Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Louisiana Hier liegen Musik und Nostalgie in der Luft


Bildwoche - epaper ⋅ Ausgabe 9/2020 vom 20.02.2020

Roadtrip durch die Südstaaten der USA

Artikelbild für den Artikel "Louisiana Hier liegen Musik und Nostalgie in der Luft" aus der Ausgabe 9/2020 von Bildwoche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bildwoche, Ausgabe 9/2020

ROMANTISCH Für Gartenfreunde gehört ein Besuch in „Houmas House“ in Burnside zum Pflichtprogramm


SCHÖNE BASILIKA Die St. Louis Cathedral liegt im French Quarter von New Orleans. Zum Mississippi ist es nur ein Katzensprung


OHRENSCHMAUS Die Straßenmusiker im French Quater in New Orleans haben den Jazz im Blut


HÜBSCH In den Sümpfen von Louisiana trifft man unter anderem auf die schmucken Kuhreiher


Musik liegt in der Luft. Mit großer Improvisationslust entlocken die Jazzvirtuosen ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,09€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bildwoche. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 9/2020 von Brauchen wir ein besseres Warnsystem für Unwetter?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Brauchen wir ein besseres Warnsystem für Unwetter?
Titelbild der Ausgabe 9/2020 von Gemeinsam statt einsam. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Gemeinsam statt einsam
Titelbild der Ausgabe 9/2020 von Romantische Hochzeit live im TV?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Romantische Hochzeit live im TV?
Titelbild der Ausgabe 9/2020 von Mamasein ist nicht immer leicht!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mamasein ist nicht immer leicht!
Titelbild der Ausgabe 9/2020 von Wie das Smart Home vor Einbrechern schützt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wie das Smart Home vor Einbrechern schützt
Titelbild der Ausgabe 9/2020 von Die Krankheit hat uns arm gemacht, aber wir geben nicht auf!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die Krankheit hat uns arm gemacht, aber wir geben nicht auf!
Vorheriger Artikel
Lassen Sie die Sonne rein!
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel GEWINNEN SIE Urlaub in Baden-Württemberg!
aus dieser Ausgabe

... ihren Trompeten und Posaunen mitreißende Klänge. Beim Bummel durchs „French Quarter“ von New Orleans sind wir gleich mittendrin im Geschehen. Was für ein großartiger Auftakt für eine Reise durch Louisiana, den wohl vielseitigsten Bundesstaat der USA.

Auf kleiner Zeitreise

Die Einflüsse verschiedenster Kulturen sind hier allgegenwärtig. An die französische Kolonialzeit (16. bis 19. Jh.) erinnern uns die hübschen Häuser mit ihren vielen filigranen, schmiedeeisernen Balkonen. Wer bei seinem Streifzug durchs French Quarter Appetit bekommt, sollte ins „Arnaud’s“ (813 Bienville St.), der günstigere Mittagstisch ist ein echter Geheimtipp.
Nächste Station unserer Reise ist das ländliche Louisiana, dort wo einst die Zuckerbarone residierten. Überall verstreut findet man opulente Herrenhäuser, gebettet in große Parks. So romantisch sie heute auf uns wirken, so leidvoll ist die Geschichte dahinter. Denn ihren Reichtum verdankten die Plantagenbesitzer der Arbeitskraft der Sklaven. Unser erster Stopp ist Oak Alley. Die Plantage ist nach den Eichen (Oak ist das englische Wort für Eiche) benannt, die dort ihre langen, knorrigen Äste über den Weg halten. Ein weiteres Juwel aus jener Zeit ist die Plantage „Houmas House“ mit seinen verwunschenen Gärten.

Bei den Zuckerbaronen

Lust auf Abenteuer? Die wohl ursprünglichste Seite des schönen US-Bundesstaates lernen Sie bei einem Ausflug in die Sümpfe kennen. Ruhig und langsam gleitet unser Boot (Touren ab 28 €) durchs von Algen gefärbte Wasser. Von tropischen Zypressen seilen sich grüne Moossträhnen herab. Auf Baumstämmen sonnen sich Schildkröten, Alligatoren gleiten vorbei, während exotische Vögel das Treiben lautstark kommentieren. Aus dem Dschungel geht es für uns zurück nach New Orleans. An Bord des Schaufelraddampfers Natchez lassen wir den Urlaub gemütlich auf dem Mississippi ausklingen. Zu den Klängen von Dixieland-Jazz genießen wir den Blick auf die Stadt im Sonnenuntergang. Romantischer geht’s wirklich nicht!

Durchs Alligatorenland

Highlights • Insidertipps • Spar-Angebot

Anreise: Hin- und Rückflüge ab ca. 800 Euro, z. B. über www.expedia.de
Mietwagen: Ca. 45 Euro pro Tag, z. B. www.alamo.de
Übernachten: 1 Ü im „Holiday Inn Chateau LeMoyne“ (im French Quater in New Orleans) ab 114 Euro pro Doppelzimmer, z. B. über www.booking.com
Festivaltipp: Highlight in Louisiana ist das „Festival International de Louisianne“, 22. - 26.4. (Lafayette)
Insidertipp: „Marie Laveau House of Voodoo“ (739 Bourbon St., New Orleans), in dem Laden ist der Geist der legendären Voodoo Queen lebendig.
Internet: louisianatravel.de

Noch mehr Reisetipps im TV

Die Azoren
Das Inselparadies im Atlantik gehört zu Portugal SA 29.2. 21.00 Uhr PHOENIX
Nizza, da will ich hin!
Hier erwartet Sie ein Mix aus Tradition und Luxus
MO 2.3. 12.50 Uhr 3SAT


Fotos: Susanne Kremer/HUBER IMAGES (3), mauritius images