Lesezeit ca. 3 Min.

Lieblinge vom Blech


Logo von Das goldene Blatt
Das goldene Blatt - epaper ⋅ Ausgabe 5/2022 vom 29.01.2022

Hurra, es gibt Pizza!

Artikelbild für den Artikel "Lieblinge vom Blech" aus der Ausgabe 5/2022 von Das goldene Blatt. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Das goldene Blatt, Ausgabe 5/2022

Zutaten für 4 Portionen

150 g gemischtes Hackfleisch

1 TL Gyros-Gewürzmischung

1/2 Zucchini

1/2 rote Spitzpaprika

2 Stiele Oregano

1 EL Öl

Salz

Pfeffer

100 g Feta

50 g Schmand

1/2 Packung Pizzateig mit Tomatensoße (300 g; Kühlregal)

1 TL Polenta (Maisgrieß)

Nährwerte pro Portion: 360 kcal, 17 g E, 20 g F, 25 g KH, 2 BE

Zubereitungszeit: 30 Min. Wartezeit Preis pro Portion: 3,30 Euro

1 Hack mit Gyros-Gewürz verkneten. Zucchini waschen, putzen, längs halbieren, in Scheiben schneiden. Paprika waschen, längs halbieren, putzen, in Streifen schneiden. Oregano waschen, hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hack darin krümelig anbraten. Zucchini, Paprika und Oregano kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Abkühlen lassen. ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Das goldene Blatt. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 5/2022 von LESESPASS direkt nach Hause. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LESESPASS direkt nach Hause
Titelbild der Ausgabe 5/2022 von So macht schlechtes Wetter Spaß. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
So macht schlechtes Wetter Spaß
Titelbild der Ausgabe 5/2022 von Kurz & bündig. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kurz & bündig
Titelbild der Ausgabe 5/2022 von „Privat bin ich ganz schüchtern!“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Privat bin ich ganz schüchtern!“
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
SCHWARZWALD
Vorheriger Artikel
SCHWARZWALD
Zauberhafte Cupcakes
Nächster Artikel
Zauberhafte Cupcakes
Mehr Lesetipps

...

2 Feta zerbröckeln. Hälfte Feta und Schmand pürieren. Teig samt Backpapier auf Blech entrollen. Feta-Creme in Spritzbeutel mit Lochtülle füllen, rundum auf Teigrand spritzen. Rand nach innen umschlagen, dabei leicht andrücken. Teigränder mit Wasser bestreichen, mit Polenta bestreuen.

3 Die Tomatensoße gleichmäßig auf den Teigboden streichen. Hackmischung darauf verteilen. Mit dem restlichen Feta bestreuen. Die Pizza im heißen Ofen bei 180 Grad für 20–25 Min. backen.

TippWer es scharf mag, träufelt etwas Chiliöl darüberGyros-Hack-Pizza

Garten-Pizza aus Blumenkohl

Zutaten für 4 Portionen

1 Blumenkohl (ca. 900 g)

Salz

1 Knoblauchzehe

50 g geriebener Gouda

2 Eier

Pfeffer, frisch gem.

150 g saure Sahne

1 kleine rote Spitzpaprika

1/2 gelbe Paprikaschote

1/2 orange Paprikaschote

1 rote Zwiebel 2 Kirschtomaten

1 Lauchzwiebel

2 Champignons

1 Zweig Rosmarin

1 EL geröstete, gesalzene Pistazien

1 Stiel Petersilie

N ährwerte pro Portion: 215 kcal, 16 g E, 14 g F, 16 g KH, 1,5 BE

Zubereitungszeit: 45 Min. + Wartezeit Preis pro Portion: 3,60 Euro

1 Blumenkohl putzen, in Röschen teilen, waschen und abtropfen lassen. Mit der Küchenmaschine oder auf einer Reibe fein raspeln. Mit 1 TL Salz in einer Schüssel mischen und ca. 20 Minuten beiseitestellen.

2 Knoblauch schälen, fein hacken. Blumenkohl in ein sauberes Geschirrtuch geben. Kräftig zusammendrehen und überschüssigen Saft ausdrücken. Blumenkohl mit Knoblauch, Käse und Eiern mischen, mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Die Mischung auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Zu einem ovalen Fladen drücken. Im heißen Backofen bei 150 Grad für 20–25 Minuten backen.

3 Saure Sahne mit Salz und Pfeffer glatt rühren. Paprika putzen und waschen. Spitzpaprika in Ringe schneiden. Gelbe und orange Paprika klein würfeln bzw. in große Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen, halbieren. Lauchzwiebel putzen, waschen und längs in feine Streifen schneiden. Pilze säubern, putzen, in Scheiben schneiden. Rosmarin waschen, Nadeln abstreifen und hacken.

Blumenkohlboden aus dem Pistazien aus den Schalen lösen, grob hacken.

4 Ofen nehmen, mit saurer Sahne bestreichen, mit vorbereitetem Gemüse, Rosmarin und Pistazien dekorativ belegen. Backofentemperatur auf 200 Grad erhöhen und weitere 10–12 Minuten backen. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken. Garten-Pizza herausnehmen, mit Petersilie bestreuen und servieren.

Gesund-Tipp

Blumenkohl

• Kalium schützt das Herz

Champignon-Calzone mit Salami

Zutaten für 4 Portionen

○ 300 g Mehl

1/2 Päckchen Trockenhefe

Zucker

Salz

6 EL Olivenöl

200 g Champignons

2 Lauchzwiebeln

250 g Pizzatomaten (Dose)

100 g geriebener Käse zum Überbacken (z. B. Emmentaler oder Gratinkäse)

Pfeffer, frisch gemahlen

12 dünne Scheiben italienische Salami

6 Stiele Basilikum

Nährwerte pro Portion: 585 kcal, 22 g E, 26 g F, 62 g KH, 5 BE u

Zubereitungszeit: 45 Min. + Wartezeit Preis pro Portion: 3,10 Euro

1 Für den Teig Mehl, Trockenhefe, 1 Prise Zucker und 1 TL Salz mischen. 180 ml warmes Wasser und 2 EL Öl hinzufügen, alles zu einem glatten Teig verkneten und zugedeckt an einem warmen Ort für ca. 1 Stunde gehen lassen.

2 Champignons säubern und vierteln. Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Anschließend den Pizzateig vierteln. Die Teigstücke jeweils nochmals durchkneten und auf gut bemehlter Arbeitsfläche rund (ø 24–26 cm) ausrollen. 4 EL der Pizzatomaten beiseitestellen. Die Pizzaböden mit jeweils 1/4 der restlichen Pizzatomaten bestreichen. Je 1/4 Pilze, Lauchzwiebeln und Käse auf einer Teighälfte verteilen. Mit wenig Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Die freie Teighälfte über die Füllung klappen und an den Rändern zusammendrücken.

3 Nun 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Eine Calzone mithile von zwei Pfannenwendern hineinsetzen. Pizzaoberfläche mehrmals mit einer Gabel einstechen. Mit 1 EL der beiseitegestellten Pizzatomaten bestreichen, mit 3 Salamischeiben belegen. Die Calzone zugedeckt bei schwacher bis mittlerer Hitze 6–8 Minuten backen. Vorsichtig wenden und weitere 3–4 Minuten backen. Drei weitere Calzonen ebenso zubereiten. Das Basilikum waschen, abzupfen und die Calzonen damit bestreuen.

Tipp

Pizzabelag mit etwas grünem Pesto (Glas) verfeinern