Lesezeit ca. 2 Min.

Lust auf LIGURIEN


Logo von Gong
Gong - epaper ⋅ Ausgabe 34/2022 vom 19.08.2022

REISE

Artikelbild für den Artikel "Lust auf LIGURIEN" aus der Ausgabe 34/2022 von Gong. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Gong, Ausgabe 34/2022

Aufstrebend Die Altstadt von Camogli rund um den Hafen ist einfach hinreißend

Frisch gegrillte Köstlichkeiten gibt’s im Hafen von Camogli direkt vom Kutter: Zehn Euro kostet die mit knusprigen Scampi, Sardellen und Oktopus prall gefüllte Papiertüte. Gratis dazu: ein spektakuläres Panorama. Hinter den schaukelnden Booten ragen pastellfarbene Häuser in den Himmel. Bis zu acht Stockwerke hoch sind die teilweise schmalen Bauten aus dem 18. und 19. Jahrhundert. In den Straßen hinter dem Hafen flanieren Einheimische und Touristen. Auch am direkt angrenzenden Strand herrscht bei gutem Wetter fröhlicher Trubel. Camogli, das wird schnell klar, ist bildhübsch, aber kein Museum – sondern eine lebendige Kleinstadt an der ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Gong. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 34/2022 von SPUREN IM WÜSTENSAND. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SPUREN IM WÜSTENSAND
Titelbild der Ausgabe 34/2022 von Wunderwerk APFEL. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wunderwerk APFEL
Titelbild der Ausgabe 34/2022 von Köstliche APFELKUCHEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Köstliche APFELKUCHEN
Titelbild der Ausgabe 34/2022 von KÖNIG des Dschungels. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KÖNIG des Dschungels
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Was stärkt das Gedächtnis?
Vorheriger Artikel
Was stärkt das Gedächtnis?
Wie kam der BALLERMANN
Nächster Artikel
Wie kam der BALLERMANN
Mehr Lesetipps

... ligurischen Küste.

Römererbe und Blumenpracht

Bei Ligurien, der Region im Nordwesten Italiens, denken viele zuerst an die berühmten fünf Dörfer Cinque Terre, das mondäne Seebad Sanremo und das einstige Fischerdorf Portofino. Bezaubernd, ohne Zweifel, aber leider von Reisenden aus aller Welt überlaufen – selbst in der Nebensaison. Wer charmante Orte entdecken oder durch die Landschaft streifen möchte, findet in Ligurien jedoch zahlreiche Alternativen. Nicht weit von der französischen Grenze entfernt, im Nervia-Tal, liegt zum Beispiel Dolceacqua: Hier beeindrucken die kühn geschwungene Römerbrücke über dem Fluss und eine mächtige Burg. Das mittelalterliche Bergstädtchen ist auch ein perfekter Startpunkt für Ausflüge und Wanderungen zwischen der Blumenriviera und den Ligurischen Alpen. Begeistert durch seine Vielfalt an exotischen Pflanzen: der 18 Hektar große botanische Hanbury-Garten an der Küste bei Ventimiglia.

Ebenfalls lohnend: das Bergdorf Apricale mit pittoresker Piazza und kunstvollen Fresken an den Fassaden der Hauptgasse. Ringsum locken Wege mit Weitsicht über Berge und Olivenhaine. Tipp: Bei „Olio Roi“ im Dorf Badalucco werden bestes Öl, eingelegte Oliven, Pesto und Kosmetikprodukte verkauft.

Enge Gassen und Palastpracht

Nicht verpassen sollte man die Hauptstadt Liguriens: Genua. „La Superba“, die Stolze, wird sie genannt. Das alte Viertel ist ein Labyrinth aus engen Gassen. Hier residieren Lokale mit regionaler Küche sowie urige Geschäfte wie etwa der Feinkostladen „Drogheria Torielli“. Renaissancepaläste säumen weitläufige Plätze und Prachtstraßen wie die Via Garibaldi. Um die Ecke fährt ein historischer Aufzug ins schicke Viertel Castelletto mit Blick auf die Metropole bis zum Hafen und das Meer. Ins Zentrum von Genua fährt man am besten mit der Bahn, wie auch zu allen anderen Orten entlang der Küste. Sie bringt einen für nur wenige Euro schnell und stressfrei ans Ziel. Etwa in das schmucke Städtchen Chiavari, bekannt für elegante Holzstühle. Oder nach Santa Margherita Ligure mit mondänen Palazzi am Hafen.

Ein großartiges Erlebnis ist es aber auch, die idyllische Küste zwischen Camogli und den Cinque Terre vom Meer aus zu betrachten – bei einer Fahrt mit der Fähre, die dort alle wichtigen Orte miteinander verbindet. Unvergesslich!

KATHRIN ELSNER

SO 28.8. TV-TIPP

20.15 SWR

TRAUMZIELE: LIGURIEN REIHE Dolce Vita an der italienischen Riviera. Interessante Reiseimpressionen

Ligurien Tipps & Reiseinfos

ANREISE Flug nach Genua von mehreren deutschen Städten, direkt derzeit nur ab München. Ab ca. 200 Euro, lufthansa.de

UNTERKUNFT Bed & Breakfast „Talking Stones“ in der Altstadt von Dolceacqua mit Burgblick, Ü/F für 2 Personen ab 114,50 Euro. 4-Sterne-Hotel „Cenobio dei Dogi“ am Strand von Camogli, Ü/F für 2 Personen ab 133 Euro, beide über booking.com

BUCHTIPPS Sabine Brecht und Sven Talaron: „Ligurien“, Michael Müller Verlag, 408 Seiten, 20,90 Euro. Martin Locher: „Cinque Terre: Ligurien Ost“ mit 48 Wandertouren durchs Land und an der Küste, Rother Bergverlag, 184 Seiten, 16,90 Euro

INFOS Tipps zur Region: enit.de Aktuelle Infos zu Einreise und Coronasituation: auswaertiges-amt.de