Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Madeleine Schweden: Sie tut Gutes – aber erntet nur Spott!


Sieben Tage - epaper ⋅ Ausgabe 6/2019 vom 02.02.2019

Der tatkräftige Einsatz der schönen Prinzessin kommt nicht überall gut an


Artikelbild für den Artikel "Madeleine Schweden: Sie tut Gutes – aber erntet nur Spott!" aus der Ausgabe 6/2019 von Sieben Tage. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Sieben Tage, Ausgabe 6/2019

Die Königstochter hält eine Rede bei einer Veranstaltung der „World Childhood Foundation“. Sie reist um die Welt, um Kindern zu helfen


Madeleines Buch erscheint im Juni – und bisher nur in schwedischer Sprache


Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Sieben Tage. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 6/2019 von Das Tagebuch von Hofberichterstatter Joerg Turcer. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Das Tagebuch von Hofberichterstatter Joerg Turcer
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von Unheimlich! Maxima und Beatrix: Ihr großes Geheimnis um ein verbotenes Zimmer …. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Unheimlich! Maxima und Beatrix: Ihr großes Geheimnis um ein verbotenes Zimmer …
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von Fürstin Charlene Sorgen um Gabriella Monaco: Was verschweigt der Hof?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Fürstin Charlene Sorgen um Gabriella Monaco: Was verschweigt der Hof?
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von Königliche Momente. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Königliche Momente
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von Serie: Er fordert die Krone Frankreichs. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Serie: Er fordert die Krone Frankreichs
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von 7 Tage 7 Köpfe. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
7 Tage 7 Köpfe
Nächster Artikel Fürstin Charlene Sorgen um Gabriella Monaco: Was verschweigt…
aus dieser Ausgabe


Die junge Familie lebt seit Herbst im sonnigen und immer warmen Florida


Königin Silvia ist froh darüber, dass ihre jüngste Tochter sie bei ihrer Arbeit so sehr unterstützt


Die Prinzessin gibt ein Interview über die Stiftung ihrer Mutter, die dieses Jahr ihr 20. Jubiläum feiert


Prinzessin Madeleine und Gatte Chris O’Neill (44) genießen ihr Glück mit Leonore (4), Adrienne (10 Monate) und Nicolas (3)


Mit diesem Projekt überraschte Madeleine (36) wirklich alle: Wie jetzt herauskam, hat die Prinzessin ein Buch geschrieben. Das Werk „Stella och Hemligheten (Stella und das Geheimnis) soll Kindern Selbstvertrauen geben. Sie sollen damit lernen, aufzustehen, wenn etwas in ihrem Leben nicht in Ordnung ist. Bisher wurde erst das Cover vorgestellt, denn kaufen kann man die royale Geschichte erst im Juni 2019, wenn sie in einem schwedischen Verlag erscheint. Profitieren wird in erster Linie Königin Silvias (75) „World Childhood Foundation“, für die auch Madeleine in Amerika arbeitet.

Die Prinzessin verfolgt mit dem Werk, an dem sie zwei Jahre gearbeitet hat, nur positive Absichten! Aber obwohl sie Gutes tut, erntet sie in ihrer Heimat weiterhin nur Spott. „Seltsam, dass dieses Buch, das Kindern weltweit helfen soll, nur in schwedischer Sprache erscheint“, meint ein Passant. Ein anderer glaubt: „Sie möchte damit wohl Sympathiepunkte sammeln.“

Tatsächlich nehmen viele Schweden es Madeleine bis heute übel, dass sie so selten für das Königshaus repräsentiert und mit ihrer Familie in Amerika lebt. Oft wurde ihr vorgeworfen, sie sei arbeitsscheu. Doch das stimmt nicht.

Königin Silvia ist voll des Lobes für sie

Denn Madeleine engagiert sich sehr für die „World Childhood Foundation“. Königin Silvia lobt: „Sie unterstützt mich sehr. Was kann man sich als Mutter mehr wünschen, als seine Kinder ebenso engagiert zu sehen wie sich selbst?“ Ständig jettet die Mutter dreier Kinder zwischen Miami, New York und Schweden hin und her. Doch egal, was Madeleine auch tut – sie kann es ihren Landsleuten nicht recht machen. Arme Prinzessin!


Fotos: facebook, Getty Images, instagram (3), iStock, Anna Lena Ahlström/Kungahuset.se