsten brodelte, hatte sie vermutlich das Bedürfnis, ein Zeichen zu setzen: Mit ihrer besseren Hälfte zeigte sie sich betont fröhlich auf einer Party – ganz so, als wäre nichts gewesen …

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 52/2019 von Immer mehr Lehrer greifen hart durch: Zucker-Verbot an der Schule - was halten Sie davon?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Immer mehr Lehrer greifen hart durch: Zucker-Verbot an der Schule - was halten Sie davon?
Titelbild der Ausgabe 52/2019 von ENDLICH WIEDER ZUFRIEDEN: Wir werden immer glücklicher!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ENDLICH WIEDER ZUFRIEDEN: Wir werden immer glücklicher!
Titelbild der Ausgabe 52/2019 von Frohes NEUES Fernsehjahr!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Frohes NEUES Fernsehjahr!
Titelbild der Ausgabe 52/2019 von Das Jahr des Mondes bringt Ihnen tiefe Gefühle – und Geld!: Ihr großes Glücks-Horoskop für 2020. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Das Jahr des Mondes bringt Ihnen tiefe Gefühle – und Geld!: Ihr großes Glücks-Horoskop für 2020
Titelbild der Ausgabe 52/2019 von Mitten im Leben: Plastik, nein danke! Bei mir wird nachhaltig eingekauft. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mitten im Leben: Plastik, nein danke! Bei mir wird nachhaltig eingekauft
Titelbild der Ausgabe 52/2019 von Köstliches Fingerfood für eine rauschende Party: Diese Häppchen sind der Knaller. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Köstliches Fingerfood für eine rauschende Party: Diese Häppchen sind der Knaller
Vorheriger Artikel
ENDLICH WIEDER ZUFRIEDEN: Wir werden immer glücklicher!
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Frohes NEUES Fernsehjahr!
aus dieser Ausgabe