Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Machen Sie den Test: Endlich! Das ist MEIN Sport


Bild der Frau - epaper ⋅ Ausgabe 35/2019 vom 23.08.2019

Ob Zumba, Schwimmen, Pilates – gesund ist fast jede Art von Bewegung. Aber welche passt zu Ihnen und Ihrem Leben, hat die Chance zur neuen, regelmäßigen Leidenschaft zu werden? Mit dem Test von Prof. Ingo Froböse kriegen Sie es raus


Artikelbild für den Artikel "Machen Sie den Test: Endlich! Das ist MEIN Sport" aus der Ausgabe 35/2019 von Bild der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bild der Frau, Ausgabe 35/2019

Wenn Sie z. B. gleichförmige Bewegung mögen und Ihre Ausdauer trainieren wollen, könnte Schwimmen zu Ihnen passen


Nur wer Spaß an einer Sportart hat, bleibt letztendlich auch dabei“, weiß Prof. Ingo Froböse, Leiter des „Zentrums für Gesundheit durch Sport und Bewegung“ der

Deutschen Sporthochschule Köln. „Fragen Sie sich also, worauf Sie Lust haben und welchen Fitness-Stand ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,09€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bild der Frau. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 35/2019 von KOMMENTAR: Doc Fleck bleibt im Team – wir freuen uns!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KOMMENTAR: Doc Fleck bleibt im Team – wir freuen uns!
Titelbild der Ausgabe 35/2019 von Themen der Woche: Bußgeld fürs Blumenpflanzen?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Themen der Woche: Bußgeld fürs Blumenpflanzen?
Titelbild der Ausgabe 35/2019 von Verbraucher: Ärger mit der Versicherung? So wehren Sie sich erfolgreich. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Verbraucher: Ärger mit der Versicherung? So wehren Sie sich erfolgreich
Titelbild der Ausgabe 35/2019 von Familien-Studie der: Woche Die tollen neuen Opas. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Familien-Studie der: Woche Die tollen neuen Opas
Titelbild der Ausgabe 35/2019 von WAS WÄSCHE ALLES KANN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
WAS WÄSCHE ALLES KANN
Titelbild der Ausgabe 35/2019 von SCHÖN MIT DEN RICHTIGEN FARBEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SCHÖN MIT DEN RICHTIGEN FARBEN
Vorheriger Artikel
Mutmach-Frauen: „Mit dem neuen Herzen lief ich einen Halbma…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel „Diese Krankheit hat fast mein Leben zerstört
aus dieser Ausgabe

... Sie dafür mitbringen.“ Denn es kann leicht zur Überforderung von Gelenken, Muskeln, Bändern, Sehnen oder dem Herzen führen. Ganz wichtig: „Es dürfen keine zusätzlichen Risiken für die Gesundheit entstehen oder bestehende Probleme weiter verstärkt werden. Wer sich unsicher ist, sollte sich vorher unbedingt einem medizinischen Check-up unterziehen.“

Und so funktioniert’s:

Kreuzen Sie in jeder Sport-Kategorie an, welche der fünf Aussagen auf Sie zutrifft. Bei mehr als drei „Ja“-Aussagen ist die Sport-Kategorie genau die richtige für Sie.

Ausdauer-Klassiker

• Schon beim Walking komme ich ins Schwitzen.
• Ich möchte mein Herz-Kreislauf-System stärken.
• Ich mag gerne gleichförmige Bewegung, am liebsten an frischer Luft.
• Beim Training bin ich am liebsten allein.
• Ich will Winter-Infekten vorbeugen.

• Ausdauersport wird durch drei bis vier 30-minütige Einheiten pro Woche zum gesunden Allround-Training für Herz, Muskeln und Bänder. Schon acht bis zehn Kilometer täglich auf dem Fahrrad senken z. B. das Infarktrisiko um 50 Prozent. Ausdauersport fördert die Durchblutung, mobilisiert die Gelenke, stärkt das Immunsystem.

Besonders gut:

Joggen, Nordic Walking, Fahrradfahren, auch auf dem Hometrainer, Outdoor-Trimm-dich-Pfad, Schwimmen

Neue Trends

• Klassische Sportarten langweilen mich.
• Arme, Beine und Bauch könnten besser definiert sein.
• Meine Fitness ist ziemlich gut.
• Ich habe kaum Probleme mit Rücken oder Gelenken.
• Team-Sport ist nicht so mein Fall.

• Innovative Sportarten trainieren Muskelkraft, Koordination und Reaktionsschnelligkeit.

Besonders gut:Core Tex (gleicht durch Kniebeugen, Liegestütz, Halteübungen das Kippeln einer dreidimensionalen Scheibe aus), Aqua-Jumping (Trampolinspringen unter Wasser), Speedminton (Mix aus Tennis und Badminton), TRX Seilschlingen Training (das eigene Gewicht wird zum Trainingswiderstand), Mermaiding (Schwimmen im Nixenanzug), Plogging (Kombi aus Joggen und Müllsammeln)

Entspannungs-Sport

• Ich bin gestresst, kann schlecht schlafen.
• Ich will meinen Körper und meine Seele in Balance bringen.
• Meine Blutdruckwerte sind etwas zu hoch.
• Der Blutzuckerspiegel liegt im Grenzbereich.
• Ich will meine Lebensqualität verbessern.

•Die ganzheitlichen Übungssysteme aus Fernost bauen Stresshormone ab, stärken so die Abwehrkräfte, verlangsamen die Zellalterung. Bewegung an der frischen Luft senkt den Blutdruck, beugt Übergewicht und Diabetes vor.Besonders gut:Yoga, Tai Chi, Qigong, Wandern

Muskelaufbau-Sport

• Ich möchte Muskeln auf-, Fett abbauen.
• Beim Treppensteigen komme ich ins Schnaufen.
• Meine Leistungsfähigkeit lässt zu wünschen übrig.
• Ich fühle mich sicherer mit Trainingsplan und Übungs-Coach.
• Mein Rücken macht mir öfter zu schaffen.

• Krafttraining stärkt Bänder und Sehnen, Nervensystem, Herz und Kreislauf, die hormonelle Balance.Besonders gut:Langhantel-, Cross-Training, Kick-Boxen, Indoor-Rudern, Pole Dance, Bokwa (Cardiotraining, bei dem Sportler Zahlen und Buchstaben mit kleinen Sprüngen und Wechselschritten nachtanzen)

Team-Sport

• Ich bin gern unter Menschen.
• Austoben macht mir gute Laune.
• Im Team arbeite ich besser als allein.
• Mit den Gelenken habe ich keine Probleme.
• Ich verbinde gern Spaß mit Fitness.

• Mannschafts-Sportarten erhöhen die Produktion von Glückshormonen wie Serotonin, verbessern die Sauerstoffversorgung, trainieren die Muskeln.
Besonders gut:Zumba- oder Tangotanzen, Basketball, Volleyball, Badminton, Aerobic in der Gruppe, Zirkeltraining zwei-bis dreimal pro Woche

Medizin-Sport

• Ich habe Probleme mit Herz und Kreislauf.
• Ich habe häufig Rückenschmerzen, Hexenschuss.
• Ich spüre ständig Verspannungen.
• Eigentlich bin ich ein Sportmuffel.
• Ich möchte meine Körperhaltung verbessern.

Fließende, entspannende Übungen und gezieltes Training von Bauch- und Rückenmuskulatur verbessern Rücken-, Gelenk-, Herz-Kreislauf-Probleme, senken den Stresslevel.
Besonders gut:Pilates, Rücken-, Knieschule, Wirbelsäulengymnastik, Faszien-Training, Rolfing, Feldenkrais

Nervenkitzel-Sport

• Ich brauche öfter mal Nervenkitzel.
• Gesundheitliche Probleme habe ich nicht.
• Ich will meine Grenzen austesten.
• Ich bin jünger als 35 Jahre.
• Erst bei extremer Belastung blühe ich richtig auf.

• Abenteuer-Sportarten sind ein Turbo für die Konzentrationsfähigkeit, setzen Wohlfühlhormone frei, sind aber immer mit einem hohen Verletzungsrisiko verbunden. Vorher zum Arzt-Check!
Besonders gut:Bouldern (Solo-Klettern ohne Sicherheitsseil), Slacklinen (Seillaufen auf schlaffem Kunstfaserband), Kite-Surfen mit Lenkdrachen, Downhill-Biking (Bergabfahren mit Mountainbike), Parkour (Hindernislauf)

Prof. Froböse, Deutsche Sporthochschule Köln: So bleiben Sie dran

„Ganz wichtig ist es, den Aufwand möglichst gering zu halten. Nehmen Sie z. B. Ihre Sporttasche mit zur Arbeit, um nach Feierabend direkt zu starten. Zudem ist es hilfreich, sich kleine Etappenziele zu setzen und zu erreichen. Das bringt Erfolgserlebnisse, auf die Sie stolz sein können! Und mit einem Trainingspartner an der Seite entsteht eine gewisse Verbindlichkeit. Es fällt nicht so leicht, das Training zu streichen. Planen Sie den Sport in Ihrem Kalender ein. Zuletzt das beste Rezept: nicht übertreiben und mit Spaß bei der Sache bleiben!“


Text: Susanne Schütte; Fotos: Alamy (2), Fotolia, Getty (2), PR