Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Luxuriös, groß und charmant


HausbauHelden - epaper ⋅ Ausgabe 6/2021 vom 07.08.2021

Villen und Landhäuser besitzen eine stark Symbolkraft und wecken tief sitzende Wohnwünsche. Die Kombination aus einem gewissen Luxus mit modernem Komfort und umweltgerechter Technik macht neue, zeitgemäße Villen und Landhäuser unterschiedlichster Ausprägung möglich. In Osteuropa und dem Mittleren Osten können das geradezu palastartig anmutende Domizile sein, und auch in Amerika und England scheuen sich Bauherren und Architekten nicht, Zitate des Historismus eins zu eins zu kopieren. In Mitteleuropa hingegen – vor allem in Deutschland, der Schweiz und Österreich – zeigen sich Architekten und Bauherren in der Regel zurückhaltender beim Replizieren und suchen nach einer neuen Gestaltungssprache für das repräsentative Wohnen. Doch die Motivation ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von HausbauHelden. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 6/2021 von Play. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Play
Titelbild der Ausgabe 6/2021 von Eure Fragen. Unsere Antworten.. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Eure Fragen. Unsere Antworten.
Titelbild der Ausgabe 6/2021 von KURZ UND KNAPP. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KURZ UND KNAPP
Titelbild der Ausgabe 6/2021 von Futter für Instagram. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Futter für Instagram
Titelbild der Ausgabe 6/2021 von Früh Start. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Früh Start
Titelbild der Ausgabe 6/2021 von Plane auf Jahre!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Plane auf Jahre!
Vorheriger Artikel
Solide Grundlage
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel FASZINATION FLIESEN
aus dieser Ausgabe

... bleibt dieselbe: Villa und Landhaus stehen für einen Zufluchtsort, an den man sich zurückziehen kann und der den nötigen Raum für individuelle Verwirklichung bietet.

Tipp 1

So wird Naturnähe Wirklichkeit

Viele Menschen haben heute eine Sehnsucht nach mehr Ursprünglichkeit und Naturnähe. Und immer mehr – zunehmend auch junge Menschen – erfüllen sich diesen Traum dauerhaft. Wenn du es dir leisten kannst, die größere Entfernung zum Arbeitsort nicht scheust oder deine Arbeitsstätte sogar mitnehmen kannst, steht deinem Umzug hinaus aufs Land nichts im Wege. Der Luxus von Größe und Weite wartet dort auf dich.

Wenn du auf dem Land stilecht bauen möchtest, hast du viele Möglichkeiten: Das eine typische Landhaus gibt es nicht. Das liegt zum einen daran, dass regionale Bauformen sehr unterschiedlich sind, zum anderen kann heute ganz klassisch, in traditioneller Anmutung oder auch modern interpretiert und trotzdem passend zur vorhandenen Bebauung sowie in die ländliche Umgebung gebaut werden. So kennt man zum Beispiel in südlichen Regionen holzverschalte Bauernhäuser mit weiten Dachüberständen, die die Fassade vor starker Verwitterung schützen, im Sommer Schatten und im Winter Schutz vor starkem Schneefall geben.

Weitere klassische Elemente sind hier ausladende, breite Holzbalkone, flache Giebel und Holzläden vor den Fenstern. Heutige, moderne Interpretationen setzen oft auf schlichtere, geradlinigere Ausführungen. Sie passen sich in der Gebäudeform zwar an traditionelle Vorbilder an, verzichten aber auf aufwendige Verzierungen.

Ganz anders im Norden unseres Landes: Hier ist traditionell vor allem die Backsteinarchitektur beheimatet. Der robuste Baustoff ist extrahart gebrannt, dadurch besonders widerstandsfähig und langlebig trotz der gegebenen Wetterverhältnisse. Oft sieht man steile Satteldächer, da diese die Schneelast gering halten und sich in stürmischeren Gebieten aufgrund der Aerodynamik besser eignen. Schaut man noch weiter in Richtung Norden, nach Skandinavien, dominiert wieder Holz. Meist in Holztafelbauweise oder als Blockbohlenhäuser errichtet, warten schwedische Landhäuser mit farbigen Fassaden, weißen Sprossenfenstern und großen Veranden auf.

Der skandinavische Stil liegt – ob als Einrichtung, Dekoration oder in der Architektur – auch hierzulande absolut im Trend. Er steht für Klarheit, ein entspanntes Lebensgefühl, Naturverbundenheit und für geschmackvolles, gemütliches Wohnen. Das Design ist ehrlich und sehr wohnlich, es wirkt angenehm einfach, da mit viel Liebe zum Detail natürliche, echte Materialien und naturnahe, dezente Farbtöne harmonisch kombiniert werden.

Tipp 2

Landhäuser sind Villen

Die Villa als Bauform wurde von den Römern entwickelt und bezeichnete ursprünglich das prächtige Herrenhaus des Landbesitzers. Erst ab dem 19. Jahrhundert wurde der Begriff Villa auch für die großen, frei stehenden Wohnhäuser des Großbürgertums verwendet, die in eigens für diese Schicht neu erschlossenen Gebieten am Stadtrand – den heute sogenannten Villenvierteln – errichtet wurden. Schon lange haben die wachsenden Städte sich diese einstigen Außenbezirke einverleibt, und so sind aus ehemaligen Stadtrandlagen gefragte urbane Wohngegenden geworden.

Auch bei den heutigen modernen Gebäuden werden gerne längst vergangene Baustile zitiert. Beliebt ist die moderne Version der toskanischen Villa, bei der man sich klassischer Gestaltungselemente des italienischen Renaissance-Architekten Andrea Palladio bedient: Symmetrie von Grundriss und Fassade, prunkvolle Eingangsbereiche und der säulenumstandene Portikus sind charakteristisch.

Auch die großzügige römische Villa Rustica mit Haupt- und Nebengebäuden und einem umschlossenen – oft überdachten – Innenhof, dem Atrium, ist ein häufig zitiertes Motiv und findet in der aktuellen Architektur eine zeitgemäße Adaption. Aber auch puristische Bauweisen wie der Bauhausstil, der in den 20er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts in Deutschland geboren wurde, hat mit kubischen Baukörpern, Flachdach und schlichter Fassade inzwischen viele Freunde gefunden und einen festen Platz im Einfamilienhausbau. OG

VIDEO-TIPPS

Weitere Stadtvillen und Landhäuser findest du unter www.youtube. com/HausbauHelden und unter diesen QR-Codes.