Lesezeit ca. 4 Min.
arrow_back

LISSABON BUNTE STADT AM TEJO


Logo von Holiday & Lifestyle
Holiday & Lifestyle - epaper ⋅ Ausgabe 4/2022 vom 07.09.2022

LISSABON

Artikelbild für den Artikel "LISSABON BUNTE STADT AM TEJO" aus der Ausgabe 4/2022 von Holiday & Lifestyle. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
DIE PONTE 25 de Abril, die man im Hintergrund sieht, ist eine 2278 m lange Hängebrücke.

Wenn ein portugiesischer Muttersprachler das Wort „Ovos moles“ ausspricht, bahnen sich die Worte wie süßer Honig ihren Weg durch die Gehörgänge. Wer in Portugal Urlaub macht, sollte auf jeden Fall diese traditionelle Süßspeise aus Eiern und Zucker probieren. Überhaupt dürfen sich Naschkatzen angesichts der verlockenden Auslagen in den Cafés und Konditoreien (Pastelaria) wie im siebten Himmel fühlen. Als perfekte Ergänzung zu den Doces regionais, also den regionalen Süßigkeiten, bietet sich ein Galão, ein Bica oder ein Pingado an, Espressovarianten mit, ohne oder ein paar Tröpfchen Milch. Besondere Berühmtheit haben die Pasteís de Nata erlangt, auch Pastéis de Belém genannt, herrliche Vanillepuddingtörtchen mit knusprigem Blätterteig.

BELÉM ist ein Stadtteil von Lissabon, wo man gleich zwei der bekanntesten Wahrzeichen erkunden kann, den Torre de Belém und das Mosteiro dos Jerónimos. Das ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 4,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Holiday & Lifestyle. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2022 von TRAVEL NEWS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TRAVEL NEWS
Titelbild der Ausgabe 4/2022 von SCHÖNES IM HERBST. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SCHÖNES IM HERBST
Titelbild der Ausgabe 4/2022 von 22 TIPPS FÜR DIE WELTMETROPOLE NEW YORK. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
22 TIPPS FÜR DIE WELTMETROPOLE NEW YORK
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Wellness mit allen Sinnen
Vorheriger Artikel
Wellness mit allen Sinnen
Mehr Lesetipps

... Kloster ist eines der bedeutendsten Bauwerke der Manuelinik, einem Baustil, der für seine Verspieltheit und überaus reichen Verzierungen bekannt ist. Im Innenraum der Kirche befindet sich unter anderem der Sarkophag des Seefahrers Vasco da Gama.

DER TEJO fließt bei Lissabon in den Atlantischen Ozean. Wer einmal einen Blick vom Wasser aus auf die Stadt werfen möchte, sollte das Schiffsterminal Sul Sueste aufsuchen, das 2021 umfassend restauriert wurde. Das Terminal ist heute der zentrale Punkt des maritimen Tourismus am Tejo. Acht Bootsunternehmen bieten von neun Uhr morgens bis acht Uhr abends unterschiedliche Fluss-Touren an. Man passiert populäre Attraktionen wie die Brücke des 25. April, den Turm von Belém, das Denkmal der Entdeckungen und die Cristo Rei-Statue. Letztere thront mit ausgestreckten Armen über Lissabon.

1

2

3

4

1

2

ES MACHT SPASS, sich einfach treiben zu lassen und die verschiedenen Viertel zu Fuß zu erkunden. Steigungen sind dabei zahlreiche zu bewältigen, denn die Stadt ist auf sieben Hügeln erbaut. Besonders sehenswert sind die Baixa in der Unterstadt, das Bairro Alto in der Oberstadt oder das Altstadtviertel Alfama. Farbenfrohe Häuser, enge, verwinkelte Gassen, mit Azulejos verkleidete Fassaden, die Stadt ist reich an Fotomotiven. Abkürzen ohne aus der Puste zu kommen kann man mit dem Elevador de Santa Justa oder man steigt in den Elevador da Bica. Nicht versäumen sollte man eine Fahrt mit der historischen gelben Tram 28. Sie führt auch durch die engen Gassen der Alfama, hier kurvt die Tram haarscharf an den Gebäuden vorbei. Insgesamt hält die Straßenbahn auf ihrer etwa sieben Kilometer langen Fahrt an 38 Haltestellen – je näher man der Endhaltestelle Martim Moniz im Stadtteil Alfama kommt, umso höher das Ölsardinen-Feeling. Tipp: Am besten an der Station Campo Ourique in die Bahn einsteigen und die komplette Fahrt genießen.

Text: Kirsten Johanson

3

TIPPS UND INFORMATIONEN

Highlights und Wissenswertes rund um Lissabon

KLIMA In Lissabon herrscht maritimes, subtropisches Klima. Die Durchschnittstemperatur bewegt sich zwischen 17 und 23 Grad. Der Sommer von Mitte Mai bis Ende September ist sehr sonnig und trocken, der August ist der heißeste Monat. Im Winter ist das Klima mild mit Temperaturen um 14,5 Grad, im Dezember/ Januar allerdings regnerisch.

FADO Melancholisch und sehnsuchtsvoll wird im Fado über die unglückliche Liebe gesungen, über soziale Missstände, Kummer und Heimweh. Eine der bekanntesten Interpretinnen war die 1999 verstorbene Amália Rodrigues. Fado ist zum immateriellen Kulturerbe ernannt worden. Wer Gesang und Gitarre live erleben möchte: die Künstler treten in Fado-Lokalen auf, eines der ältesten Häuser ist das Parreirinha de Alfama. Es gibt auch ein Museum, das Museo do Fado, das sich dem portugieschen Musikstil widmet.

AZULEJOS Dabei handelt es sich um die für Portugal typischen Keramikfliesen. Sie sind ein fester Bestandteil der portugiesischen Handwerkskunst. Das Museu Nacional do Azulejo im ehemaligen Kloster Madre de Deus beleuchtet die Geschichet der Azulejos vom 15. Jahrhundert bis zur Gegenwart.

SIGHTSEEING MIT DEM TUKTUK Wer etwas fußlahm geworden ist, kann in ein Tuktuk umsteigen. Eine Fahrt mit einer motorisierten Rikscha ist ein kleines Abenteuer. Die Tuktuk-Fahrer steuern auf Wunsch auch eher unbekannte Viertel wie Parque das Nações oder Graça an, legen kulinarische Stops ein und haben als Insider viel zu erzählen, so zum Beispiel Maria (Tel. 919 584 621) oder Paula (Tel. 351 969 260 465).

LISBOA CARD Mit dieser Karte profitiert man in vielerlei Hinsicht, z.B. kostenloser Transport mit U-Bahn, Bus und Straßenbahn sowie in diversen Zügen etwa nach Sintra oder Setúbal. Freier Eintritt in 39 Museen, Denkmäler und Sehenswürdigkeiten. Sie kostet ab 20 Euro und gilt 24, 48 oder 72 Stunden.

WEITERE INFOS www.visitlisboa.com

1

2

3

4