Lesezeit ca. 3 Min.

Luft nach oben


Homes & Gardens - epaper ⋅ Ausgabe 6/2021 vom 03.11.2021

LONDON

Artikelbild für den Artikel "Luft nach oben" aus der Ausgabe 6/2021 von Homes & Gardens. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
KREATIV Das Mauerwerk im Essbereich war früher einmal eine Gartenwand. Bereits beim Einzug 2010 baute Mark die Wohnung horizontal aus.

Zu Hause bei ...

BEWOHNER: Mark und Abi Lewis sowie ihre gemeinsame Tochter Olive.

LAGE: Das viktorianische Apartment befindet sich im nördlichen Teil von London.

BESONDERHEIT: Aus zwei Wohnungen wurde eine große gestaltet, nachdem 2018 die obere zum Verkauf stand.

„Glücklich ist nicht, wer anderen so vorkommt, sondern wer sich selbst dafür hält. “

SENECA

Manche Gelegenheiten kommen unverhofft. Man muss sie erkennen und sofort am Schopf packen, bevor es jemand anderes macht. Auch Mark und Abi Lewis kennen diese Situation nur zu gut. Das Paar wohnt seit elf Jahren in einer viktorianischen Erdgeschosswohnung im Norden von London. Nach einiger Zeit stellte sich heraus, dass das Paar mehr Platz benötigte – auch für seine Tochter Olive. „Im Prinzip hatten wir nur die Option, uns ein größeres Zuhause zu suchen“, erklärt Mark, der als ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Homes & Gardens. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 6/2021 von Cottage-Charme. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Cottage-Charme
Titelbild der Ausgabe 6/2021 von Neues fürs Zuhause. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Neues fürs Zuhause
Titelbild der Ausgabe 6/2021 von 3D-Wandteppiche. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
3D-Wandteppiche
Titelbild der Ausgabe 6/2021 von Glanzvoller Auftritt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Glanzvoller Auftritt
Titelbild der Ausgabe 6/2021 von Mystisches Design. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mystisches Design
Titelbild der Ausgabe 6/2021 von Weihnachtsfreuden. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Weihnachtsfreuden
Vorheriger Artikel
Leckere Plätzchen in letzter Minute
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Winterzauber
aus dieser Ausgabe

... Interior-Designer arbeitet, rückblickend. Dann kam alles anders.

Denn plötzlich stand die Wohnung, die sich über ihrer eigenen befindet, zum Verkauf. Mark witterte die Chance, beide Apartments miteinander zu verbinden und sich somit vertikal zu vergrößern. „Wir lieben die Umgebung und fühlten uns ohnehin nicht wohl bei dem Gedanken, umzuziehen“, sagt der Brite. Und so war die Entscheidung für das Umbauprojekt schnell getroffen. Wegen der aufwendigen Renovierung musste die Familie für acht Monate ausziehen, während die Bauleute einzogen. „Dass ich selber Interior-Designer bin, war sehr hilfreich“, erklärt Mark. „Ich habe die Planung selbst übernommen, und so haben wir Kosten gespart.“

Manche Entscheidungen waren gar nicht so einfach. „Abi hat schon immer von einem Loft geträumt“, erzählt der Familienvater. „Aber die Wohnung wies viele kleine Räume auf, was typisch für ein viktorianisches Gebäude ist. Trotzdem wollte ich Abis Wunsch erfüllen. Darum mussten einfach sehr viele Wände rausgerissen werden, sowohl nach oben als auch zur Seite hin. Wir entfernten auch Wände von unserem ursprünglichen Apartment, um eine Küche mit imposanter Höhe zu kreieren.“ Für das Loft im oberen Bereich musste das Paar auf ein zusätzliches Gästezimmer und ein Bad verzichten. Das Resultat rechtfertigt letztendlich diese Entscheidung. Ein wichtiges Augenmerk lag darauf, dass der neue Bereich gar nicht neu wirkt, sondern vielmehr so, als wäre er schon immer ein Teil von der ursprünglichen Wohnung gewesen.

Somit wurde der obere Teil vom Stil perfekt an den unteren angepasst: Zahlreiche Vintage-Möbel und handgefertigte Unikate finden sich auf beiden Etagen, ebenso wie sanfte Farbtöne, die Ruhe vermitteln. In den drei Schlafzimmern trifft man auf gemusterte Tapeten in zartem Grün. „Erst kürzlich sagte jemand zu uns, das Zimmer von Olive erinnere aufgrund der grünen Wände an eine Soldaten-Unterkunft. Ich nahm das als Kompliment“, berichtet Mark lachend. Insgesamt präsentiert sich das Ambiente als ein Mix aus vikorianischen und modernen Elementen. Alte, handgemachte Möbel erhalten einfach eine neue Polsterung oder werden frisch gestrichen. Die Kreativität des Interior-Designers ist an jeder Ecke erkennbar. Mark ist ein wahrer Experte in Sachen Upcycling. „Um ein Zuhause zu kreieren, braucht man Jahre. Wenn man Gegenstände oder auch Materialien verwendet, die schon immer da gewesen sind, diese aber einfach nur neu gestaltet und interpretiert, sorgt das für eine äußerst interessante Note.“

Ein gutes Beispiel dafür ist das Mauerwerk im Esszimmer, das einst eine Gartenwand gewesen ist. Denn schon bei dem Einzug im Jahr 2010 baute Mark den unteren Bereich nach seinen Wünschen um. Damals gab es bereits eine kleine Erweiterung des Wohnraums auf horizontaler Ebene. Die vertikale Vergrößerung zeigt sich insbesondere in der Küche. „Dieser Ort ist nahezu magisch“, beschreibt Mark sein Werk. „Umziehen ist für uns keine Option mehr.“ •

„Mit dem guten Geschmack ist es ganz einfach. Man nehme von allem nur das Beste. “

OSCAR WILDE

WOHNTIPPS

VON MARK

■ UPCYCLING: Alte Möbel, die wieder neu hergerichtet oder zweckentfremdet werden, verleihen dem Interieur eine ganz spezielle Note. Sie sind besondere Hingucker und sorgen für ein persönliches Flair im Zuhause.

■ HISTORISCHER LOOK: Nicht immer haben wir die passenden, antiken Möbel da, um einen gewünschten Stil zu kreieren. Gut gemachte Replikate oder auch handgefertigte Stücke lassen sich harmonisch integrieren.

■ NICHTS IST UNMÖGLICH: Lassen Sie sich vor einer räumlichen Erweiterung nicht sofort abschrecken. Unser Beispiel zeigt: Oft gibt es für jede Wohnsituation eine Lösung.