Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 3 Min.

LILLY BECKER: Ihre Rache an Boris?


IN - Leute, Lifestyle, Leben - epaper ⋅ Ausgabe 32/2018 vom 02.08.2018

Die Noch-Ehefrau von Boris Becker scheint jetzt zum Rundumschlag gegen ihn auszuholen


Der beckersche Rosenkrieg geht offenbar in die nächste Runde! Nach Streitereien inklusive Polizeieinsatz und öffentlichen Ausrastern (IN berichtete) zeigen aktuelle Fotos Lilly Becker (42) nun im Gespräch mit dem ehemaligen Hockeyspieler Stefan Blöcher (58). Die beiden trafen sich auf der Media Night in Aachen und wirkten sehr vertraut. Aufmerksam blickte sie dem einstigen Profisportler in die Augen und stützte dabei verspielt ihren Kopf auf den Händen ab.Ist die 42-jährige Ex von Boris Becker (50) etwa schon wieder ...

Artikelbild für den Artikel "LILLY BECKER: Ihre Rache an Boris?" aus der Ausgabe 32/2018 von IN - Leute, Lifestyle, Leben. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: IN - Leute, Lifestyle, Leben, Ausgabe 32/2018

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von IN - Leute, Lifestyle, Leben. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 32/2018 von PRINZ HARRY: Happy mit Harry. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
PRINZ HARRY: Happy mit Harry
Titelbild der Ausgabe 32/2018 von BAUER GERALD & ANNA: So romantisch!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
BAUER GERALD & ANNA: So romantisch!
Titelbild der Ausgabe 32/2018 von BRAD PITT & LEONARDO DICAPRIO: Es war einmal in hollywood …. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
BRAD PITT & LEONARDO DICAPRIO: Es war einmal in hollywood …
Titelbild der Ausgabe 32/2018 von JANET JACKSON: Mehr ist mehr. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
JANET JACKSON: Mehr ist mehr
Titelbild der Ausgabe 32/2018 von COVERSTORY: MAITE KELLY: LIEBES-SCHOCK!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
COVERSTORY: MAITE KELLY: LIEBES-SCHOCK!
Titelbild der Ausgabe 32/2018 von MESUT ÖZIL: RÄTSEL UM SEINE FREUNDIN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MESUT ÖZIL: RÄTSEL UM SEINE FREUNDIN
Vorheriger Artikel
CLAUDIA WENDLER: 4, 2 Millionen Euro SCHULDEN!
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel REPORT DARÜBER SPRICHT: DIE WELT
aus dieser Ausgabe

... Dass Lilly sich jetzt ausgerechnet mit ihm innig zeigte, dürfte dem Ex-Tennis-Ass also gehörig gegen den Strich gehen. Ob genau das ihr Ziel war? Insider berichten: „Es würde niemanden wundern, wenn Lilly sich jetzt einen Kreis aus Verbündeten aufbaut, vielleicht sogar explizit Boris’ Vertraute auf ihre Seite ziehen will.“ Unvorstellbar wäre das nicht. „Ich habe und werde immer Kontakt zu Lilly haben. Ich habe es ja auch schon ein paar Mal gesagt, ich kenne Lilly wirklich länger als alle anderen in meiner Familie. Und wenn man sich lange kennt und wenn man sich mag, sie hat lange und oft für mich eine Lanze gebrochen“, machte die 51-Jährige unverblümt in einem TV-Interview deutlich. Barbara Becker hat Lilly also bereits in ihrem „Team“. Für Boris mit Sicherheit ein Schlag ins Gesicht. Schließlich betonte er stets, wie überzeugt er doch vom Verhältnis zu Barbara und den gemeinsamen Söhnen Noah (24) und Elias (18) ist. „Ich bin ein Patchwork-Papa im besten Sinne“, erklärte er mal stolz. Wenn er jetzt auch noch einen seiner besten Freunde an Lilly verlieren sollte, wäre das ein großer Rückschlag im Rosenkrieg. Und wenn man Freunden des Ex-Paares glauben will, tobt der heftiger denn je. „Da sind in letzter Zeit sehr viele unschöne Dinge abgelaufen. Und sowohl Boris als auch Lilly haben Fehler gemacht“, verrät eine Bekannte. „Mittlerweile hat man leider das Gefühl, dass es beiden nur noch darum geht, dem anderen wehzutun.“

Bei der Media Night in Aachen schien Lilly Boris’ Kumpel Stefan Blöcher schöne Augen zu machen


Der Tennis-Star und der Hockeyspieler sind seit Jahren dicke Freunde


SIE KÄMPFT UMS GELD

Es sei skrupellos, dass Boris für seine Ex und den gemeinsamen Sohn keine finanzielle Unterstützung aufbringe, ließ Lillys Anwalt verlauten. Nach dem Auszug aus der Londoner Villa drohe ihr jetzt die Obdachlosigkeit


Aus der gemeinsamen Villa in London muss Lilly wohl ausziehen


SIE VERBÜNDET SICH MIT SEINEN FEINDEN

Boris’ Erzfeind Oliver Pocher bot Lilly ganz offen seine Hilfe an


SIE STELLT BORIS SCHLECHT DAR

Laut Lillys Anwälten fühlt sich die 42-Jährige von Boris und seinen Söhnen Elias und Noah belästigt und eingeschüchtert


SIE SCHLIESST FREUNDSCHAFT MIT SEINER EX

„So viel Liebe“, schrieb Lilly unter ein Instagram-Foto mit Boris’ Ex Barbara (M.)


Momentan kann man wirklich den Eindruck bekommen, als wolle Lilly sich unbedingt an ihrem Ex rächen! So ließ sie über ihre Anwälte verlauten, dass Boris nach ihrem Auszug aus der gemeinsamen Villa in Wimbledon keine finanzielle Unterstützung für sie und Sohnemann Amadeus (8) aufbringen wolle und sie sich deshalb Kaution und Miete für ihre neue Wohnung nicht leisten könne.Laut Lillys Juristen sei Boris’ Verhalten „skrupellos“, weil seiner Noch-Ehefrau – die aktuell bekanntlich kein festes Einkommen erwirtschaftet – jetzt sogar die Obdachlosigkeit drohe! Und das ist noch nicht alles! Wie „Bild“ erfahren haben will, erklärten Lillys Anwälte außerdem, dass das Model aus den Niederlanden nicht länger von Boris „belästigt“ oder „eingeschüchtert“ werden wolle. Außerdem dürfen Dritte laut des Berichts keine „privaten Unterhaltungen, Fotos oder Videos von Lilly im Haus an Becker weitertragen“. Hintergrund: Beim Streit des Noch-Ehepaares, bei dem auch die Polizei anrückte, soll sein Sohn Elias Lillys Ausraster gefilmt und Boris gezeigt haben. Lillys Anschuldigungen könnten durchaus rufschädigend für Boris sein – was mit Sicherheit auch seiner Ex bewusst ist! Ebenfalls bitter: Ausgerechnet Boris’ Erzfeind Oliver Pocher (40) schlug sich jetzt öffentlich auf Lillys Seite: „Wenn Lilly und Amadeus meine Hilfe brauchen, weiß Lilly, dass sie mich nur anzurufen braucht, dann bin ich für sie da.“ Auch ihn konnte die Holländerin also schon auf ihre Seite ziehen.
Ist das jetzt der Beginn der Rache einer gekränkten Ehefrau? Fakt ist: Ohne das Geld ihres Noch-Ehemannes dürfte Lilly ziemlich aufgeschmissen sein. Doch auf ihr Luxusleben zu verzichten kommt für das Ex-Model mit Sicherheit nicht infrage. Ein Bekannter erklärte bereits:„Ich glaube, dass sie nach der Trennung auf keinen Fall kürzertreten möchte.“ Da sind all die vermeintlichen Kampfansagen an Boris wahrscheinlich erst der Anfang …


FOTOS: GETTY IMAGES, HGM-PRESS, INTERTOPI CS, IN STAGRAM@BORISBECKEROFFICIAL, @SHERLELY, PICTURE ALLIANCE (2)