Lesezeit ca. 1 Min.

Magazin: Point Alpha


Logo von Clausewitz
Clausewitz - epaper ⋅ Ausgabe 6/2019 vom 30.09.2019

Erinnerung und Mahnung an die Zeit des Kalten Krieges


Mahn- und Gedenkstätte

Artikelbild für den Artikel "Magazin: Point Alpha" aus der Ausgabe 6/2019 von Clausewitz. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Ehemalige Beobachtungstürme aus West und Ost sind Teil der Gedenkstätte Point Alpha


Foto: picture-alliance/ImageBROKER

Artikelbild für den Artikel "Magazin: Point Alpha" aus der Ausgabe 6/2019 von Clausewitz. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Point Alpha präsentiert zahlreiche Exponate aus der Zeit des Kalten Krieges


Foto: picturealliance/ ImageBROKER

Artikelbild für den Artikel "Magazin: Point Alpha" aus der Ausgabe 6/2019 von Clausewitz. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Das „Haus auf der Grenze“ beherbergt eine von mehreren Dauerausstellungen der Gedenkstätte


Foto: picture-alliance/©dpa

Z wischen Geisa in Thüringen und Rasdorf in Hessen mahnt heute die Gedenkstätte Point Alpha an die Zeit des Kalten Krieges. Sie ist in ihrem Gesamtkomplex ein unvergleichbares Zeitzeugnis und ein einzigartiger Lernort der Geschichte. Hier standen sich die Vorposten von NATO und Warschauer Pakt vier Jahrzehnte lang Auge in Auge gegenüber. Point Alpha präsentiert am authentischen Ort die Konfrontation der beiden Machtblöcke, den Aufbau der Grenzanlagen mit ihren Sicherungselementen, aber auch militärische Abläufe sowie das Leben an und mit der Grenze aus der Sicht der Bevölkerung. Der Observation Post Point Alpha war bis 1989 einer der wichtigsten Beobachtungsstützpunkte der US-Streitkräfte in Europa und galt im Kalten Krieg als einer der politisch heikelsten Punkte.

Drei große Dauerausstellungen mit Medienstationen und Audioguides, original erhaltene Grenzanlagen und Rekonstruktionen sowie das Gelände des ehemaligen USCamps Point Alpha machen die Geschichte des historischen Ortes sicht-, erleb- und begreifbar.

Kontakt:

Gedenkstätte Point Alpha Platz der Deutschen Einheit 1 36419 Geisa Internet: www.pointalpha.com

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 6/2019 von Krieger, Söldner & Soldaten: Roms rechte Hand – die Hilfstruppen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Krieger, Söldner & Soldaten: Roms rechte Hand – die Hilfstruppen
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von BUNDESWEHR: Standort mit Zukunft. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
BUNDESWEHR: Standort mit Zukunft
Titelbild der Ausgabe 6/2019 von Titelgeschichte | Bastogne 1944: Misslungener Handstreich: Zäher Vormarsch. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Titelgeschichte | Bastogne 1944: Misslungener Handstreich: Zäher Vormarsch
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Krieger, Söldner & Soldaten: Roms rechte Hand – die Hilfstruppen
Vorheriger Artikel
Krieger, Söldner & Soldaten: Roms rechte Hand – die Hilfstruppen
BUNDESWEHR: Standort mit Zukunft
Nächster Artikel
BUNDESWEHR: Standort mit Zukunft
Mehr Lesetipps