Lesezeit ca. 3 Min.

Lust auf MEER


Logo von In Touch
In Touch - epaper ⋅ Ausgabe 33/2022 vom 10.08.2022

Food Update

Artikelbild für den Artikel "Lust auf MEER" aus der Ausgabe 33/2022 von In Touch. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: In Touch, Ausgabe 33/2022

AIMEE SONG Im Italien-Urlaub ein Must-have: Die amerikanische Mode-Bloggerin (35) liebt Spaghetti mit Meeresfrüchten.

Fisch & Chips London Style

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

· 1,2 kg Kartoffeln

· 120 ml Öl

· Salz

· 450 g Erbsen (frisch oder TK)

· 4 Eiweiß

· 200 g 2 EL Mehl

· 50 g Speisestärke

· 4 Stücke festes Fischfilet (à ca. 140 g; z. B. Seelachs, Bio-Kabeljau)

· 150 g Sahne

· Pfeffer

· 1 EL Zitronensaft

· Muskat

· evtl. Weißweinessig

· Backpapier

1 Kartoffeln gründlich abbürsten, waschen und in Spalten schneiden. Kartoffeln und 4 EL Öl mischen, mit Salz würzen. Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C) ca. 35 Minuten knusprig rösten. Zwischendurch gelegentlich vorsichtig wenden.

2 Erbsen knapp mit Salzwasser bedeckt aufkochen und ca. 8 Minuten garen. Inzwischen Eiweiß steif schlagen. 200 g Mehl und Stärke mischen, unterrühren. Eventuell noch etwas Wasser zugeben, sodass ein dickflüssiger Teig entsteht. Fisch ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von In Touch. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 33/2022 von STARS ERWISCHT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
STARS ERWISCHT
Titelbild der Ausgabe 33/2022 von Was wir diese Woche feiernern …. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Was wir diese Woche feiernern …
Titelbild der Ausgabe 33/2022 von FREMD-FLIRT mit dem EX!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FREMD-FLIRT mit dem EX!
Titelbild der Ausgabe 33/2022 von Was für ein WUNDER!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Was für ein WUNDER!
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Coole Nacht – FRISCHER TAG!
Vorheriger Artikel
Coole Nacht – FRISCHER TAG!
Alles fresh? So halten Lebensmittel ewig
Nächster Artikel
Alles fresh? So halten Lebensmittel ewig
Mehr Lesetipps

... abspülen, trocken tupfen, würzen und mit 2 EL Mehl fein bestäuben. Einzeln durch die Mehl-Mischung ziehen. Rest Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen. Fischstücke darin knusprig ausbacken.

3 Erbsen abgießen, Kochwasser auffangen. Erbsen und Sahne fein mixen, so viel Kochwasser untermischen, dass ein cremiges Püree entsteht. Püree mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Muskat abschmecken. Fisch, Kartoffelspalten und Erbsenpüree anrichten. Fischstücke nach Belieben mit etwas Essig beträufelt genießen.

CA. 55 MINUTEN

E 42 g, F 32 g, KH 70 g

Pro Portion ca. 750 kcal

Snack-Hack

Mehr British Style auf dem Teller? Dann das Erbsenpüree mit fein geschnittener Minze aromatisieren.

Krabben-Zucchini-Röstbrot

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

· 1 Zwiebel

· 2 Knoblauchzehen

· 200 g Zucchini

· 4 EL Öl

· 4 Scheiben Bauernbrot (à ca. 50 g)

· Salz

· Pfeffer

· Zucker

· 2 EL Weißweinessig

· 100 g dänische Remoulade

· 150 g Nordsee-Krabbenfleisch

· 2 Stiele Basilikum

1 Zwiebelund Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Zucchini waschen, putzen und längs halbieren. Zucchini in feine Scheiben schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Brotscheiben darin unter Wenden kurz rösten, herausnehmen. 2 EL Öl in der heißen Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin anbraten. Zucchini zufügen und kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Vom Herd ziehen und mit Essig ablöschen und abschmecken.

2 Brotscheibenmit Remoulade bestreichen. Mit Zucchini und Krabben belegen. Basilikum waschen und trocken schütteln. Die Blätter abzupfen und hacken. Brote mit Basilikum bestreuen und servieren.

CA. 20 MINUTEN

E 12 g, F 25 g, KH 26 g

Pro Portion ca. 380 kcal

Muscheltopf mit Chorizo

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

· 2 kg Miesmuscheln

· 400 ml Gemüsebrühe

· 6 EL Ketchup

· 250 ml Weißwein 

· 1 Bund Lauchzwiebeln 

· 75 g Chorizo 

· 250 g Kirschtomaten 

· 6–8 Stiele Basilikum 

· 6–8 Stiele Koriander 

· 2 EL Olivenöl 

· Salz 

· Pfeffer 

· 1–2 Spritzer Tabasco

1 Muschelnwaschen und putzen. Bereits geöffnete Muscheln aussortieren und entsorgen. In einem großen Topf Brühe, Ketchup und Wein aufkochen. Muscheln zugeben und zugedeckt ca. 3–4 Minuten kochen, bis sich alle Schalen geöffnet haben.

2 Inder Zwischenzeit Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden. Wurst würfeln. Tomaten waschen, abtropfen lassen und halbieren. Kräuter waschen, trocken schütteln und hacken.

3 Öl in einem Topf erhitzen. Wurst darin anbraten. Lauchzwiebeln und Tomaten zugeben. Muscheln aus dem Sud nehmen. Ungeöffnete Muscheln aussortieren und entsorgen. Kochflüssigkeit durch ein Sieb zur Wurst gießen. Mit Salz, Pfeffer und Tabasco abschmecken. Kräuter und Muscheln zugeben und unterrühren. Muscheltopf nach Belieben mit Basilikum garniert servieren.

CA. 35 MINUTEN

E 30 g, F 15 g, KH 22 g 

Pro Portion ca. 345 kcal

Süßkartoffel-Pizzen mit Thunfisch

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN 

· 2 große Süßkartoffeln (ca. 700 g)

· 3 EL Olivenöl

· Salz

· Pfeffer

· 1 Knoblauchzehe

· 200 ml stückige Tomaten (aus der Dose)

· ½ TL Zucker

· 1 TL getr. Oregano

· 1 Dose (185 g) Thunfisch

· 1 rote Zwiebel

· 250 g Mozzarella

· etwas Basilikum

· Backpapier

1 Süßkartoffeln schälen und längs in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit 2 EL Öl bestreichen. Mit Salz und Pfeffer würzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C) ca. 20 Minuten rösten.

2 Knoblauch abziehen, fein hacken. In 1 EL Öl anbraten. Tomaten zugeben, aufkochen und ca. 5 Minuten offen köcheln. Mit Zucker, Oregano, Salz und Pfeffer abschmecken. Thunfisch abtropfen lassen. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden.

3 Süßkartoffelscheiben mit jeweils etwas Tomatensoße bestreichen. Thunfisch, Zwiebelringe und Mozzarella darauf verteilen. Bei gleicher Temperatur weitere 10–12 Minuten im Ofen überbacken. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Süßkartoffel-Pizzen aus dem Ofen nehmen, mit Basilikum garniert servieren.

CA. 40 MINUTEN

E 22 g, F 21 g, KH 31 g

Pro Portion ca. 480 kcal

Kalifornischer Garnelen-Salat

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

· 300 g Garnelen (ohne Kopf und Schale; z. B. TK)

· 1 Radicchio

· 1 kleiner Frisée-Salat

· 2 rote Zwiebeln

· 2 Orangen

· 8 EL Olivenöl 

· Salz 

· Pfeffer 

· 3 EL Weißweinessig 

· 1 EL Senf

1 Garnelen auftauen lassen. Salate putzen, waschen, trocken schleudern und klein zupfen. Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden. Orangen dick schälen, in Scheiben schneiden.

2 Garnelen in 2 EL Öl kurz scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Essig, Senf, Rest Öl, Salz und Pfeffer zu einem Dressing mixen. Vorbereitete Zutaten auf einer Platte anrichten und mit dem Dressing beträufeln.

CA. 30 MINUTEN 

E 16 g, F 21 g, KH 5 g

Pro Portion ca. 290 kcal